Where to go in Wien

    • Pokermedic
      Pokermedic
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 791
      So wie es aussieht werde ich in diesem Sommer für ein Praktikum Wien mit meiner Anwesenheit beglücken. Da ich mich nur noch vage an die Stadt erinnern kann (war vor Jahren mal da), aber Anfängerfehler auch vermeiden will, wollte ich die Einheimischen bzw. Wien-Kenner mal fragen auf was so alles zu achten ist.

      1) In welchem Bezirk suche ich mir am besten eine Bleibe (muss natürlich was sein, was ich nur für 4-6 Wochen mieten kann)

      2) Wie komme ich am besten von A nach B? U-Bahn, Busse oder diese Bike-Stations?

      3) Was muss ich unbedigt gesehen/besucht/gegessen/... haben?

      4) Wo sollte ich mich lieber nicht rumtreiben?

      5) Sonst noch was wichtiges?

      Danke schon mal ;)
  • 13 Antworten
    • daegga
      daegga
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 2.255
      ad 1) würde in irgendein studentenheim ziehen, das sommerheimplätze zur verfügung stellt. bezirk: am besten dort, wo du arbeitest bzw. in den angrenzenden bezirken
      ansonsten generell 1.-9., wegen nähe zur innenstadt
      ad 2) ubahn, straßenbahn, bike-station (je nachdem wo du hinwillst)
      ad 3) wiener schnitzel (bei wienerwald zB)
      ad 4) parks bei nacht? :P
      ad 5) nö
    • chefko
      chefko
      Global
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 7.985
      Original von Pokermedic
      So wie es aussieht werde ich in diesem Sommer für ein Praktikum Wien mit meiner Anwesenheit beglücken. Da ich mich nur noch vage an die Stadt erinnern kann (war vor Jahren mal da), aber Anfängerfehler auch vermeiden will, wollte ich die Einheimischen bzw. Wien-Kenner mal fragen auf was so alles zu achten ist.

      1) In welchem Bezirk suche ich mir am besten eine Bleibe (muss natürlich was sein, was ich nur für 4-6 Wochen mieten kann)

      studentenheim, jedoch beachte, dass die em hier ist, wenn du zu der zeit kommst, wirst du sicher nirgends was bekommen :D

      guter bezirk ist auch noch der 19. :D

      2) Wie komme ich am besten von A nach B? U-Bahn, Busse oder diese Bike-Stations?

      ubahn. bim ;) busse
      perfektes öffentliches verkehrsnetz

      3) Was muss ich unbedigt gesehen/besucht/gegessen/... haben?

      gibt zu viel.

      4) Wo sollte ich mich lieber nicht rumtreiben?

      gibt zu viel.

      5) Sonst noch was wichtiges?

      kommt drauf an :D

      Danke schon mal ;)
    • workah0lic
      workah0lic
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 2.019
      Original von Pokermedic
      So wie es aussieht werde ich in diesem Sommer für ein Praktikum Wien mit meiner Anwesenheit beglücken. Da ich mich nur noch vage an die Stadt erinnern kann (war vor Jahren mal da), aber Anfängerfehler auch vermeiden will, wollte ich die Einheimischen bzw. Wien-Kenner mal fragen auf was so alles zu achten ist.

      1) In welchem Bezirk suche ich mir am besten eine Bleibe (muss natürlich was sein, was ich nur für 4-6 Wochen mieten kann)

      --> je nachdem wo dein praktikum ist! ansonsten 7., 8. oder 9. - viele Lokale, alles in der Nähe, viele Studenten :)

      2) Wie komme ich am besten von A nach B? U-Bahn, Busse oder diese Bike-Stations?

      --> U-Bahn, Bus, Straßenbahn. Etwa in der Reihenfolge.

      3) Was muss ich unbedigt gesehen/besucht/gegessen/... haben?

      --> gegessen, kA. Wiener Schnitzel ;) Geh in den "Centimeter", das ist eine Gasthauskette die öster. Hausmannskoste anbietet, große Portionen und das recht billig!

      4) Wo sollte ich mich lieber nicht rumtreiben?

      --> ach was. wenn du ein Typ Mensch bist der jedem in die Augen glotzt, seine Geldbörse offen rumträgt usw. würde ich nachts nicht rausgehen und auf keien Einkaufsstraße - wie in jeder Stadt. Was willst du hören, mal ehrlich :D Es wird dir nix passieren, so gangster ist Wien echt nicht ^^ Das wichtigste: nicht einschüchtern lassen, das Wiener Völkchen ist recht unfreundlich und "motzt" gerne, handgreiflich ist hier noch nie jemand geworden seit ich da bin.

      hf!
    • tobe666
      tobe666
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 2.005
      1. In den Bezirken 1-9 und 19. Das Sind die "guten Bezirke" wo die assi rate deutlich geringer als im z.B. 10. ist.
      2. von A nach B am besten Mit U
      3. Das wichtigste ist dass du mal im figelmüller ein schnitzel gegessen hasst. das bste schnitzel der welt. (so groß wie der teller aber nicht so assi qualität bei irgend welchen xxl lokalen. Am Besten gehst zu dem in der Bäckerstraße. Aber Achtung, würde 2 tage vorher einen tisch reservieren da meist immer alles voll ist. http://www.figlmueller.at/

      Wenn du ne richtig fertige disco kennen lernen willst, würde ich ins flex gehen. Sehr geile Anlage, coole Menschen aber nich typisch für wien ( keine snobs, eher bisschen runter gekommen.) Aber sehr sehr cool http://flex.at/


      Viel Spass! ist ne geile Stadt. Mich lässt sie nicht mehr los!
    • Pokermedic
      Pokermedic
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 791
      Danke schon mal für die Tipps ;)

      Werd mich bei weiteren Fragen nochmal melden :D
    • boristheblade
      boristheblade
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 1.091
      1. wie bereits erwähnt sind studentenheime ein guter tip

      2. definitiv u-bahn (im ersten bezirk sind diese bike-stations fürs sightseeing ganz praktisch)

      3. die üblichen sehenswürdigkeiten dürfen auf keinen fall fehlen (am besten mal in wikipedia nachschaun)

      bezüglich essen: centimeter würd ich eher nicht empfehlen, auch wenn die portionen groß und billig sind, aber da hört man schon die ein oder andere unappetitliche geschichte über diese restaurantkette

      probier das mal: http://www.7stern.at/

      4. so wirklich gefährliche gebiete gibts eigentlich nicht, natürlich kann man überall mal pech haben, aber ich bin jetzt schon seit gut 1,5 jahren dort zum studieren und hatte bisher noch nie irgendwelche probleme

      beim karlsplatz solltest etwas aufpassen, is angeblich der größte drogenumschlagplatz europas, aber auch da isses normalerweise nicht wirklich gefährlich
    • boristheblade
      boristheblade
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 1.091
      ups
    • OliTheKing
      OliTheKing
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 964
      schau dir einfach einmal "Muttertag" an und du weißt alles über wien...
    • dompy
      dompy
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 615
      ubahn und bim reicht vollkommen aus.
      Bezirk ist eigentlich egal, leg eher wert, dass du ne gute anbindung hast und ne gute wohnung.

      Hm Disse - VoGa is Freitags ganz nice, kommt aber auf deinen musikgeschmack an
    • workah0lic
      workah0lic
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 2.019
      bezüglich essen: centimeter würd ich eher nicht empfehlen, auch wenn die portionen groß und billig sind, aber da hört man schon die ein oder andere unappetitliche geschichte über diese restaurantkette

      beim karlsplatz solltest etwas aufpassen, is angeblich der größte drogenumschlagplatz europas, aber auch da isses normalerweise nicht wirklich gefährlich
      Nur ne Frage und eine Anmerkung :)

      Welche unappetitliche Geschichten hört man bitte übers Centimeter ?!
      Also ich war bisher immer recht zufrieden und hab noch nie was darüber gehört ^^ Studierst du BWL? Die sind immer so paranoid :D

      Zum Karlsplatz: Wirst sicher um Substi angebettelt werden von den Leuten dort.
      Aber gefährlich ist dort keiner, laufen auch ständig Ordner und Streetworker / Polizei rum. ;)

      Wenn du so bisschen Lust darauf hast was zu sehen, könnte ich dir noch das "Haus des Meeres" empfehlen, direkt bei der Mariahilfstraße. Das ist echt einen Besuch wert. Und sonst zum bummeln/shoppen/gucken Mariahilfstraße vom Westbahnhof durchmarschieren bis zum Museumsquartier. Und dort kannst dann noch auf einen Cafe gehen oder so ;)
    • hockeyfreak
      hockeyfreak
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2008 Beiträge: 511
      Original von johvi
      Welche unappetitliche Geschichten hört man bitte übers Centimeter ?!
      Also ich war bisher immer recht zufrieden und hab noch nie was darüber gehört ^^ Studierst du BWL? Die sind immer so paranoid :D ;)
      Zum Zentimeter kann ich sagen: War 2x dort... einmal war ok. (kein Betrieb)
      beim 2. mal wars ziemlich voll:
      Wir haben eine Std. warten müssen, die Hälfte des Essens war kalt (zB Pommes wurden vor dem Fleisch zubereitet, auch die Hälfte des Fleisch war nicht frisch vom Grill....)

      Da haben wir uns gesagt, dass wir nicht mehr hingehen werden!
    • boristheblade
      boristheblade
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 1.091
      Original von johvi

      Welche unappetitliche Geschichten hört man bitte übers Centimeter ?!
      Also ich war bisher immer recht zufrieden und hab noch nie was darüber gehört
      dass das essen zb wieder zusammengeschmissen wird... (ok, passiert sicher in vielen restaurants :D ) keine ahnung, war schon öfters dort und entweder es war extrem voll und man musste ne stunde oder so warten(bei dem hinterm rathaus) oder das essen war kalt und die nudeln waren glasig und haben wie beim bundesheer gschmeckt, und auf das kann ich verzichten ^^


      Original von johvi
      ^^ Studierst du BWL? Die sind immer so paranoid :D
      lol :D , nein studiere nicht bwl ^^
    • chefko
      chefko
      Global
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 7.985
      Original von boristheblade
      Original von johvi

      Welche unappetitliche Geschichten hört man bitte übers Centimeter ?!
      Also ich war bisher immer recht zufrieden und hab noch nie was darüber gehört
      dass das essen zb wieder zusammengeschmissen wird... (ok, passiert sicher in vielen restaurants :D ) keine ahnung, war schon öfters dort und entweder es war extrem voll und man musste ne stunde oder so warten(bei dem hinterm rathaus) oder das essen war kalt und die nudeln waren glasig und haben wie beim bundesheer gschmeckt, und auf das kann ich verzichten ^^


      Original von johvi
      ^^ Studierst du BWL? Die sind immer so paranoid :D
      lol :D , nein studiere nicht bwl ^^

      das mit dem centimeter stimmt, das mit dem bwllern wohl nicht.... :p
      sagen aber auch meist die hauptuni kreaturen :D

      innenstadt (kärtnerstrasse) und co sind ein muss!