Woher und wie bekomme ich die Stats-Tabellen

  • 15 Antworten
    • sigurdfoss
      sigurdfoss
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2007 Beiträge: 120
      hä?
    • schirm
      schirm
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 2.088
    • CaspaJena
      CaspaJena
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 916
      Original von schirm
      mmd :heart: :heart: :heart:

      btw: solid paintskills
    • onglmischa
      onglmischa
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2005 Beiträge: 1.265
      schirm, da muss noch jeweils ein vertrauensintervall mit rein, sonst macht das so keinen sinn.
    • Szenario
      Szenario
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2007 Beiträge: 32
      Oh, ich wuste nicht daß ich hier vieleicht im Kindergarten bin und es so schwer zubegreifen ist was gemeint ist.

      Hier ausführlicher die Stats:
      Die untergrenze, mittel, obergrenze der %werten von ....
      vpi$p; foldbb; ats; pfr; af; w$sd; ws; us.w.
      Wer hat davon Ahnung und kann mir dazu helfen.
    • RainbowSailorZ
      RainbowSailorZ
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 180
      Die Skizze sollte dir wahrscheinlich zeigen, dass statistische Werte nach ca. 1000 Händen recht witzlose Aussagekraft besitzen ^^
    • Szenario
      Szenario
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2007 Beiträge: 32
      Ja, gut dann halt 100.000 oder mehr Hände, mir geht es um statistische Aussagen.
    • West48
      West48
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 1.176
      Damit haben sich dann erstmal wieder ein paar Fische mehr im Forum geoutet, kann dir zwar auch nicht sagen, wo diese Tabellen sind, müsstest evtl. mal angeebn für welches Limit und ob SH oder FR aber der Kommentar, Stats wären nach 1000 Händen nicht aussagekräftig sind schlichtweg falsch, wer dazu genaueres wissen möchte guck bitte diese Video


      Dort wird relativ deutlich, welche Werte auch schon nach 100 Händen Aussagekraft haben und welche Tendenzen man besser erst nach 10.000 Händne abliest !!!
    • Shefche
      Shefche
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2007 Beiträge: 1.074
      frag einfach mal paar leute zum reinposten...
      ich fang mal an

      .15/.30, advanced shc, etwas tighter im first in chart aber sonst eigentlich dran gehalten
      12337 hände, VP$IP 16%, SF 21%, PFR 10%, AF 1,9, WTSD 46%
      meine .10/.20 hände sind schon etwas älter, da war ich noch etwas looser(VP$IP ca. 20%) da man öfters spekulative hände callen konnte und ich mit dem shc 3.0 angefangen hab
      mein AF ist aber auf insgesamt 20k händen konstant auf allen limits
    • Szenario
      Szenario
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2007 Beiträge: 32
      Danke für die Antworten, das ist jedenfalls mal ein Anfang.
      Ich spiele Fixlimit Fullring 25/50
      Wie sieht es bei den Pre-Flop-Raise aus.
      Welcher Wert in % wäre für ein Pre-Flop-Spieler ein zu hoher oder zu niedriger Wert.
      Ist der Wert <10 für das Limit zu schlecht?
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.496
      Fixed Limit:

      Full Ring:

      Rock: VPIP 10-15 PFR 7-10 AF 2-3,5 WtS 25-35 WSD >55
      TAG: VPIP 15-20 PFR 9-13 AF 2-3, WtS 33-40 WSD 50-58
      LAG: VPIP 20-30 PFR 12-15 AF 2-2,5 WtS 33-37 WSD 50-58
      Maniac: VPIP 40+ PFR 20+ AF 2+

      Fisch: alles andere

      SH 6max:

      Rock: hab dort noch keine Rocks gesehen
      TAG: VPIP 20-25 PFR 12-20 AF 2-3, WtS 35-41 WSD 50-58
      LAG: VPIP 25-35 PFR 16-25 AF 2-2,5 WtS 33-37 WSD 50-58
      Maniac: wie FR
      "guter" loose passive: VPIP 35+ WSD 50+, können postflop aggressiv sein

      Alles nur persönliche Erfahrungswerte. Bei abweichenden WtS-Werten immer berücksichtigen, dass dieser Wert lange ungenau ist und WSD als Erklärung mit einbeziehen.

      No Limit: keine Ahnung
    • Szenario
      Szenario
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2007 Beiträge: 32
      Danke!
      Zuerst dachte ich wäre hier im Kindergarten, auf meine ersten Anfrage zu diesen Thema, hier im Forum.
      Vielen Dank nochmals, damit kann ich schon vielmehr anfangen.
      Gruss
    • fritzIII
      fritzIII
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.378
      Du musst auch immer bedenken, dass die Werte Vpip, WTS und AF sich gegenseitig stark beeinflussen.

      Jemand mit VPIP 80 und WTS 35 bringt wahrscheinlich immer noch zu viele Hände zum Showdown, einfach weil er mit viel mehr und schlechteren Händen schon am Flop ist.
      Das gleiche gilt für den AF. Jemand mit sehr hohem VPIP und/oder WTS kann mit wesentlich weniger AF aggresiver sein als ein TAG. Er callt vielleicht öfter, weil er öfter Postflop involviert ist und auf mehr Straßen beteiligt ist, kann seine guten Hände und Draws aber dennoch vielleicht aggresiv spielen und/oder zu oft Bluffs etc einfließen lassen .
    • rivobi
      rivobi
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 1.181
      Original von Szenario
      Danke!
      Zuerst dachte ich wäre hier im Kindergarten, auf meine ersten Anfrage zu diesen Thema, hier im Forum.
      Vielen Dank nochmals, damit kann ich schon vielmehr anfangen.
      Gruss
      Fürs nächste Mal würde ich mir einfach merken:
      Klare, deutliche Fragen --> gute Antworten
      Unklare, dumme, Fragen/Fragen die schon 1000-Mal gestellt wurden --> schlechte Antworten!

      Also erstmal Suchfunktion nutzen und wenn du nichts findest eine ordentliche Frage stellen!
    • CapDaRipa
      CapDaRipa
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 983
      Such doch eifnach mal in der Strategie Sektion nach "Tracker". Dann findest du nen PT Artikel in welchem alles angegeben ist.

      BÄM... und so hättest du dir das hier alles gaaanz eifnach sparen können!