Wie spielt Ihr kleine PocketPairs?

    • Kasperkopf
      Kasperkopf
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 2.471
      Habe so meinen Ärger mit kleinen Pocket-Pairs, so wie 33 bis 88, limpe da rein und wenn dann einer 3BB raist und eventuell dann noch ein anderer callt?
      Reicht auch schon nur der Raise von einem, meistens folde ich genau dann wenn ich mein Set getroffen hätter :-(, is ja klar.
      Wie spielt Ihr das?
  • 22 Antworten
    • Absti
      Absti
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 1.772
      kommt auf die Blindstufe, die Positon und die Anzahl und Chips der Gegener an.... so pauschal kann man das nicht beantworten
    • Kasperkopf
      Kasperkopf
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 2.471
      na danke, so genau.....
    • YourRedeemer
      YourRedeemer
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 1.384
      Du kannst callen wenn dein Stack und der des Raisers noch 20 mal so groß ist wie der Raise den du callen möchtest.
    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.338
      ich rechne immer mit 15...
    • Truman5
      Truman5
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 366
      ich rechne bei 2Gegner mit min Stack = 15x callgröße und bei einem 20x callgröße (meistens)

      Die Raisegröße ist im endeffekt egal, die callhöhe die du bringen musst spielt eigentlich die rolle von den implied odds. Korrigiert mich wenn ich falsch liege ;)
    • Kasperkopf
      Kasperkopf
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 2.471
      Z. Bsp. Blind 75/150,vor mir foldet alles, Hero ist MP2 und hält 66, call 150, CO minraise auf 300, BB geht mit

      Chips bei allen so um 2000, wie weiter?



      Oder noch fieser, BB raised auf 450, wie dann?
    • raReOne
      raReOne
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 1.067
      würde da an deiner stelle 66 eher folden. first in limp ist selten zu empfehlen
    • Kasperkopf
      Kasperkopf
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 2.471
      Mist, hab grad in nem 5,5 SNG auf Mansion als erste Hand KK, einer raised auf 100, einer geht mit und ich als BB reraise auf 500, MP3 fold, CO call,
      Flop bringt 2,4,9, raise 500, CO call
      Turn 7 raise 500 all in, CO call all in und zeigt
      5,6 o,
      was bringt der River?

      Natürlich 8,
      der Homo bekommt seine Str8 und ich gehe mit nem Milzriss nach Hause.
      Eh, das geht gar nicht.
    • rons
      rons
      Black
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 1.011
      Original von Kasperkopf
      Mist, hab grad in nem 5,5 SNG auf Mansion als erste Hand KK, einer raised auf 100, einer geht mit und ich als BB reraise auf 500, MP3 fold, CO call,
      Flop bringt 2,4,9, raise 500, CO call
      Turn 7 raise 500 all in, CO call all in und zeigt
      5,6 o,
      was bringt der River?

      Natürlich 8,
      der Homo bekommt seine Str8 und ich gehe mit nem Milzriss nach Hause.
      Eh, das geht gar nicht.
      lol, daran musst du dich auf mansion gewöhnen. blos nicht über sowas aufregen, bringt einfach nichts...einfach das nächste SnG aufmachen...
      was ich auf mansion schon für badbeats bekommen habe...wenn ich mich da jedesmal drüber aufregen würde hätte ich glaub schon nen herzkasper...denk daran das er mit dem call einen fehler macht...
    • Kasperkopf
      Kasperkopf
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 2.471
      und weil es grad so iss, noch eins drauf
      in einer Hand AK, am anderen Table QQ und nun ein disconnect,
      dess is bei Mansion total belastend, habe dort grad 4 Tische auf und komm nicht mehr rein.
    • Kiwista
      Kiwista
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2007 Beiträge: 335
      preflop nicht folden... viel zu weak! Du bist ja nur gegen hoehre pockets ein wenig hinten, und sonst weit vorne. Ausserdem bist du nicht so auf tilt wenn du dein set getroffen haettest
    • Kasperkopf
      Kasperkopf
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 2.471
      Original von rons
      Original von Kasperkopf
      Mist, hab grad in nem 5,5 SNG auf Mansion als erste Hand KK, einer raised auf 100, einer geht mit und ich als BB reraise auf 500, MP3 fold, CO call,
      Flop bringt 2,4,9, raise 500, CO call
      Turn 7 raise 500 all in, CO call all in und zeigt
      5,6 o,
      was bringt der River?

      Natürlich 8,
      der Homo bekommt seine Str8 und ich gehe mit nem Milzriss nach Hause.
      Eh, das geht gar nicht.
      lol, daran musst du dich auf mansion gewöhnen. blos nicht über sowas aufregen, bringt einfach nichts...einfach das nächste SnG aufmachen...
      was ich auf mansion schon für badbeats bekommen habe...wenn ich mich da jedesmal drüber aufregen würde hätte ich glaub schon nen herzkasper...denk daran das er mit dem call einen fehler macht...
      Anderer Tisch, anderer Fish, aber...
      das gleiche nochmal, ich 3020 Chips im SB, der Vollfish 1220 Chips in Mp irgentwas
      ich KK, er 5,7 diesmal suited, wow, starkes Blatt denkt er bestimmt und macht den Move seines Lebens,er erhöht! preflop auf 100, ich reraise auf 300
      er called,
      das übliche an turn und river, ich setzt ihn am turn all in mit check-raise und der River bringt
      3mal dürft Ihr raten
      Flop Turn River
      2,9,10, 8 J
      tolle wurst
      diese blöden Hobbyarschficker!!!!!!!!!!!!!!!!!
      glauben noch die habens echt drauf
    • anj
      anj
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 433
      Original von Kasperkopf
      Z. Bsp. Blind 75/150,vor mir foldet alles, Hero ist MP2 und hält 66, call 150, CO minraise auf 300, BB geht mit

      Chips bei allen so um 2000, wie weiter?



      Oder noch fieser, BB raised auf 450, wie dann?


      Da gibts nix zu limpen! Der Aufwand ist viel zu hoch. siehe Call20 bzw. 15.

      Du bist in MP2 und es gab keine Limper vor dir... wenn nach dir alle folden, spielst du gegen den BB HU und wirst nur ganz selten mit deinem Set ausbezahlt.
      Wenn nach dir geraised wird, musst du Preflop folden und hast fast 10% deines Stacks verschenkt.

      In der Situation könnte die einzige Überlegung sein, ob man hier PF pushen kann.

      Edit: Anscheinend gehts hier jetzt nur noch um Fische und Arschf...er! Da kann ich leider nicht mitreden. sorry
    • Kasperkopf
      Kasperkopf
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 2.471
      danke für deinen beitrag, ani
      bin vorhins ein bissl krass drauf gewesen, wegen 2xKK geloost, das gehört hier so nicht hin, trotzdem weiter mit den Tipps für kleine pockets, danke
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      Original von Kasperkopf
      Original von rons
      Original von Kasperkopf
      Mist, hab grad in nem 5,5 SNG auf Mansion als erste Hand KK, einer raised auf 100, einer geht mit und ich als BB reraise auf 500, MP3 fold, CO call,
      Flop bringt 2,4,9, raise 500, CO call
      Turn 7 raise 500 all in, CO call all in und zeigt
      5,6 o,
      was bringt der River?

      Natürlich 8,
      der Homo bekommt seine Str8 und ich gehe mit nem Milzriss nach Hause.
      Eh, das geht gar nicht.
      lol, daran musst du dich auf mansion gewöhnen. blos nicht über sowas aufregen, bringt einfach nichts...einfach das nächste SnG aufmachen...
      was ich auf mansion schon für badbeats bekommen habe...wenn ich mich da jedesmal drüber aufregen würde hätte ich glaub schon nen herzkasper...denk daran das er mit dem call einen fehler macht...
      Anderer Tisch, anderer Fish, aber...
      das gleiche nochmal, ich 3020 Chips im SB, der Vollfish 1220 Chips in Mp irgentwas
      ich KK, er 5,7 diesmal suited, wow, starkes Blatt denkt er bestimmt und macht den Move seines Lebens,er erhöht! preflop auf 100, ich reraise auf 300
      er called,
      das übliche an turn und river, ich setzt ihn am turn all in mit check-raise und der River bringt
      3mal dürft Ihr raten
      Flop Turn River
      2,9,10, 8 J
      tolle wurst
      diese blöden Hobbyarschficker!!!!!!!!!!!!!!!!!
      glauben noch die habens echt drauf
      Wo liegt eigentlich der Sinn sich mit solchen Ausdrücken über bad beats auszulassen??? Sei doch froh! Du liegst jedesmal klar vorne. Mit AA gewinnst du gegen eine zufällige Hand zu 85% --> 15% verlierst du wenn du Preflop All-In gehst (das ist ewtas mehr als jede siebte Hand). Damit musst du einfach leben wenn du pokerst! Es gibt keine unschlagbaren Preflop-Hände. Und die calls mit 56o und 57s sind doch das Beste was dir passieren kann. Spiel 1000 SnGs und du wirst sehen das gleicht sich aus.
      Hatte gestern Abend an der Bubble 4 mal mit der besseren Hand verloren, 1 mal mit der schlechteren gewonnen, der Abend war auf damit auf FTP bei nem satten Plus von 2$ bei 2,5h .... naja soll vorkommen, danach ein SnG auf Titan und alles läuft normal 1Coinflip gewonnen, einer verloren, mit besseren Händen gewonnen und 20$ plus in ner Stunde... so läufts halt... man muss jeden Abend damit rechnen wenn man 100$ einsetzt, dass am Schluss ein Betrag zwischen 0 und 500$ übrig ist.... das sind halt SnGs.... wenn dich die Varianz stört spiel FL cashgames
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      Original von anj
      Original von Kasperkopf
      Z. Bsp. Blind 75/150,vor mir foldet alles, Hero ist MP2 und hält 66, call 150, CO minraise auf 300, BB geht mit

      Chips bei allen so um 2000, wie weiter?



      Oder noch fieser, BB raised auf 450, wie dann?


      Da gibts nix zu limpen! Der Aufwand ist viel zu hoch. siehe Call20 bzw. 15.

      Du bist in MP2 und es gab keine Limper vor dir... wenn nach dir alle folden, spielst du gegen den BB HU und wirst nur ganz selten mit deinem Set ausbezahlt.
      Wenn nach dir geraised wird, musst du Preflop folden und hast fast 10% deines Stacks verschenkt.

      In der Situation könnte die einzige Überlegung sein, ob man hier PF pushen kann.

      Edit: Anscheinend gehts hier jetzt nur noch um Fische und Arschf...er! Da kann ich leider nicht mitreden. sorry
      Seh ich auch so. First In limpe ich nur, wenn mein stack (und der der meisten gegner auch) größer als 25xBB ist, sprich in der Anfangsphase. Da entstehen auch viel mehr unraised multiway pots, und selbst wenn einer raised, kann man manchmal noch callen.
    • Kasperkopf
      Kasperkopf
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 2.471
      also zusamenfassend:
      pockets limpen,
      bei raise größer als ca. 15-20stel des stack cal, sonst fold
      also nur in der frühen phase eines sng profitabel ,
      bei blinds 50/100 isses also kaum noch spielbar, da ich ja dann schon 3000 chips haben muss,

      richtig?
    • Licious
      Licious
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 2.055
      Klingt gut. Um die Theorie noch etwas zu festigen, solltest du dir mal Coachings anschauen! Da siehst/hörst du, wie du am besten deine kleinen PPs spielst.

      Viel Erfolg weiterhin und nur nicht von den Bad Beats einschüchtern lassen!
    • Nadja888
      Nadja888
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2007 Beiträge: 68
      Umgekehrt oder nicht?

      ist der raise größer als ein 15tel meines stacks folde ich, ist er kleiner: call!
    • 1
    • 2