Preflopraise rel. VPIP

    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.411
      Nur kurze Frage, ich hoffe ich habe dass bisher nicht falsch interpretiert wenn doch dann weiss ich zumindest wo ich nochwas rausholen kann^^


      Also ich dachte dass der Preflopraise die prozentuale Anteile der Raises preflop im Bezug auf die gespielten Gesamthände darstellt.

      Beispiel dazu:

      Max bekommt 1000 Hände gedealt
      Max spielt 100 Hände davon
      Max raised/reraised davon 20 Hände
      Max limped/called 80 Hände


      Dann hat er meiner bisherigen Ansicht nach

      10% VPIP
      20 % preflporaise




      Doch als ich vorhin HU auf FTP gespielt habe und einen neuen Gegner bespielt habe, der 90-100% seiner Hände preflopgeraised hat, hat mir PA nach 200 Händen folgende Statistik angezeigt

      95% Vpip
      20% Preflopraise

      ? Das kann doch nicht sein oder?


      Weiterhin habe ich für stove ja die range eines 80%VPIP gegners der 20% preflopraised, bei einem raise vor mir von ihm auf 20% gestellt und nicht auf mehr, da er ja nur 20% seiner Hände raised. Oder beziehen sich der preflopraise auf alle gedealten Hände? aber das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen?

      Also denk ich richtig oder nicht?
  • 8 Antworten