Stats Bewertung NL100

    • igel2006
      igel2006
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.255
      Hi,

      was habt Ihr für Anmerkungen zu meinen Stats? Ich probier es mal selbst:

      - VPIP: Etwas zu niedrig? Spiele nach fiftys Advanced Chart. VPIP ist ca. = PFR, weil ich keinen Grund zum Limpen sehe (außer im SB).

      - Fold SB/BB to Steal: Noch zu niedrig? Bei jedem Steal evaluiere ich meines Erachtens die Situation und mache ggf. nen Resteal. Daher wundern mich die hohen Werte eigentlich. Nen Steal callen kommt eher nicht infrage, oder?

      - Bzgl. Won$ und WTS hab ich kA.

      - Flop AF find ich "schön agressiv".

  • 16 Antworten
    • rowd
      rowd
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2007 Beiträge: 384
      jo da gibts imho auch nicht mehr viel hinzuzufügen :)

      der vpip ist echtn bischen niedrig, spielst du 9- oder 10max tische?
      bei 10max isses im rahmen, für 9max n tick zu tight.

      fold bb to steal definitiv zu hoch, versuch ihn mal auf ~85 zu drücken

      ATS könnte höher sein, 30-35, ich hab atm fast 40%

      won$ hab ich mal gehört 36 wäre ein guter wert, biste ja dran

      und went to SD sollte soweit ich mich erinnere zwischen 30-32 liegen, also auch ok

      versteh nur nich warum du bei deinem schönen won$@SD nur so nen geringen bb/100 hast?
      vll mal nen EV graph posten
    • igel2006
      igel2006
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.255
      Klingt ja schon mal gut. Ja, spiele 10max Tische. Mich wundert, dass der ATS so niedrig ist. Ich steale eigentlich immer, wenn der Gegner tight genug oder die Karten gut genug sind.

      Eins hab ich noch vergessen, zu sagen: Ich bin preflop bereits sehr oft all in und verschenke daher gewiss etwas value.

      Zu der niedrigen Winrate: Denke, das liegt auch daran, dass ich SSS erst seit Februar spiele und einige Stacks gewiss durch Leaks drauf gegangen sind.
    • gspott2003
      gspott2003
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 558
      Original von igel2006
      Klingt ja schon mal gut. Ja, spiele 10max Tische. Mich wundert, dass der ATS so niedrig ist. Ich steale eigentlich immer, wenn der Gegner tight genug oder die Karten gut genug sind.

      vielleicht liegt es ja schon daran! gegen gewisse gegner steal ich auch mit 72o also quasi any2....
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      Original von gspott2003
      Original von igel2006
      Klingt ja schon mal gut. Ja, spiele 10max Tische. Mich wundert, dass der ATS so niedrig ist. Ich steale eigentlich immer, wenn der Gegner tight genug oder die Karten gut genug sind.

      vielleicht liegt es ja schon daran! gegen gewisse gegner steal ich auch mit 72o also quasi any2....
      ja - darum schreibt er ja "oder" ...
      any 2 stealen ist dann der fall, wo die gegner tight genug sind.
    • mosl3m
      mosl3m
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 6.497
      Hier mal meine Stats:



      der PFR ist nen bisschen höher wegen meinen hohen ATS. Auf TITAN sind die Leute einfach so tight, dass man fast immer stealen kann^^

      Laut PokerEV sollte ich egtl ca. 100$ mehr haben. Sieht man auch am kleinen W$@SD^^

      Irgendwie sollte ich mal nen bisschen besser aus dem SB restealen. Klicke da immer aus Reflex schon fold wenn ich die Hand net 100%ig mag :D
    • igel2006
      igel2006
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.255
      Ey du Threadmissbraucher. 0,01 PTBB, solid ;)
    • mosl3m
      mosl3m
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 6.497
      1,8 adjusted. Aber ich schaffe es konstant über die letzten 8k Hände ca. 2PtBB unter adjusted zu laufen.
      Bin schon zufrieden wenn ich BE bin :D
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      Original von mosl3m
      Hier mal meine Stats:



      der PFR ist nen bisschen höher wegen meinen hohen ATS. Auf TITAN sind die Leute einfach so tight, dass man fast immer stealen kann^^

      Laut PokerEV sollte ich egtl ca. 100$ mehr haben. Sieht man auch am kleinen W$@SD^^

      Irgendwie sollte ich mal nen bisschen besser aus dem SB restealen. Klicke da immer aus Reflex schon fold wenn ich die Hand net 100%ig mag :D
      ich glaub du completest auch zu oft ausm SB. Daher dürfte auch die recht grosse differenz von vpip/pfr kommen.
    • Publius
      Publius
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 1.339
      Also ich halte die Differenz zwischen VPIP und PFR für eher gering. Meine Faustregel ist 1 Prozentpunkt bei einem loosen Spieler. Bei igel mit dem geringen VPIP etwas geringer, bei Mosl3m ist es auch noch ok.

      Es hängt immer davon ab, an was für Tischen man (gerne) spielt. Wer häufig an eher loose-passiven Tischen spielt, bekommt auch häufig die Odds zum Completen oder sogar callen. Legt man sich lieber mit Maniacs an, sackt der Wert natürlich ab.

      Imo niemals gut ist ein open complete. Wenn alle anderen zu mir als SB gefoldet haben, dann Raise or Fold.

      Edit: Hatte zunächst nicht gesehen, dass sich Dr.Mindtrap gar nicht auf OP bezog.
    • waiting
      waiting
      Silber
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 2.414
      Original von mosl3m
      Hier mal meine Stats:



      der PFR ist nen bisschen höher wegen meinen hohen ATS. Auf TITAN sind die Leute einfach so tight, dass man fast immer stealen kann^^

      Laut PokerEV sollte ich egtl ca. 100$ mehr haben. Sieht man auch am kleinen W$@SD^^

      Irgendwie sollte ich mal nen bisschen besser aus dem SB restealen. Klicke da immer aus Reflex schon fold wenn ich die Hand net 100%ig mag :D
      über 2800 hände rede ich gar nicht, wo ist die samplesize? für standard sss und ich glaube auch für advanced charts zu hoher vpip und zu hoher pfr. aber wie gesagt: bei 2800 händen kann das schon mal sein ...
    • Publius
      Publius
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 1.339
      Original von waiting
      Original von mosl3m
      Hier mal meine Stats:



      der PFR ist nen bisschen höher wegen meinen hohen ATS. Auf TITAN sind die Leute einfach so tight, dass man fast immer stealen kann^^

      Laut PokerEV sollte ich egtl ca. 100$ mehr haben. Sieht man auch am kleinen W$@SD^^

      Irgendwie sollte ich mal nen bisschen besser aus dem SB restealen. Klicke da immer aus Reflex schon fold wenn ich die Hand net 100%ig mag :D
      über 2800 hände rede ich gar nicht, wo ist die samplesize? für standard sss und ich glaube auch für advanced charts zu hoher vpip und zu hoher pfr. aber wie gesagt: bei 2800 händen kann das schon mal sein ...
      Über 2.800 Hände sind VPIP und PFR schon relativ stabil und aussagekräftig.
      Die Stats gehen so auch in Ordnung. Ist halt ziemlich aggro drauf. Aber wer damit umgehen kann, hat deutliche Vorteile.

      Nicht jeder SSSS ist so tight, dass Pedobear geil wird. :D
    • waiting
      waiting
      Silber
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 2.414
      wusste nicht, dass es da so krasse unterschiede und entscheidungsfreiheiten in der sss gibt. deiner meinung nach spielt man sss auch mit 10% vpip richtig, nur weil man halt agro drauf ist? ich bitte um user 2 user coaching for this style ...
      aber ich bin auch nur ein platinumfish, deshalb: give me vpip und pfr arguments.
    • Publius
      Publius
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 1.339
      Also zunächst mal brauchst du nicht mit deinem Status zu posen, bei mir ist nur ein Urlaub dazwischen gekommen. ;)

      Zu den Stats: So ein looses Spiel ist schwerer als das Standardspiel aber möglich. Ich habe auf NL100 über 25k Hände 11,5/10,5 und mache damit gut Gewinn. Auf NL50 waren es über 50k Hände mit ähnlichen Stats sogar 2PTBB.

      Für einen Wechsel auf SH ist ein LAG-Style imo zwingend notwendig.

      Man kann von den Gegnern wesentlich schlechter auf eine Hand oder Range gesetzt werden, jeder Equity-Vorteil und vor allem zu tightes Spiel, das zu FE führt, wird ausgenutzt. Normalerweise nutzt die SSS dagegen nur zu looses Spiel aus. Gerade auf den Midstakes wird das aber immer schwerer, weil die Gegner immer tighter werden.

      Postflop wird das Spiel natürlich deutlich schwerer, weil sich die Zahl der marginalen Entscheidungen erhöht. Bei richtigem Spiel, lässt sich hier aber auch noch mal einiges rausholen.

      Dazu kommt der Zwang, sich an die Gegner und Tische individuell anzupassen, wo man mit dem Standardspiel einfach seinen Stiefel durchziehen kann. Beim extremen Multitabling (>12 Tische) mache ich daher auch deutliche Abstriche und spiele einiges tighter.
    • rowd
      rowd
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2007 Beiträge: 384
      also ich finde bei adv. sss und 9max ~10vpip ziemlich normal...pfr dann halt ~9
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Original von rowd
      also ich finde bei adv. sss und 9max ~10vpip ziemlich normal...pfr dann halt ~9
      ich auch
    • Baligirl
      Baligirl
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 21
      Ich weiß Momentan auch nicht was los ist. Hier mal 2 Zeiträume und die Stats dazu. Seit 3 Wochen geht es nur noch down! Ich bin von NL200 wieder runter auf NL 100 und da geht es einfach genauso weiter.
      22. Feb - 13. März




      Der gleiche Zeitraum davor, also auch wieder 3 Wochen: 1.Feb bis 22. Feb.



      Sieht also Momentan so aus :



      Kann mir jemand helfen? Klar hat sich mein VPIP und der PFR verändert, aber selbst mit diesen Stats, also etwas tughter müßte es doch glatt gehen. Meist verrenne ich mich beim Bilndstealen in irgendwelche schlechten Hände oder werde oft auf meine C-Bet ge check/raised!

      Meinungen?