PP bekommt Gamebookers-Kunden

    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Ja, es ist wahr: Gamebookers gehört ab heute zum Partygaming Network.
      Alle Pokeraccounts wurden geschlossen, ich renn seit heute morgen 1400$ hinterher. Und das größte: Man soll ein schönes PP-Account eröffnen, mit einem tollen 20% Bonus (gibts den nicht für alle sowieso?). Nun steh ich vor der Frage: mach ich nen Account mit dem PS-Code auf, oder mit dem GB-Code oder geh ich wieder zu Pokerstars? Auf alle Fälle wünsch ich jedem hier viel Spass mit den neuen Fischen, obwohl ich die in den letzen Wochen schon ganz schön gerupft habe (oder eher geschuppt). Im Schnitt 50BB/100 auf NL10 und die Wertung der Pokerhände ist denen weitgehend unbekannt.

      :D
  • 10 Antworten
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
      nur die pokerkunden und macht party dann auch sportwetten?

      dann wärs ja bald vorbei mit den amifischen ;)
    • Hugh57
      Hugh57
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2005 Beiträge: 10.617
      Party macht auch Sportwetten:


      PartyGaming-Chef Mitch Garber hat in den vergangenen Wochen oftmals angekündigt, auf der Suche nach Akquisitionen zu sein, jetzt folgen erste Schritte. Die Online Gaminge Group kauft für 102 Mio. Euro Gamebookers. Das ist zugleich PartyGamings erster Schritt in das Online-Wettgeschäft.

      Es handelt sich um einen Cash-Deal, Gamebookers hat eine Antigua-Konzession, wird aber von Bulgarien aus geleitet. Das Unternehmen hat den Schwerpunkt in West- und Osteuropa und verfügt über 50.000 aktive Kunden. Gamebookers bietet Online-Sportwetten in 12 Sprachen und in 140 Ländern an.

      Obwohl Gamebookers eine starke Marke ist, soll der Name integriert werden. Details gibt es noch nicht, es werde aber jedenfalls der Name "Party" voran stehen, heisst es. PartyGaming wies auch gleich darauf hin, dass Gamebookers keine Wetten aus den USA akzeptiert.

      PartyGaming war, wie auch die Aktien von bwin und Sportingbet durch die Verhaftung des früheren betonsports-CEO in den USA, deutlich unter Druck gekommen. Die Aktie hat sich aber - im Gegensatz zu bwin - schon wieder deutlich erholt.
      (bs)
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Ich stells mal hier rein:


      Gehört Gamebookers jetzt zu PartyGaming?
      Ja, wie am 03.August 2006 bereits angekündigt, hat PartyGaming Plc die Geschäfte und Aktiva der Gamebookers-Gruppe übernommen. Als Bestandteil der Vereinbarung ist Ihr neuer Vertragspartner die Denicrest Sports (Antigua) Limited. Ihre Kunden-Daten und Wettkonto-Informationen bleiben von der ßnderung unbetroffen.
      Was ist Denicrest Sports?
      Denicrest Sports (Antigua) Limited ist ein Teil von PartyGaming und ist Inhaberin einer Buchmacherlizenz in Antigua und Barbuda. Denicrest ist der Betreiber der Server in Antigua und der neue Vertragspartner für bestehende und neue Gamebookers-Kunden.
      Kann ich bei Gamebookers weiterhin Poker und im Casino spielen?
      Ja, Sie können weiterhin im Gamebookers-Casino spielen, während Poker nicht mehr auf gamebookers.com angeboten wird. Spezielle Bonusangebote werden auf der Gamebookers-Site veröffentlicht werden, um den Pokerspielern von Gamebookers einen Anreiz zu bieten, sich bei Partypoker.com anzumelden und die Vorteile der weltweit größten Poker-Site zu genießen.
      Inwiefern bin ich als Kunde davon betroffen?
      Als Gamebookers-Kunde sind von der neuen Vereinbarung mit Denicrest Sports nicht betroffen. Die Gamebookers-Site hat sich nicht geändert, für den Kundenservice und andere Anfragen stehen Ihnen dieselben Telefonnummern und E-mail-Adressen zur Verfügung, und Sie werden auch weiterhin von denselben freundlichen und erfahrenen Service-Kräften bedient.
      Kann ich auf PartyPoker oder PartyCasino spielen, indem ich mein Gamebookers-Konto benutze?
      Nein. Um auf anderen PartyGaming-Sites spielen zu können, müssen Sie ein neues Konto eröffnen und aufladen. Party wird einen speziellen Bonus für alle Gamebookers-Kunden anbieten, die sich auf PartyPoker.com anmelden und die Bonusbedingungen erfüllen.
    • tomi
      tomi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.414
      Was hat das denn für konkrete Auswirkungen für uns ???

      Was wird sich ändern udnn vorallem wann ???
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      mehr fische? YAY :D
    • tomi
      tomi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.414
      Original von Sleyde
      mehr fische? YAY :D
      Ok und wann ???
    • Hugh57
      Hugh57
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2005 Beiträge: 10.617
      ßndern wird sich gar nichts. Außer neue Fische die von der Wettseite kommen und mal bissi nebenbei Pokern wollen.

      Kann nur zum Vorteil für uns werden.


      Denke die nächsten Tage wird die Software auf der Seite laufen.
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
      und wieso kann jetzt party nicht das passieren, was betonsports passiert ist?
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Original von tomi
      Was hat das denn für konkrete Auswirkungen für uns ???

      Was wird sich ändern udnn vorallem wann ???
      Na Du hast dann die Gelegenheit, ausser beim Blackjack auch noch bei Sportwetten zu verlieren. Wie gesagt, die Fische waren nicht schlecht. Hatte aus früheren, dunklen Zeiten noch 60$ bei GB rumliegen und hab die in 4 Wochen auf knapp 1400 gebracht. Die Software war zwar etwas rumplig, aber die Fische dafür gut. Naja, was so ein semiprofessioneller Punter ist, der hat nicht allzuviel Ahnung von Poker.
    • 789TJ
      789TJ
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 562
      Original von incognito
      und wieso kann jetzt party nicht das passieren, was betonsports passiert ist?
      weil sie keine wetten aus den usa akzeptieren ?