KTo

    • thepokerface
      thepokerface
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 101
      Hallo, laut SHC muss man KTo raisen wenn noch keiner eingestiegen ist und ansonsten callen (wenn noch keiner geraised hat).
      Ist dieser Call gerechtfertigt oder nur da weil man ein Raise/Fold im SHC nicht anzeigen kann?
      (KTo ist natürlich nur ein Beispiel das mir vorhin beim Spielen aufgefallen ist, gibt da ja auch noch andere Hände)
  • 3 Antworten
    • Ridcully
      Ridcully
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 271
      KTo in late oder sb werden

      geraist - wen niemand in die hand eingestigen ist ( das heisst alle vor dir müssen gefoldet haben.)

      gecallt - wen jemand vor dir einen call gemacht hat ( er ist in die hand eingestigen)

      gefoldet - wen jemand vor dir geraised hat. ( weil da kein / hinter dem raise 0 steht)

      edit:

      der unterschied zu dem eintrag wo nur raise steht ist folgender ..

      bei nur raise ( ohne zahl ) wird immer geraised , egal wieviele gecallt haben ( hat was mit hand protection zu tun ) und falls ein raise vor dir war wird auf jeden fall gefoldet .. also raise oder fold

      der raise x eintrag lässt auch einen call zu



      allerdings ist die einzige stelle im shc der schwer zu verstehen ist A9-A7s beim unterschied zwischen middel ( raise 1 ) und late ( raise )
      nach genauerem studieren der fortgeschrittenen sektion kommt man aber drauf , das equity da ne grossse rolle spielt .. und die besteht immer aus position und pottgrösse deswegen ist eine solche hand middel wohl besser zu spielen ( da noch mehr leute in den pott einzahlen ) als late wo noch maximal 3 spieler kommen )
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Toller Aufsatz - aber leider keine Antwort auf die gestellte Frage ...
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      equity (%) win (%) tie (%)
      Hand 1: 32.2151 % 30.36% 02.68% { KTo }
      Hand 2: 33.9333 % 32.24% 02.57% { TT-66, ATs-A2s, KJs-K6s, Q8s+, J8s+, T8s+, ATo-A7o, KJo-K9o, QTo+, JTo }
      Hand 3: 33.8516 % 32.16% 02.57% { TT-66, ATs-A2s, KJs-K6s, Q8s+, J8s+, T8s+, ATo-A7o, KJo-K9o, QTo+, JTo }

      das + der positionvorteil reicht denke ich meistens aus