Downswing? Nl100->NL50 [Graph inside]

    • farbenrausch
      farbenrausch
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 274
      Hey Leute
      Der Monat März hat mal richtig scheisse angefangen. Erst der Abstieg auf NL100 und nun geht es auch NL 50 stetig bergab.

      Aber schaut selbst.

      Nun zu meinen Fragen. Welche Erfahrungswerte gibt es bezüglich Downswings? wie weit werden/können die Graphen noch auseinandergehen?






      Der Threat soll auf keinen Fall zum ausheulen dienen sondern ich versuche Rat zu finden ob mit meinem Spiel alles in Ordnung ist und ich straight forward so weitermachen soll.

      Vielen Dank für eure Hilfe
  • 7 Antworten
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Also erstmal vorweg: 10K Hände zieht sich ein ausgewachsener Down gerne schon mal zum Frühstück rein. So viel also zur Aussagekraft der 10K Hände.

      Ich find die Stats soweit ok, allerdings macht mir dein river AF etwas Sorgen. Kann mir nicht wirklich vorstellen dass so ein hoher AF (im Verhältnis zum turn AF) profitabel ist...

      Außerdem machst du lt. PokerEV Graph in den Händen ohne SD ordentlich Miese. Kann ein Indiz dafür sein, dass du zu viel foldest bzw. zu wenig semi bluffst. Muss aber auf die Samplesize noch nicht viel heißen. Nur mal im Hinterkopf behalten.

      Edit: Naja, eigentlich bist du in den non-SD Händen Anfangs ordentlich gedroppt und hast dann mehr oder weniger breakeven gespielt. Das passt schon.
    • sirjinx29
      sirjinx29
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2005 Beiträge: 4.143
      also gegen mich bist 5$ im plus auf NL50 :D
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Original von sirjinx29
      also gegen mich bist 5$ im plus auf NL50 :D
      hooray! :)

      screenname?
    • farbenrausch
      farbenrausch
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 274
      vielen dank für die antworten bisher...

      Hmm die Sache ist halt die... wie es bei nem Down nunmal so ist, verliert man nichtnur im SD sondern fast alle Contis werden einem gecalled,Bluffs gehen nicht auf, man trifft auf Monster etc. etc. Werde aber dran arbeiten den Verlust bei non SD Händen zu minimieren, da dieser trotz oder vielleicht wegen ( da ja viele Contis etc. gecalled ge3bettet wurden) meiner Aggression zu hoch ist. Normalerweise lag mein grüner Graph immer über den SD Winnings :-(
    • sirjinx29
      sirjinx29
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2005 Beiträge: 4.143
      mir gehts grad ähnlich =)

      nach nem kleinen up is jetz schon wieder alles weg, weil einfach nix läuft
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Bluffs auf NL50 gehen irgendwie nie auf^^ ... Midpair ist schon Nuts für manche Fische ;)

      Vielleicht solltest einfach etwas mehr straight forward spielen als von NL100 gewohnt warst.

      Ansonsten poste mal deine Position-Stats, vielleicht lässt sich da auch ein kleines Leak finden. Und der River-AF ist tatsächlich enorm hoch, entweder foldest du viel zu schnell auf Bets, oder du machst zu oft noch eine Bet wo ein checkbehind bzw. OOP ein c/f besser wäre.

      Bei den paar Händen wo ich gegen dich gespielt hab, bist mir vom Button ziemlich passiv vorgekommen, aber kann auch an der kleinen Samplesize liegen.
    • TheBlackJack
      TheBlackJack
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2007 Beiträge: 822
      Ich hab ja desöfteren gegen dich auf NL50 gespielt und nach den 1,5k Händen die ich von dir habe hast du eigentlich solide Stats. Empfand dich auch am Tisch als guten TAG. Etwas sehr tight, aber ok.

      Bin als ich auf NL100 aufgestiegen bin auch erstmal 7 Stacks down nach 9K händen. Und dann innerhalb von 3k Händen 13 Stacks up oder sowas.

      Kommt schonmal vor, da muss man durch ;)