Vantage Point / 8 Blickwinkel - Der wohl unlogischste Film aller Zeiten

    • josef123
      josef123
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 2.146
      Komm gerade aus dem Kino und kann es nicht fassen, dass man sowas dort zeigt.

      Der Film ist so lächerlich, dass er fast schon wieder lustig ist.

      Hab noch nie eine Handlung mit so vielen Fehlern erlebt.

      Noch andere hier die ihn gesehen haben?


      !!!! Achtung !!!! Im folgenden werden Handlungstränge verraten um auf absurditäten hinzuweisen (wird im Laufe der Zeit aktualisiert):

      Worum es geht:
      Bei einer Konferenz in Spanien, sollen der Westen und arabische Nation wieder zueinander finden und ein historisches Abkommen unterzeichen. Dies wird aber durch die Ermordung des Präsidenten (der sich später als Dubel herausstellt) auf einer öffentlichen Veranstaltung verhindert. Da die Terroristen das vorgehen der USA vorausschauten, konnten sie den richtigen Präsidenten aus seinem gesichertem Hotel entführen - dies übernahm ein Soldat mit Spezialausbildung, dessen Bruder von den Terroristen als Geisel gehalten wurde.

      1. Meiner Meinung nach erhält der Film, mit dem Ende ein für sich würdigenden Abschluss.
      - Damit meine ich die Szene, in der der kaltblütige Terrorist, auf dessen Konto die Ermordung unzähliger Menschen geht, das Steuer des Krankenwagens (in dem der entführte Präsident sitzt) herumreißt, dadurch die Kontrolle des Wagens verliert und umkippt, nur um das Leben eines Kindes (zu diesem Kind gehört ein noch folgender Unterpunkt) zu retten, dass auf einer stark befahrenen Schnellstraße, seine Mutter sucht. Zufälliger Weise laufen genau an diesem Unfallort, die Wege aller Hauptpersonen zusammen und ermöglichen es so, einem der noch wenig verbliebenden Secret Service Agenten (Dennis Quaid), den zufällig die Jagd auf einen abtrünnigen Secret Service Agenten, an diesen Ort geführt hat, den Präsidenten zu finden und aus der Hand der Terroristen zu befreien.

      Die Fragen die sich dabei stellen:
      + Was machen die beiden Secret Service Agenten, die den spanischen Polizisten verfolgt haben (und das gerade geschilderte Beobachtet haben.
      +Wieso sucht das Kind seine Mutter auf einer Straße, wo doch Mutter und Kind 2 Kilometer entfernt nach einer Bombenexplosion getrennt wurden)
      - Wieso wurden die beiden überhaupt getrennt.
      - Warum ließ die Polizistin, nachdem ihr die das Kind anvertraut wurde, es wieder wegrennen (es hatte seine Mutter gesehen)
      - Was macht die Mutter am Ende plötzlich in der Nähe der Straße?

      +Wie kann der dickliche Tourist (Forrest Whitaker) den spanischen Polizisten verfolgen, hinter dem bewaffente SSA (Secret Service Agenten) hinterherrennen und auf offener belebter Straße auf ihn schießen, aber vorher erst noch das kleine Mädchen, das seine Mutter verloren hat, bei eine Polzistin abliefern. Nicht nur, dass ein großer Vorsprung des spa. Polizisten verhindern sollte, ist er, nachdem er schnell wieder aufschließen konnte, noch in der Lage, beim rennen mit seiner D-Cam zu filmen.

      Dicker Logikfehler:
      Aus der Perspektive des sp. Polizisten explodiert die Bombe kurz nachdem in Dennis Quaid abführen lässt. Bei der Darstellung der Sicht von Dennis Quaid, hat er, nachdem er den sp. Polizisten abführen lässt, Zeit über den Platz zu Forrest Whitaker zu rennen, auf der D-cam rumzuspulen sich das Material anzuschauen und mit dem abtrünnigen SSA (Lost Darsteller) kurz zu plaudern, bis es bumm macht.
  • 23 Antworten
    • toffa
      toffa
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 302
      es war zum teil unlogisch, aber ich fand ihn sowas von packend und spannend!

      der film war ein traum, meiner meinung nach einer der besten dies gab! klar war er teilweise unlogisch, aber mich hat er voll überzeugt!

      9/10!
    • josef123
      josef123
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 2.146
      Original von toffa
      es war zum teil unlogisch ?( ...
      9/10
      Wow. Hätte nicht mit sowas als erstes Statement gerechnet.

      Eigentlich beginnt der Film schon total unlogisch, als der Präsident zwischen den Wütenden Demonstranten vorgefahren wird und da in Wurfreichweite aussteigt....

      Es gibt so unglaublich viele Zeitfehler, Handlungsfehler, Logikfehler...

      Wie alt bist du?
    • orangeroyal
      orangeroyal
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 58
      Wie alt bist du?
      :heart:
    • ernsti
      ernsti
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2005 Beiträge: 4.439
      HAb den Film zwar noch nicht gesehen, aber die Geschmäcker sind verschieden. Und toffa hat zugegeben dass er den Film unlogisch fand aber packend. KA wieso hier immer alle gleich einander beleidigen müssen.
    • Kalamazoo
      Kalamazoo
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 379
      Original von ernsti
      HAb den Film zwar noch nicht gesehen, aber die Geschmäcker sind verschieden. Und toffa hat zugegeben dass er den Film unlogisch fand aber packend. KA wieso hier immer alle gleich einander beleidigen müssen.
      WORD !!

      Außerdem ist das ja auch ein FILM. Für mich muss ein Film Stimmung erzeugen können und mich für einen kurzen Zeitraum fesseln und vor Spannung zerreißen lassen. Die paar Logikfehler, die in jedem Film auftauchen...who cares...also immer schön locker durch die Hose atmen.
    • josef123
      josef123
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 2.146
      Also ich vermute mal, dass das, was hier als Beleidigung angesehen wird, meine Frage ist: "wie alt bist du".

      Mein Gott. Was seid ihr für ****** (ich spar es mir gleich, bei solch empfindsamen Wesen dir hier lesen).


      Aber um zurück auf den Film zu kommen.
      Bin mir sehr wohl Bewusst, dass Geschmäcker verschieden sind und ich bin auch ein sehr toleranter Mensch. Außerdem habe ich bereits gestanden, dass der Film so lächerlich ist um bereits auch schon wieder lustig zu sein.

      Nichtsdestotrotz war meine Frage nicht beleidigend gemeint.
      Ich hab hier Villain einfach auf AK gesetzt und wollte einfach nur meinen Read bestätigen.

      Original von Kalamazoo
      .... Die paar Logikfehler, die in jedem Film auftauchen...
      Und nun zu Ihnen Herr Kalamazoo.
      Wie Sie vielleicht schon anhand meines extra gewählten Threadtitels erkennen können, stelle ich hier die Behauptung auf, dass dieser Film der unlogischste sei, denn ich je im Kino - und wahrscheinlich auch sonst irgendwo - gesehen habe. Ich könnte dies auch anhand zahlreicher Szenen belegen, doch müssten Sie sich dafür diesen Film erst einmal ansehen.
    • orangeroyal
      orangeroyal
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 58
      ich fand die frage nicht beleidigend sondern einfach nur so lustig, muss man ja echt nicht son drama draus machen :rolleyes:
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      Hab auch schon gehört, dass der Film viel zu kompliziert und unlogisch ist, werd ihn mir aber trotzdem angucken müssen.
      Allein weil Jack aus Lost einen Polizisten spielt.
    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      .
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      cliffnotes zum Film?
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      lol @aufregaments.

      josef, wenn du dich so sehr über sowas aufregst solltest du dokumentationen schaun T_T
    • josef123
      josef123
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 2.146
      Original von Epitaph
      lol @aufregaments.

      josef, wenn du dich so sehr über sowas aufregst solltest du dokumentationen schaun T_T
      Ich reg mich doch gar nicht auf.
      Finde dieser Film ist fast schon Kultverdächtig hinrissig.
      Bin einfach auf Reaktionen anderer Zuschaurer gespannt.

      @NoSekiller

      Was meinst du mit "cliffnotes"
    • adore18
      adore18
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 151
      hab ihn auch gesehen, aber fand ihn recht ok, einmal anschauen und vergessen :P
      hat was von 11.14 oder wie der hieß?
    • ernsti
      ernsti
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2005 Beiträge: 4.439
      Wollte mir den Film eigentlich angucken. Hab jetzt mal nach kritiken im netz gestöbert, meist wird gesagt dass dem Film aufs Ende hin die puste ausgeht und Schwächen im Drehbuch vorhanden sind. Aber kein wirklicher Veriss. Naja mal gucken ob ich am WE rein geh..bewertung wird dann folgen.
      Aber ich kann josef schon verstehen, ich bin auch immer mächtig stolz wenn ich logische Fehler in Filmen entdecke, da schimpf ich dann auch so richtig dolle los :D
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von josef123
      Original von Epitaph
      lol @aufregaments.

      josef, wenn du dich so sehr über sowas aufregst solltest du dokumentationen schaun T_T
      Ich reg mich doch gar nicht auf.
      Finde dieser Film ist fast schon Kultverdächtig hinrissig.
      Bin einfach auf Reaktionen anderer Zuschaurer gespannt.

      @NoSekiller

      Was meinst du mit "cliffnotes"

      kurzzufsammenfassung um was es geht am besten + logikfehler =)
    • jayIdee
      jayIdee
      Black
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 384
      immer diese leute die sich selber beweisen müssen wie intelligent sie doch sind indem sie anderen leuten von logikfehlern erzählen die oftmals gar keine sind...
    • josef123
      josef123
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 2.146
      Original von jayIdee
      immer diese leute die sich selber beweisen müssen wie intelligent sie doch sind indem sie anderen leuten von logikfehlern erzählen die oftmals gar keine sind...
      immer diese Leute, die sich selber ihre Überlegenheit beweisen müssen (und Kommentare zu Sachen abgeben, von denen sie keine Ahnung haben) indem sie andere Leute Selbstdarstellung unterstellen, die oftmals gar keine ist...
    • ktec
      ktec
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.781
      das ist nen film... war gestern in rambo, der war auch net so logisch, aber trotzdem gut zum anschauen
    • krason
      krason
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 1.014
      ich war letztens in "unsere erde" - auch viele logikfehler... ?(
    • 1
    • 2