PartyGaming: Gewinneinbruch von 68%

    • Freerider
      Freerider
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2005 Beiträge: 364
      PartyGaming verzeichnet Gewinneinbruch von 68 Prozent, CEO verlängert Vertrag nicht

      05.03.2008
      aktiencheck.de

      Gibraltar (aktiencheck.de AG) - Der britische Online-Glücksspielbetreiber PartyGaming plc (ISIN GI000A0ERMF2 / WKN A0ERMF) meldete am Mittwoch, dass er im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Gewinneinbruch von 68 Prozent verzeichnen musste, was mit dem US-Verbot von Glücksspiel-Websites zusammenhängt. Zudem wurde der Rücktritt des CEO angekündigt.

      Der Nettogewinn belief sich demnach auf 41,6 Mio. Dollar, gegenüber 128,4 Mio. Dollar im Vorjahr. Der Gesamtumsatz ging von 1,1 Mrd. Dollar auf 476 Mio. Dollar zurück, während der Umsatz aus dem laufenden Geschäft von 325 Mio. Dollar auf 457,8 Mio. Dollar zulegen konnte.

      Darüber hinaus kündigte CEO Mitch Garber an, die Laufzeit seines Vertrages nicht über Mai 2009 hinaus zu verlängern.

      Die Aktie von PartyGaming verliert in London aktuell 5,45 Prozent auf 26,00 Pence. (05.03.2008/ac/n/a)
  • 20 Antworten
    • Indy1701e
      Indy1701e
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 40.341
      So wie die mit ihren Kunden umgehen, ist das keine Überraschung!
    • SkyReVo
      SkyReVo
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 2.365
      Absolut berechtigt, wenn man bedenkt, wie die Jungs ihre Kunden behandeln. Ich denke, Full Tilt und Pokerstars werden sich mittelfristig in der Welt durchsetzen. :)
    • tam137
      tam137
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 1.363
      Als PartyGaming im letzten Monat ihren Unternehmensbericht veröffentlichte, sagte CEO Mitch Garber: "Wir sind hoch erfreut, dass wir wieder einen großen Erfolg erzielen konnten. Die Ergebnisse zeigen, dass wir eine starke Plattform erschaffen haben, die auch in einer Welt nach UIGEA bestehen kann und wir sehen optimistisch in die Zukunft." Party's Nicht-US, Jahresvergleich zeigt, dass der Umsatz durch Nicht-US Pokerspieler zwar nur um 7 % gestiegen ist, was aber daran liegt er, dass die Kosten für die Umgestaltung ihres Treueprogramms sehr hoch waren.


      Ich versteh zwar nicht warum der Umsatz sinkt bzw weniger steigt, wenn die Kosten steigen aber gut...

      Jedes Unternehmen würde sich über diese Wachstumszahlen freuen, speziell im vierten Quartal, besonders wenn man bedenkt, welche Hindernisse die beiden Unternehmen wegen UIGEA überwinden müssen. Wegen der Einzahlungen von US-Spielern am Ende des Jahres 2006, will keines der beiden Unternehmen unbedingt auf den US Umsatz im Jahresvergleich zurückblicken. Denn zählt man den US-Umsatz von 2006 dazu, ist bei 888 im Jahr 2007 der Nettoumsatz 26,5% geringer und der Poker Netto Umsatz 37% weniger. Ähnlich schauen die Ergebnisse bei PartyGaming aus – hier findet sich ein Nettoumsatz Einbruch von 59% gegenüber dem Jahr 2006 und der Netto Pokerumsatz ist im Jahresvergleich um 65% geringer. Wenn beide Unternehmen ihr Wachstum, wie es im vierten Quartal war, beibehalten können, werden die Hindernisse, verursacht durch UIGEA, bald überwunden sein. Es ist deutlich zu erkennen, dass obwohl Poker vor UIGEA ihre Hauptaufgabe war, die Unternehmen sich mit anderen Geschäftsfeldern ihren Umsatz in einer Welt nach UIGEA wieder steigern konnten.


      Also wohl alles nicht so schlimm.
    • SL4RK
      SL4RK
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2008 Beiträge: 90
      Dass PartyGaming mit einem enormen Gewinneinbruch in 2007 zu rechnen hat, war seit Oktober 2006 bekannt. Danke Mr. Bush X( ...
    • innoko
      innoko
      Black
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 1.527
      cash out done
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Was fällt schneller?
      Der Dollar oder die Party Aktie?

      Wenn letztes: Schätzungsweise wie lange muss man warten bis die BR ausreicht um PartyGaminig zu übernehmen?
    • Riverpete
      Riverpete
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 5.951
      Original von Indy1701e
      So wie die mit ihren Kunden umgehen, ist das keine Überraschung!
      #2

      Dort spiel ich nicht mehr.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      ich warte seit nun fast einer woche auf antwort von meinem vip host, werde da noch paar PPs für aces status erspielen und dann ganz zur konkurrenz wechseln.

      so ein saftladen...
    • IckeDJK
      IckeDJK
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 1.851
      Lass mich raten, dhw86.... Dein VIP-Host ist Roni Fuss? ;)
    • Kellerlanplayer
      Kellerlanplayer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2006 Beiträge: 18.529
      Original von SkyReVo
      Absolut berechtigt, wenn man bedenkt, wie die Jungs ihre Kunden behandeln. Ich denke, Full Tilt und Pokerstars werden sich mittelfristig in der Welt durchsetzen. :)
      #2!
    • flankengott86
      flankengott86
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2006 Beiträge: 866
      Müssen sie halt noch mehr sets vs oversets und AA vs KK Situationen generieren :D
    • keithaction
      keithaction
      Gold
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 1.922
      Da besteht aber doch hoffentlich keine Gefahr für meine BR???
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Original von keithaction
      Da besteht aber doch hoffentlich keine Gefahr für meine BR???
      Naja wenn der Gewinn nur noch 41 Millionen beträgt, ist es wohl nur noch eine Frage von Stunden bis sie deine 4-5 Stellige BR Finanziell nicht mehr tragen können und Insolvenz anmelden...
    • JanPhi
      JanPhi
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.718
      mir wurde geld via elv abgezogen, ist nicht auf dem pp account angekommen, auf meine email antwortet keiner

      dazu seit monaten einen bug der einem GELD STIEHLT und den sie einfach nicht beheben

      FU PARTY

      ich spiel da nie wieder
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Original von IckeDJK
      Lass mich raten, dhw86.... Dein VIP-Host ist Roni Fuss? ;)

      genau der
    • CaptainAhab
      CaptainAhab
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.267
      Original von WannabeNerd
      dazu seit monaten einen bug der einem GELD STIEHLT und den sie einfach nicht beheben
      Bitte konkreter werden.
    • Neobet
      Neobet
      Global
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 348
      Bei PartyPoker fällt mir noch eine kleine Anekdote zum Service ein.
      Ich denke mir so ob es sich lohnen könnte Kings-Status zu erreichen und schaue mir die "Vorteile" an.

      Einer davon: "Tauschen Sie PartyPoints jederzeit in Bargeld um." Ich denke mir also "kewl", denn dann muß ich nichtmehr diese lästigen Schritte bis zu den Paketgrößen schaffen. Neugierig wie ich bin schaue ich mir auchn och an, was ich mir denn bisher so leisten kann als Queen:"Tauschen Sie PartyPoints jederzeit in Bargeld um."
      Alles klar also mal wieder alles heiße Luft! :evil:
    • Scheubi
      Scheubi
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 1.841
      Ich warte seit Wochen auf meinen 100$-Bonus, da Party behauptet, ich hätte nicht genügend Punkte erspielt. Sobald ich die 100$ dann habe, werde ich woanders spielen. Wenn man sich noch die vielen anderen Beschwerden anschaut, könnte schon der Eindruck entstehen, dass der Kundenverlust nicht nur an den fehlenden Amis liegt :rolleyes:
    • tone
      tone
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 1.764
      a dream come true
    • 1
    • 2