1. Hand ACES WSOP ME ;)

    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      Hab mal ne Frage, ich glaub die gabs auch schon ma, find aber nix :X

      Angenommen ihr habt in der 1. Hand im WSOP ME Aces und pusht wer Allin, würdet ihr das callen?

      Die Frage die ich mir hierbei stelle wäre halt, klar ich bin 80:20 Favourit, aber in dem Falle ist es eben "nur" 80:20, da meine Edge aber als höher einstufe, sind mir diese 20% Chance zu busten eventuell das ganze nicht wert, bzw. in diesem Sinne ziemlich -ev ?

      Also angeommen ihr wisst halt, dass ihr bei dem Turnier nen Erwartungswert von 200% ROI habt, dann wär der call mit Aces doch ziemlich -ev weil, weil es besser wäre die Edge auszuspielen oder ?
  • 119 Antworten
    • astralathlet
      astralathlet
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 292
      also ich finde deine Gedankengänge durchaus nachvollziehbar. Allerdings kannst du mit einem Bigstack vielmehr dein Können ausspielen und hast damit wesentlich bessere Chancen auf eine gute Platzierung. Kann mir also nicht vorstellen dass es mehr +EV wäre sie zu folden.
    • Pringels
      Pringels
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 391
      kommt vielleicht auch bissel auf deinen Spielstiel an...angenommen du spielst LAG und benötigst einen großen Stack um viel Druck aufzubauen (gerade wenn dein stack am Anfang ziemlich groß ist, sollte dir das einiges bringen, da wie du in dem beispiel schon sagst die meisten sehr darauf bedacht sind nicht direkt am anfang zu busten) also musst du dir doch die Frage stellen ob ein doppelter stack nicht auch deinen ROI boosted....

      Dazu kommt, dass du dir wohl mehr als 80 % geben kannst, da du wohl entweder gegen ein hohes pocket laufen wirst, was dir immerhin fast 82% gibt und in vielen Fällen auch gegen AK, was dir 90% gibt...


      auch ohne die überlegungen fold ich AA NIE ! auch net wenns -ev is :)
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      wtf, always call.


      1. wie kannst du davon ausgehen, dass du so einen dicken edge gegen alle anderen spieler hast.


      2. lässt es sich als bigstack deutlich besser spielen und du kannst evtl eine deutlich bessere platzierung erhalten im späteren verlauf, weil du in der ersten hand schon gedoublet bist.
    • lachgesicht
      lachgesicht
      Black
      Dabei seit: 24.01.2005 Beiträge: 332
      folden, allein schon fürs image :)
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Ich würde auch callen und den Post von Sleyde kann ich nur rautieren.

      Zudem sehe ich den Call nicht als -EV denn wenn du bustest, die gesparte Zeit, die du noch investiert hättest und trotzdem möglicherweise OOTM gelanded wärst, an den Cashgame Tischen vernünftig verbringen kannst.

      Wenn du natürlich von einem festen ROI von 200% ausgehst ist der Call -EV aber der ROI ist ja eben nciht fest und die Samplesize um deine Aussage zu beweisen wirst du bei live Tourneys nicht longterm schaffen.
    • killerfurbel
      killerfurbel
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.490
      außerdem musst du später auch trotz skill noch ein paar Hände gewinnen und da bist du vielleicht nicht 80% favorit ..?
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      naja nehmen wir den 200% roi nun mal einfach als fakt an, damit man darüber jetzt nicht diskutieren muss

      zudem is man halt bei dem turnier sooo depp, dass man eh kaum für den stack spielt am ersten tag, so dass die implied odds durch nen early double up nicht so hammer wären, im vergleich zu nem tag slowly building up your stack oO
    • lexvic
      lexvic
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 548
      Du hast eine Edge - weil Du hier calls. Du hást mehr als 80:20, Villain hat Ako :)

      Wie willst ein turnier gewinnen, ohne írgendwann allin zu sein?
    • MonsTaGoblin
      MonsTaGoblin
      Silber
      Dabei seit: 05.07.2007 Beiträge: 103
      Am Anfang sind doch ehh nur cev+ Entscheidungen zu treffen Fist Pump Snapcall 11265 2 go ....
      Wenn du bustests... there is always next year
    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      WTF. Du hast Asse.
    • ikeapwned
      ikeapwned
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 1.605
      das nenn ich ma scared money :D
      ich würds natürlich folden aber dann wenigstens dem gegner zeigen und dann wird er sagen "good laydown"
    • kingpowl
      kingpowl
      Black
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 2.395
      wie sind denn die blinds am anfang und ende des ersten tages
    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      Original von HoRRoR
      naja nehmen wir den 200% roi nun mal einfach als fakt an, damit man darüber jetzt nicht diskutieren muss

      zudem is man halt bei dem turnier sooo depp, dass man eh kaum für den stack spielt am ersten tag, so dass die implied odds durch nen early double up nicht so hammer wären, im vergleich zu nem tag slowly building up your stack oO
      Würdest du AA auch in der 1. Hand des Sunday Million folden?
    • ndkmg78
      ndkmg78
      Black
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 454
      AA folden klingt für mich nach zu viel Ehrfurcht vor der WSOP. Ich glaube nicht , dass jemand der so scared ist eine riesen edge hat. Ein Spieler ,der die erste Hand in so einem Turnier pusht , hat wohl eine etwas andere Einstellung zum Pokern und wird einen noch oft vor unangenehme Entscheidungen stellen. AA preflop ist eine klare Sache. Wenn du hier verlierst gehst du in die WSOP Geschichte ein , das ist doch auch was . Die WSOP ist letztlich nur ein Turnier mit hohem buyin und da gibt es auch noch andere von. Wer ein MTT gewinnen will darf keine Gelegenheit auslasssen.
    • astralathlet
      astralathlet
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 292
      leak detected: gegen horror im Blind vs. Blind any trash pushen ;)
      wenn sonst keiner mehr drin ist natürlich auch.
    • Bobbs
      Bobbs
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2006 Beiträge: 4.264
      Buchempfehlung Mathematics of Poker
      (S. 321f)
      Kurzes Zitat:
      "... many players have a stated preference that they would decline a QQ vs AK (57-43) confrontation in the early tournament."
      Daraufhin rechnen sie aus, wie groß deine Equity z.B. in einem 250 Spieler Turnier mindestens sein muss, um so eine Entscheidung auszuschlagen. Sie berechnen, dass dein BI ~2.85 BI pro Turnier wert sein müsste.(ROI von ~285%, wenn ich das gerade richtig sehe).
      Sie schließen daraus, dass du ein Weltklassespieler sein musst um bei einem "typischen Turnierfeld" so eine Entscheidung nicht einzugehen.

      Da ich nicht weiß wieviele Spieler bei dem WSOP ME teilnehmen, kann ich dir deine benötigte Edge für den korrekten Fold bei einer 80:20 Entscheidung (noch) nicht berechnen.

      Ich nehme dir deine Entscheidung aber jetzt schon ab und calle für dich!
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      also ich hab die wsop nur gewählt, weil es halt mit abstand das turnier mit der besten struktur ist

      es geht weder um buyin noch um fame noch um irgendwas, nur um die korrekte spielweise


      also fakten wären:
      - mega gute turnierstruktur, wo undendlich zeit is die edge auszuspielen
      - roi von 200%

      sollte man da einen 80% "flip" eingehen oder lieber langsam und konstant seine edge ausspielen, da man mega deep ist wird ansich fast jeder pot bis zum river gespielt und am river isses dann ja kein warscheinlichkeiten ding mehr, da man hier entweder die beste hand hat oder nicht und es keine möglichkeit mehr zum improven gibt oO
    • Rambi1
      Rambi1
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 680
      Original von ndkmg78
      AA folden klingt für mich nach zu viel Ehrfurcht vor der WSOP. Ich glaube nicht , dass jemand der so scared ist eine riesen edge hat. Ein Spieler ,der die erste Hand in so einem Turnier pusht , hat wohl eine etwas andere Einstellung zum Pokern und wird einen noch oft vor unangenehme Entscheidungen stellen. AA preflop ist eine klare Sache. Wenn du hier verlierst gehst du in die WSOP Geschichte ein , das ist doch auch was . Die WSOP ist letztlich nur ein Turnier mit hohem buyin und da gibt es auch noch andere von. Wer ein MTT gewinnen will darf keine Gelegenheit auslasssen.
      sehe ich genauso ;)
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      @ Horror
      Du glaubst wirklich du bist ein 4 mal so guter Spieler wie die anderen Teilnehmer der WSOP?

      Wenn nein insta call.
      Wenn ja auch insta call, weil du auch später kaum bessere Spots finden wirst, wenn du bereits hier auf scaredmoney sitzt, du wirst nicht so oft die unsterblichen Nuts floppen, um deine Edge auszuspielen, und Gegner von einer Hand moven dürfte auch bei der WSOP nicht reichen um ITM zu kommen. Aber auch wenn es reicht, dann solltest du gerade mit dem BS das noch leichter können, also mir Fällt kein Grund ein, der für einen Fold spricht, ich calle auch wenn 4 vor mir schon All in sind. ;)