Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Alice DSL - User werben User

    • Dieteer1
      Dieteer1
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2008 Beiträge: 61
      Dann muß man wohin "ziehen", wo DSL nicht möglich ist, da Glasfaser verlegt ist....

      Tip:

      18057 Rostock, Greifswalder Straße oder Hansastraße oder Kopernikusstraße

      ....alles Glasfaser: kein DSL möglich ;-)
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Wer möchte mich werben bei Alice-DSL? Ich möchte mich wohl heute oder morgen abend anmelden.
      Kontakt, Skype: DKT1516, ab abends zu erreichen.
    • swizz
      swizz
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 3.572
      ich werbe dich gerne, was brauchst du denn von mir, damit ich dich werben kann.
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Original von swizz
      ich werbe dich gerne, was brauchst du denn von mir, damit ich dich werben kann.
      Ich brauche deine Alice Kundennummer.
    • swizz
      swizz
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 3.572
      ich habe dich mal bei skype angeschrieben, gebe ich dir dann heute abend.
    • Talmar
      Talmar
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 3.452
      ich schiebs hier mal hoch.

      also versatel wäre dann die bessere alternative oder wie? und vodafone evtl, wie schauts damit aus?

      ich werde wohl bald umziehen, sodass ich einerseits den dsl anschluss möglichst schnell haben will und andererseits brauche ich eine stabile leitung.
      da zahle auch gerne 5-10€ mehr pro monat, wenn ich dafür keine aussetzer hab.
    • Talmar
      Talmar
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 3.452
      mal weiter schieb

      versatel ist in meinem stadtteil nicht verfügbar, evtl hat jmd eine bessere alternative
    • cheetah83
      cheetah83
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.846
      weiss zufällig jemand wie das bei auslandsaufenthalten ist? kann man dsl verträge da für n halbes jahr pausieren?
    • DrOhnE84
      DrOhnE84
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 957
      Original von Kreatief
      Original von Dieteer1Und um Vertragskündigung mach ich mir nie nen Kopf. Bei Umzug lassen Dich alle raus. Will ich also wechseln fix zum Ortsamt, sagen ich zieh aus, Abmeldebestätigung holen. Zwei Tage später wieder hin und sagen: hat ich erledigt - muss wegen Arbeit doch hierbleiben. Dann die Abmeldung zusammen mit der Kündigung an den Anbieter schicken und schwups löst sich der Vertrag auf. Hat bei der Telekom damals super geklappt und bei denen ist kündigen nun wirklich etwas....schwierig ;-)
      Ich habe beiden (1&1 und Telekom) gesagt, dass ich umziehe. Beide bestehen auf die restliche Laufzeit, da DSL in der neuen Wohnung möglich ist.
      Mich würde das alles nicht stören, müsste ich nicht noch 110€ (brutto) an Gebühren für den Umzug zahlen.

      Die bestehen doch darauf zu wissen wohin man zieht, damit die das prüfen können. Ich sehe momentan nicht, wie ich aus den Verträgen kommen soll.
      versuchs es mal mit einer Mehrfacheinwahl ;)

      wr bei 1und1, passierte einmal, bekam direkt ein Briefchen.
      Paar Wochen spaeter nochmal selbiges Problem.
      zack haben die mir gekuendigt ;)
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Original von DrOhnE84
      Original von Kreatief
      Original von Dieteer1Und um Vertragskündigung mach ich mir nie nen Kopf. Bei Umzug lassen Dich alle raus. Will ich also wechseln fix zum Ortsamt, sagen ich zieh aus, Abmeldebestätigung holen. Zwei Tage später wieder hin und sagen: hat ich erledigt - muss wegen Arbeit doch hierbleiben. Dann die Abmeldung zusammen mit der Kündigung an den Anbieter schicken und schwups löst sich der Vertrag auf. Hat bei der Telekom damals super geklappt und bei denen ist kündigen nun wirklich etwas....schwierig ;-)
      Ich habe beiden (1&1 und Telekom) gesagt, dass ich umziehe. Beide bestehen auf die restliche Laufzeit, da DSL in der neuen Wohnung möglich ist.
      Mich würde das alles nicht stören, müsste ich nicht noch 110€ (brutto) an Gebühren für den Umzug zahlen.

      Die bestehen doch darauf zu wissen wohin man zieht, damit die das prüfen können. Ich sehe momentan nicht, wie ich aus den Verträgen kommen soll.
      versuchs es mal mit einer Mehrfacheinwahl ;)

      wr bei 1und1, passierte einmal, bekam direkt ein Briefchen.
      Paar Wochen spaeter nochmal selbiges Problem.
      zack haben die mir gekuendigt ;)
      Was genau meinst du mit Mehrfacheinwahl? Von mehreren Standorten gleichzeitig einwählen?

      Wenn das geht wäre das super.
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.785
      Ich war da mal Kunde. War am Anfang ganz ok, als die Beschwerdehotline noch gratis war...
      Dann gab es häufig Unstimmigkeiten bei den Rechnungen, nach denen ich dann auch immer eine Gutschrift bekam, doch zuvor musste ich mich durch gefühlte 1000-min-warteschleifen quälen, als sich dann auch noch geschnallt haben, dass ich kündigen will, warfen sie mich aus der Leitung, sodass ich sehr oft anrufen musste um zu Kündigen.
      Der Service ist unter aller Sau, am Anfang sind sie aber sehr nett.
      Das wird jedoch bei fast allen Anbietern so sein...


      ALICE?! zum glück bim ich die Schlampe los :D
    • DrOhnE84
      DrOhnE84
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 957
      Original von Kreatief
      Original von DrOhnE84
      Original von Kreatief
      Original von Dieteer1Und um Vertragskündigung mach ich mir nie nen Kopf. Bei Umzug lassen Dich alle raus. Will ich also wechseln fix zum Ortsamt, sagen ich zieh aus, Abmeldebestätigung holen. Zwei Tage später wieder hin und sagen: hat ich erledigt - muss wegen Arbeit doch hierbleiben. Dann die Abmeldung zusammen mit der Kündigung an den Anbieter schicken und schwups löst sich der Vertrag auf. Hat bei der Telekom damals super geklappt und bei denen ist kündigen nun wirklich etwas....schwierig ;-)
      Ich habe beiden (1&1 und Telekom) gesagt, dass ich umziehe. Beide bestehen auf die restliche Laufzeit, da DSL in der neuen Wohnung möglich ist.
      Mich würde das alles nicht stören, müsste ich nicht noch 110€ (brutto) an Gebühren für den Umzug zahlen.

      Die bestehen doch darauf zu wissen wohin man zieht, damit die das prüfen können. Ich sehe momentan nicht, wie ich aus den Verträgen kommen soll.
      versuchs es mal mit einer Mehrfacheinwahl ;)

      wr bei 1und1, passierte einmal, bekam direkt ein Briefchen.
      Paar Wochen spaeter nochmal selbiges Problem.
      zack haben die mir gekuendigt ;)
      Was genau meinst du mit Mehrfacheinwahl? Von mehreren Standorten gleichzeitig einwählen?

      Wenn das geht wäre das super.
      liegt bei mir schon n paar jaerchen zurueck.

      vom gleichen anschluss aus, war ich eingeawaehlt. an einem zweiten PC wurde per DFü eine weitere Einwahl vorgenommen.

      Mir wurde gekuendigt. Die eigentliche "restlaufzeit" musste ich nicht bezahlen.
    • Talmar
      Talmar
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 3.452
      hmm, also bleibt wohl irgendwie nur arcor oder tdsl übrig; wobei arcor ein dsl 6000-paket für ebenfalls 30€/mo anbietet und tdsl etwas teurer ist.

      oder hat zufällig noch wer eine idee? versatel geht wie gesagt im gebiet nicht und von alice gabs vermehrte negative erfahrungen
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Original von Talmar
      hmm, also bleibt wohl irgendwie nur arcor oder tdsl übrig; wobei arcor ein dsl 6000-paket für ebenfalls 30€/mo anbietet und tdsl etwas teurer ist.

      oder hat zufällig noch wer eine idee? versatel geht wie gesagt im gebiet nicht und von alice gabs vermehrte negative erfahrungen
      Probier doch alice aus. Es ist doch jeden Monat kündbar. So mache ich es auch. Mein Vormieter hatte auch alice, und meinte, er hatte keine Probleme. Wenns halt nicht gut geht, künde ich und nehme was neues. Mir ist das lieber als zwei Jahre Vertragsbindung.
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Man habe ich einen Hass.

      Ich habe Alice Mitte/Ende März bestellt. Vorausichtliche Schaltung 08.04. Von wegen, Termin verstrichen, am Telefon hieß es vorausichtlich Ende April. Keine festen Termine nichts, wahrscheinlich wird es Ende Mai.
      Mein Vormieter hatte auch Alice. Ich habe einen Neuanschluss beantragt, daher sollte es eigentlich sehr schnell gehen.

      Ein Kollege hat am 09.04. Alice bestellt und gestern geschaltet bekommen... WTF?

      Aber es bringt noch nicht mal zu wechseln, da fast alle von der Telekom abhängen...
    • joinup
      joinup
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 95
      Original von Talmar
      oder hat zufällig noch wer eine idee? versatel geht wie gesagt im gebiet nicht und von alice gabs vermehrte negative erfahrungen
      ja weil nur die schreien die probleme haben. Bin seit ca. 3 Jahren topzufriedener Alice Kunde inkl. eines Umzuges. Alles top, nebenbei erwähnt hat der letzte Tarifwechsel von Alice bei meiner Freundin genau 18 Stunden gedauert. ;-)

      MfG
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Original von joinup
      Original von Talmar
      oder hat zufällig noch wer eine idee? versatel geht wie gesagt im gebiet nicht und von alice gabs vermehrte negative erfahrungen
      ja weil nur die schreien die probleme haben. Bin seit ca. 3 Jahren topzufriedener Alice Kunde inkl. eines Umzuges. Alles top, nebenbei erwähnt hat der letzte Tarifwechsel von Alice bei meiner Freundin genau 18 Stunden gedauert. ;-)

      MfG
      und ich scheine bei sowas grundsätzlich die Arschkarte zu ziehen. Seit einem Monat schon nicht mehr gepokert. Es nervt.
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Ok, toll.

      Jetzt hat es Alice auch noch geschafft so unfähig zu sein, es nicht zu schaffen von einer Rufnummermitnahme auf Komplettneuanschluss umzustellen.

      Ergebnis:

      Einen Monat umsonst gewartet
      Auftrag wird storniert, neuer wird angelegt
      Wieder ewige Wartezeiten

      Was soll ich tun? Ich überlege wieder zu 1und1 zu gehen oder zu irgendeinem Kabelanbieter... Ich habe seit einem Monat kein Inet mehr und werde es wohl sonst die nächsten Monate auch nicht haben...

      Ich brauche nun moralischen Beistand :(
    • 1
    • 2