Wishlist

    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Ich mach einfach mal ganz utopisch eine "Wishlist" was ich alles gerne im Elephant hätte...umso mehr davon erfüllt wird, umso glücklicher macht ihr mich =P


      Individuelle Stats:
      Ich möchte Stats selbst "definieren" können. Das ganze möglichst simple ohne groß rumzuscripten (wobei ich pers. damit auch kein großes Problem hätte, aber andere User könnten dann Probleme bekommen).

      Individuelles HUD:
      Ich möchte mein HUD komplett frei gestalten können (bei PT ist das glaube ich möglich, oder? bei PokerOffice geht das z.B. nur sehr bedingt).

      Flexibles HUD:
      Ich möchte mein HUD programmieren können. Ich will einstellen können, dass in bestimmten Situationen bestimmte Stats und Werte angezeigt werden.
      Beispiele:
      -Vor dem Flop werden Preflop-Stats angezeigt, nach dem Flop mehr Postflop-stats
      -Nach einem Cap wird mir seine Capping-range angezeigt

      Odds/Outs-Anzeige:
      Ich möchte während einer laufenden Hand vom HUD meine Odds und Outs (nicht discounted natürlich) angezeigt bekommen. Als Beispiel kann man da PokerOffice nehmen, dass macht das z.B. (allerdings nicht ganz so schön...).

      Generell viele Einstellungsmöglichkeiten:
      Ich möchte die Möglichkeit haben alles möglichst frei ein- und umstellen zu können. Trotzdem sollte versucht werden sinnvolle Standardeinstellungen zu finden.

      Playeractions einblenden:
      Ich möchte sehen können, wer in dieser Hand bisher was gemacht hat (ist bei PokerOffice ganz gut gelöst).

      Ranges einblenden lassen:
      Ich möchte mir die Range meines Gegners mit einem Klick anzeigen lassen können. Beispiel:
      Villian raised aus MP3 mit 30PFR: Ein Click -> 55+,A2s+,K5s+,Q7s+,J8s+,T8s+,98s,A5o+,K9o+,Q9o+,J9o+,T9o

      EQ abschätzen:
      Ich möchte die angezeigte Range mit ein paar klicks anpassen können und dann gegen diese eine EQ-Abschätzung (Monte-Carlo) mit meiner aktuellen Hand auf dem aktuellen Board machen können.

      Beispielhände als Notes:
      Ich möchte Beispielhände in den Notes der Gegner "ablegen" können.

      Charts auf den Tisch malen:
      Ich möchte mir belibige Texte/Bilder (z.B. ORC) auf den Tisch projezieren lassen können.

      Wer noch weitere Ideen hat, darf sie gerne hier posten, evtl. übernehm ich sie in den Ausgangspost...ich selbst werde auch noch was updaten, wenn mir noch was einfällt...


      mfg NoSe
  • 23 Antworten
    • fritzIII
      fritzIII
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.378
      hab ich schon in den Videofeedback Thread geposted, aber hier passt es sicherlich besser:


      1) Selbstkreierbare Werte mit einem Baukastensystem wären wirklich sehr geil.

      2) ein Hotkey für den Grab'em Teil, um wichtige Hände 'on the Fly' zu markieren.

      3) ein Switch im Hud, bei dem man sich mit einem Click nur die Stats der letzten 4(8) Wochen anzeigen lässt

      4) ein Pop Up im Hud, der die gegnerische Preflop Range auf Equity- und Actionbasis anzeigt.
      (Bsp: Villian raised aus MP3 mit 30PFR: Ein Click -> 55+,A2s+,K5s+,Q7s+,J8s+,T8s+,98s,A5o+,K9o+,Q9o+,J9o+,T9o)

      5) eine Notefunktion, in der man markante Hände im Grab'em Format zu speziellen Gegnern ablegen und wärend des Spiels jederzeit mit einem Klick aufrufen kann
      Bei Punkt 1 sind wir uns ja schonmal einig ;)
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      folgende Punkte geaddet (teilweise von fritz übernommen):

      Playeractions einblenden:
      Ich möchte sehen können, wer in dieser Hand bisher was gemacht hat (ist bei PokerOffice ganz gut gelöst).

      Ranges einblenden lassen:
      Ich möchte mir die Range meines Gegners mit einem Klick anzeigen lassen können. Beispiel:
      Villian raised aus MP3 mit 30PFR: Ein Click -> 55+,A2s+,K5s+,Q7s+,J8s+,T8s+,98s,A5o+,K9o+,Q9o+,J9o+,T9o

      Beispielhände als Notes:
      Ich möchte Beispielhände in den Notes der Gegner "ablegen" können.
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      wow wenn ich mir vorstelle was alles möglich ist ... wenn man die Gegnerrange einblendet ist es nichtmehr weit mit Monte-Carlo die eigene EQ gleich mit auszurechnen, mit Quadcore usw mittlerweile sicher auch beim Multitablen kein Problem.

      Bei 2+2 gibts noch ein neues Tool, das grade in der testphase ist:

      http://forumserver.twoplustwo.com/showthread.php?t=110802&highlight=notesnl

      Evtl kann man sich da noch ein Paar Ideen holen.

      NoteNL ist ein weiteres Projekt bei 2+2, uA hat man einfachen Zugriff auf HH udn wie diese gespielt wurden.

    • Aikonage
      Aikonage
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 2.805
      Hatte mir gerade auch sowas überlegt als ich mir das 2. video angeschaut habe. Der Tab mit den "shown cards at showdown" könnte etwas unübersichtlich werden wenn die hände in textform hintereinandergereiht werden. Daher könnte man doch wie beim Eqiuilator die Tabelle nehmen (siehe Screen) und farblich hinterlegen mit welchen händen er PF gelimpt, geraist oder freeplay im BB hatte.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      coole Idee zweiblum, gleich mal geaddet:


      EQ abschätzen:
      Ich möchte die angezeigte Range mit ein paar klicks anpassen können und dann gegen diese eine EQ-Abschätzung (Monte-Carlo) mit meiner aktuellen Hand auf dem aktuellen Board machen können.


      ey wenn das Prog irgendwann wirklich so wird, wie ich mir das wünsche (ok, unwahrscheinlich aber man will die Hoffnung ja nie aufgeben), dann brauch ich erst mal nen neuen PC zum Pokern, mind. einen 2. Bildschirm und werde viel weniger Tische spielen, glaub ich^^
    • Forstning
      Forstning
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 1.727
      Zusätzlich zum PFR fänd ich eine preflop 3-bet range spitze (Anm.: im HUD). Jeden Tag (und auch TAG) frage ich mich aufs Neue welche 3-bet ranges ich nun vorraussetzen kann. Unterscheiden kann man dann noch 3-bet aus Blinds, 3-bet auf BU, 3-bet allgemein.
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      hier ist der ausführliche Post zu notenl, das Teil hat fast schon zu viele HUD Funktionen und ist auch recht unübersichtlich. Aber die Ansätze gefallen mir.

      http://forumserver.twoplustwo.com/showthread.php?t=132741

      Bspw rechnet es die Stats VPIP/PFR positionsabhängig aus, hat extra ein Fenster für Flopplay HU / 3h usw
    • Phoonzang
      Phoonzang
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 682
      Ich sehe da ein bischen eine gefährliche Entwicklung. Wie weit ist's dann noch bis zum Pokerbot? Macht das dann überhaupt noch Spaß, wenn man quasi den "richtigen" Move vorgerechnet kriegt?
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von Phoonzang
      Ich sehe da ein bischen eine gefährliche Entwicklung. Wie weit ist's dann noch bis zum Pokerbot? Macht das dann überhaupt noch Spaß, wenn man quasi den "richtigen" Move vorgerechnet kriegt?
      Vom EQ-Stoven bis zum richtigen Move ist es noch ein weiter Weg...
    • TursWolm
      TursWolm
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 3.831
      Ich möchte auf jeder Street den richtigen Move angezeigt bekommen. ;)

      Außerdem möchte ich dass Elephant auch selbständig spielen kann, falls ich mal keine Lust hab.
    • MoonP004
      MoonP004
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 1.460
      Original von NoSekiller
      Original von Phoonzang
      Ich sehe da ein bischen eine gefährliche Entwicklung. Wie weit ist's dann noch bis zum Pokerbot? Macht das dann überhaupt noch Spaß, wenn man quasi den "richtigen" Move vorgerechnet kriegt?
      Vom EQ-Stoven bis zum richtigen Move ist es noch ein weiter Weg...
      Ich denke damit ist man knapp an der Legalität oder schon knapp darüber(im Sinne der Pokerseiten), denn diese verbieten Tools die "Moves ansagen". Es gab da schon diskussionen (allerdings schon ewig her), weil PO Outs und Potodds vergleicht und eine Art Empfehlung gibt, ob man mit den Odds called kann (allerdings nicht discounted).
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      im Grund hast du recht: wenn es dir die EQ im Verhältnis zum Board, und zu den Stats des Gegners (womöglich noch auf Positon umgerechnet) anzeigt und dir noch sagt ob du callen kannst, naja ich glaub das wär mir auch zu viel.
    • Pris0n
      Pris0n
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 8.603
      Wishlist:

      Es wäre sau gut, wenn man eine Hand hat, einfach auf nen Button klicken musst ala Post auf ps.de und er anhand der daten gleich im browser die richtige ps.de forenseite öffnet und dann natürlich das zeug auch gleich ins foren format umwandelt;
      desweiteren wäre es praktisch, wenn man neben einer hand den link zu dieser hand im forum sehen könnte, auch für spätere Analysen!

      Die Vorschläge solten jetzt nicht so schwer sein in der Umsetzung.
    • BurningIce
      BurningIce
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 2.961
      ich wäre schon zu frieden, wenn das tool mir die durchschnittswerte eines limits an zeigen würde. gerade auf den großen seiten und den niedrigen limits hat man mit über 100k hände noch ca 30% unknown. da wäre es sinnvoll, wenn das tool einem den durchschnittswert für vpip, pfr, ats, fbbts, wts und af an zeigen würde.
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      wie meinst du das, die Durchschnittswerte?

      Willst du lieber gegen einen Durchschnittspieler als gegen Unknown spielen? Selber reads aufbauen ist besser imo als einen Limitdurchschnitt anzunehmen.
    • mabla
      mabla
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 1.526
      Ich hätte noch zwei Vorschläge:

      Stats im HUD wie der Gegner gegen mich Spielt.
      Beispiel: Wenn ich 2 PFR habe und der Gegner 20 und ich setze etwas, dann wird der Gegner seltener Reraisen, als bei einem 40 PFR Spieler.
      Jetzt nur als Beispiel.


      Man könnte auch Stats erst wenn man eine bestimmte Menge an Daten hat anzeigen lassen.
      Beispiel: Ich sage der Software, dass ich im HUD ab 50 Händen den VPIP angezeigt haben will, aber erst ab 60 möglichen Steal Situationen den ATS.
    • BurningIce
      BurningIce
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 2.961
      Original von zweiblum88
      wie meinst du das, die Durchschnittswerte?

      Willst du lieber gegen einen Durchschnittspieler als gegen Unknown spielen? Selber reads aufbauen ist besser imo als einen Limitdurchschnitt anzunehmen.
      :rolleyes: natürlich sind reads besser, aber ich weiß nicht welche limits du spielst, aber ich spiele nl25 auf stars. wie ich auch schon gesagt habe, besitze ich 100k hände und trotzdem sind ca 30% völlig unknown. jetzt darfst du 3 mal raten, wie hoch die chance ist, dass ich einen treffen von dem ich eine note habe. besonders beim multitabling.
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.823
      Ich würde mir im HUD einen frei definierbaren Text wünschen den ich beliebig platzieren kann. Dabei denke ich z.B. an das Einblenden des ORC etc..
      Dies würde das Editieren der Table Layouts der verschiedenen Clients ersparen.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      guter Vorschlag netsrak, gleich mal hinzugefügt:

      Charts auf den Tisch malen:
      Ich möchte mir belibige Texte/Bilder (z.B. ORC) auf den Tisch projezieren lassen können.
    • 1
    • 2