Homepage Desinger

    • Partychris
      Partychris
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2007 Beiträge: 870
      Hallo Ihr,

      habe mir vor geraumer Zeit eine Internet Domain gesichert und würde diese gerne mit Leben füllen. Web.de bietet zwar Vorlagen an, um die Homepage zu gestalten, finde diese aber ziemlich eintönig und langweilig.

      Kennt einer von Euch ein gutes Programm mit welchem man ansprechende Homepages gestalten kann.

      Jetzt kommt der Haken an der Sache, mein Wissenstand ist gleich null, also bitte nicht mit Fachchinesich um die Ecke kommen, verstehen sowieso kein Wort.

      Bin mir aber sicher, dass es eine Vielzahl Programmen gibt, die auch für einen ungeübten leicht zu handhaben sind.

      Soll jetzt nicht die Überhomepage sein, sprich aufwendige Flashanimationen werde ich wohl nicht verwenden. Nach dem Motto hier ein Logo, da ein Menü.
      Ein Werbebanner hier etc.

      Also wer hat einen Rat

      greetz chris
  • 4 Antworten
    • TheOneAndOnlyMarkus
      TheOneAndOnlyMarkus
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.784
      keine software aber schonmal en gutes nachschlagewerk für html: http://de.selfhtml.org/
    • YannicH
      YannicH
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 375
      gibt wohl meiner meinung nach zwei alternativen:

      1) What-You-See-Is-What-You-Get-Editoren (WYSIWYG-Editoren) heißen die glaub ich, das sind halt programme wo du dir die sachen wahrscheinlich so per drag und drop zusammen ziehst und mit vorgefertigten designs etc.
      das sollte auch für absolute laien verständlich sein, ich hab sowas zwar noch nie benutzt oder ma geguckt wie das aussieht, aber allgemein würd ich sagen is das die unsaubere lösung und sieht (eventuell, ich lass mich gerne eines besseren belehren) nich sehr seriös aus

      2) HTML-,CSS, PHP-"Programmierung", is halt alles professioneller wenn auch lernintensiver, weil man sich da ers reindenken müsste und so grundsätzliche vorstellungen haben muss, den link einen post über mir kann ich da jedoch auch nur empfehlen, fazit: is zwar schwerer aber die sauberere lösung
    • Muadib74
      Muadib74
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2008 Beiträge: 645
      also es gibt durchaus professionelle WYSIWIG-Editoren.
      Der meistgenutzte ist wohl Dreamweaver (der is zudem nicht gerade günstig)

      Die Frage ist viel mehr: was willst du für ne Seite machen?
      - eine "ich-bin-auch-im-internet"-Page?
      - ein Forum um sich über n Hobby auszutauschen?
      - irgendwas aus deinem Leben ansprechend präsentieren (Hobby? Interessen? Überzeugungen...)
      - die "Vereinsseite"
      usw. usf.

      Je nach Zweck der Seite werden die Ansprüche der Präsentation und Technik variieren.

      Für eine Simple "mich"-Seite reicht n Freeware WYSIWYG-Editor reichlich aus.
      Ich würde sogar so weit gehen und sagen eine (oder mehrere...) Seite in Word (oder OpenOffice) gestaltete Seite als HTML exportiert reicht mitunter für solche Zwecke.
      Je besser es werden soll, umso mehr musst du in KnowHow investieren, und dazu muss man mindestens HTML + CSS beherrschen. Ergänzend kämen PHP + SQL hinzu. Guter Anlaufpunkt ist da das bereits genannte SelfHTML.
    • Partychris
      Partychris
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2007 Beiträge: 870
      Hallo,

      erstmal Danke für die Anworten, der erste Link sieht an sich interessant aus, wobei da ja nur mit Fachwörten diskutiert wird, aber gut das lässt sich eventuelle ja allles managen.

      Stelle mir wie gesagt eine Homepage vor, die ich quasi als Art tagebuch nutzen kann, um dort meine Pokererlebnisse zu posten etc. eventuell noch irgendwelche Banner mit Einbauen für Taf.

      Soll optisch eher clean aussehen, aber dafür halt übersichtlich

      ... andere Frage an euch. Wie kann man ein Pokervideo aufnehme, z.b von einer SNG Session, glaube das ist zur Selbstreflexion ein ganz nützlicher Ansatz.

      Wie immer dankbar für reges Feedback

      greetz chris