EinsteigerStrategie für SNG

    • LilNik333
      LilNik333
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2008 Beiträge: 233
      hi,

      hab jetzt mal 3 SNG'S lang mich genau an die tabellen der SNG- Strategie gehalten.

      Leider kam ich 3 mal auf den 6. platz:

      2 mal davon war ich mit mehr als 60% prozent vorne, also bei push or fold.

      Aber trotzdem zweifel ich ein bisschen an dem system.
      was habt ihr für erfahrungen gemacht?


      vielen dank für eure antworten,

      LilNik
  • 9 Antworten
    • stefeu
      stefeu
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 5.073
      60% sind 60%...

      Ich selbst bin mit der Strategie von PS.de sehr gut gefahren. Nach 3! SnGs kannst man allerdings einfach mal absolut gar nichts sagen. ;)

      Da müssens schon ein paar mehr sein um sowas objektiv beurteilen zu können.
    • Chico13
      Chico13
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2006 Beiträge: 336
      Um genau zu sein: Fang mal nach ein paar Hundert Sng's an über die Strategie zu urteilen. Alles davor ist von den Ergebnissen her eh nicht aussagekräftig.
    • andi3112
      andi3112
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 43
      hallo,
      3x dritter ist doch prima, was willst du mehr?
      ich wäre im moment froh wenn ich nur ein mal dritter würde (letzten 25 sngs out of the money)
      3 sngs sind auch wirklich nicht aussagekräftig!
      LG...
    • LilNik333
      LilNik333
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2008 Beiträge: 233
      AH SORRY HAB MICH TOTAL VERSCHREIBEN, WURDE 3X 6.
    • Mirigom
      Mirigom
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.021
      wie schon gesagt wurde 3 SnG´s sagen nichts aus die Strategy ist schon ziemlich gut für anfänger und umso vortgeschrittener man ist desto mehr löst man sich von den strickten tabellen und passt sein Spiel der Situation und den Gegnern an. Sicherlich gibt es einige die gewinn machen obwohl sie anders spielen, damit man deren abweichungen versteht muss man aber denke ich erstmal icm verstehen und kann sich dann im inet darüber informieren.
    • nosnow
      nosnow
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 482
      so schnell kann man wahrlich keine Entscheidungen treffen ^^

      hab jetzt etwa 70 SNGs auf Titan gezockt. hatte nach 45 ein ziemliches Plus ... und bin nach 70 wieder breakeven ^^
      Wobei ich an sich mein Spiel vom Anfang verbessert hab - hab die allerersten quasi ohne Strategieartikel gezockt, hab jetzt gegen Ende quasi alles durch, was ich lesen kann bisher. Hab nun besser verstanden was ich überhaupt mache, war auch häufig in guten Situationen, die letzten 25 SNGs gings trotzdem quasi nur noch abwärts.
      Wenn man halt jeden Coinflip verliert und vor allem die Mehrheit aller 60/40 (oder besser) Situationen, dann hilft dir die richtige Taktik halt auch nicht


      und diese 70 sind ja nun auch bei weitem noch keine aussagekräftige Zahl ... weiter zocken, das eigene Spiel noch verbessern, irgendwann wird es sich auszahlen und stabilisieren ;)
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      zunächst willkommen im Forum! =)

      Original von LilNik333
      hab jetzt mal 3 SNG'S lang mich genau an die tabellen der SNG- Strategie gehalten.
      ist es möglich, dass deine samplesize wayyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy too small ist? ;)
    • gigi86
      gigi86
      Black
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.066
      Ich habe einmal simuliert auf welchen ROI man bei den 3.40 SNGs auf Stars (also 0.40 / 3.40 = 11.7% Rake) kommt, wenn sich im Schnitt das Blindstealing auf Plus/Minus 0 addiert und man ein x Prozentiger Favorit bei einem Push ist
      Ma sieht: Die Simulation ist nicht 100%ig genau, sonst wäre bei 50% Favorit der ROI bei -11.7% und nicht bei -8.6%

      Wieviel Prozent bin ich im Schnitt Favorit beim SD?


      % Favorit vs ROI
      50 -8.6
      51 -4.57
      52 -0.38
      53 4.53
      54 9.6
      55 14.46
      56 19.31
      57 25.23
      58 30.28
      59 35.93
      60 41.27

      Wenn sich das Blindstealing also im Mittel auf 0 bewegt, wärst du, wenn du ständig 60%iger Favorit am Flop wärst mit einem Return on Invest von 41.27% dabei!

      In der Praxis liegt ein guter ROI auf nierdrigen Limits zwischen 10 und 20 Prozent.

      Wie kommt ein so niedriger ROI zustande, obwohl man so oft Favorit ist preflop?

      Zwei mögliche Antworten:

      1. Man lässt sich viel stehlen in der Anfangsphase mit der PS.de Strategie und verliert dadurch im Schnitt einiges von seinem Stack

      2. Man nimmt selektiv war und ist gar nicht so oft Favorit bzw auch öfters mal starker Underdog
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      Original von gigi86
      Ich habe einmal simuliert auf welchen ROI man bei den 3.40 SNGs auf Stars (also 0.40 / 3.40 = 11.7% Rake) kommt, wenn sich im Schnitt das Blindstealing auf Plus/Minus 0 addiert und man ein x Prozentiger Favorit bei einem Push ist
      Ma sieht: Die Simulation ist nicht 100%ig genau, sonst wäre bei 50% Favorit der ROI bei -11.7% und nicht bei -8.6%

      Wieviel Prozent bin ich im Schnitt Favorit beim SD?


      % Favorit vs ROI
      50 -8.6
      51 -4.57
      52 -0.38
      53 4.53
      54 9.6
      55 14.46
      56 19.31
      57 25.23
      58 30.28
      59 35.93
      60 41.27

      Wenn sich das Blindstealing also im Mittel auf 0 bewegt, wärst du, wenn du ständig 60%iger Favorit am Flop wärst mit einem Return on Invest von 41.27% dabei!

      In der Praxis liegt ein guter ROI auf nierdrigen Limits zwischen 10 und 20 Prozent.

      Wie kommt ein so niedriger ROI zustande, obwohl man so oft Favorit ist preflop?

      Zwei mögliche Antworten:

      1. Man lässt sich viel stehlen in der Anfangsphase mit der PS.de Strategie und verliert dadurch im Schnitt einiges von seinem Stack

      2. Man nimmt selektiv war und ist gar nicht so oft Favorit bzw auch öfters mal starker Underdog
      1. hast du völlig vergessen, dass 9 oder10 Spieler einzahlen, aber nur noch 4-7 übrig sind und damit dein $-EV gestiegen ist.
      2. Haben einige Spieler dadurch aber wiederum mehr Chips, sodass du sie nicht bei einem mal pushen rauswerfen kannst, sondern 2 mal gegen sie gewinnen musst.
      3. bist du ja nicht immer 60% Favorit. Die Abweichungen davon spielen eine große Rolle. Wenn du gegen einen Shorty 80 zu 20 hast und dann gegen einen Bigstack mit 40 zu 60 pushst bist du bestimmt nicht bei 60% durchschnitt (du überlebst nur zu 32%!)

      Allerdings kan ich mir schon vorstellen, dass man einen Roi von 41 schaffen kann, wenn man wirklich jedesmal 60% Favorit wäre.