physikaufgabe, die zweite

    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      Hallo liebe Physikgenies!

      Bitte könnt ihr mir auch bei folgender Aufgabe weiterhelfen:

      a) Wieviele Moleküle befinden sich in 1 cm3 Luft bei Normalbedingungen und
      b) wie groß ist der mittlere Abstand der Teilchen zueinander?


      Ich weiß leider echt nicht welche Formeln zu verwenden sind. Wahrscheinlich muss man zur Berechnugn nur die richtigen Formeln haben.

      Danke!
  • 3 Antworten
    • lechuckpoker
      lechuckpoker
      Gold
      Dabei seit: 16.05.2007 Beiträge: 1.492
      richtig, hab sie gadr nicht da, müsstest du aber ja haben, du suchst die allgemeine gasgleichung und die dichte von luft, ist beides in deinem chemiebuch drin
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      Die Luftdichte ρ ist: Rho = p/RT
      Atmosphärischer Luftdruck p0 = 101325 Pa

      Allgemeine Gasgleichung ist: pV = nRT = NkBT

      Ja, ok mithilfe der Gasgleichung hab ich eh vorher schon versucht das n also die Stoffmenge in Mol zu berechnen und erhielt 0,41 mol.

      Achso dann wär das eh schon die Lösung für a)

      Für b) hab ich folgende Formel gefunden, doch ich habe eine Variable zu viel:

      mittlere freie Weglänge (müsste ja auch der Teilchenabstand sein, oder?) = 1/ (Wurzel 2) * (n/V) * PI mal d²

      Was soll ich hierbei mir der Formel der Luftdichte anfangen?
      Is ne Rechnung für meine Freundin, die ein Physiknoob is *g*
    • lechuckpoker
      lechuckpoker
      Gold
      Dabei seit: 16.05.2007 Beiträge: 1.492
      kenne diese formel nicht. wenn die aber so im buch steht, wird sie in den meisten fällen richtig sein.

      obwohl ich hier einfach die 3. wurzel aus 0.41*6*10^23 nehmen würde.
      mit dem gedanken, dass du eine luftbox mit 1cm kantenlänge hast. könnte aber auch nen denkfehler haben

      wenn du keinen plan hast, machts einfach wie im buch