Tischwechsel bei langen Sessions?

  • 7 Antworten
    • Caldrin
      Caldrin
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 1.428
      Follow the Fish ^^.
      Da ich den anderen TAGs eh weitgehend aus dem Weg gehe, denke ich dass sich das Reads aufeinander bekommen ausgleicht bzw. zu meinem Vorteil ist, da auf NL50 noch nicht so viele thinking Player bei sind...eher TAG-Bots ^^. Ausserdem herrscht ja rege Fluktuation am Tisch. Die Reads auf die Fishe sind eh das wichtigste, da man gegen die die meisten Pötte spielt und am meisten riskiert (gegen TAGs achte ich sher auf Potcontrol) und solange ich davon 1-2 am Tisch habe am besten noch mit guter Posi, bleibe ich da auch.
    • ownage4u
      ownage4u
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 4.802
      wenn du besser readen kannst als die gegner am tisch bleiben. dürfte normalerweise der fall sein, außer du machst massives mtabling. dann wäre es wohl sinnvoll zu wechseln (man sollte es auf unteren limits wohl aber eh von stacksizes,besonderen fischen,deinem gefühl abhängig machen). ich habe noch nie einen tisch verlassen wegen spieldauer
    • Method0711
      Method0711
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 1.577
      also auf NL25 kommen und gehn die fishe halt am Tisch, gegen die TAGs spiele ich dann extrem passiv, bzw mit pot control, wenn dann nur noch TAGs da sind gehe ich... aber wieviel fishe braucht ein Tisch um profitabel zu sein? die meisten Fische sind halt auch smallstacked...
    • KingGani
      KingGani
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 6.760
      Original von Method0711
      also auf NL25 kommen und gehn die fishe halt am Tisch, gegen die TAGs spiele ich dann extrem passiv, bzw mit pot control, wenn dann nur noch TAGs da sind gehe ich... aber wieviel fishe braucht ein Tisch um profitabel zu sein? die meisten Fische sind halt auch smallstacked...
      kommt auf den fisch an, es kann schon einer reichen, wenn er any2 pusht :P
    • Caldrin
      Caldrin
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 1.428
      Original von Method0711
      aber wieviel fishe braucht ein Tisch um profitabel zu sein? die meisten Fische sind halt auch smallstacked...
      Mir reicht ein harter, auf den ich gute Reads und Position habe.
      Ansonsten halt mindestens zwei Semifishe/Smallstacks. Also das ist einfach das, was ich mit 6-8 Tabling noch regelmäßig finde.
    • Method0711
      Method0711
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 1.577
      kann man eigentlich sagen, dass wenn an einem Tische viele sitzen die kein rebuy machen, dass die dann auch recht fischig sind?
    • Holla87
      Holla87
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2007 Beiträge: 757
      Prinzipiell ja :) .