AKs cappen find ich grausam!

    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.836
      Hey,

      ich habe das Gefühl, den meisten Verlust bei AKs zu machen. Ich cappe preflop, treffe nichts am Flop, aber die Outs reichen einfach immer für einen call. Auch am Turn reichen dann meist die Odds und Outs für einen Call. Am Ende steh ich mit NICHTS da und verliere gegen ein niedriges Pair.

      Der cap preflop ist einfach für mich total unprofitabel!
  • 6 Antworten
    • garten309
      garten309
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 12.097
      Ob du schon immer callen kannst? Musst auch disounten. Denn oft würdest du auch mit Toppair und Topkicker am River hinten liegen.
    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.836
      Original von garten309
      Ob du schon immer callen kannst? Musst auch disounten. Denn oft würdest du auch mit Toppair und Topkicker am River hinten liegen.
      selbst mit discounten.
      preflop wächst der Pot oft bei mir zu etwas gigantischem an. Keiner trennt sich von seinen Händen, und dann sind schon über 20 SB im Pot, da call ich dann halt auch noch oft!
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      1:20 geht noch.

      am turn bekommste dann aber sicher nich so gute odds bei 2 overcards haste ca 3 outs (discounted je nach board mehr)
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
      Original von majorsnake
      Original von garten309
      Ob du schon immer callen kannst? Musst auch disounten. Denn oft würdest du auch mit Toppair und Topkicker am River hinten liegen.
      selbst mit discounten.
      preflop wächst der Pot oft bei mir zu etwas gigantischem an. Keiner trennt sich von seinen Händen, und dann sind schon über 20 SB im Pot, da call ich dann halt auch noch oft!
      5 spieler, die jedes mal den cap mitmachen???
      das ist doch wohl eher die ausnahme als die regel.


      welches limit spielst du denn, und wo?
    • Xprdayzr
      Xprdayzr
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 386
      Bei Nano/Micro limits leider nicht...

      Aber AKs muss mann einfach raisen, da führt kein weg vorbei.
    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.836
      Original von incognito
      Original von majorsnake
      Original von garten309
      Ob du schon immer callen kannst? Musst auch disounten. Denn oft würdest du auch mit Toppair und Topkicker am River hinten liegen.
      selbst mit discounten.
      preflop wächst der Pot oft bei mir zu etwas gigantischem an. Keiner trennt sich von seinen Händen, und dann sind schon über 20 SB im Pot, da call ich dann halt auch noch oft!
      5 spieler, die jedes mal den cap mitmachen???
      das ist doch wohl eher die ausnahme als die regel.


      welches limit spielst du denn, und wo?
      zur zeit noch 0,05/0.1
      gurke seit 4 tagen vor dem Limitaufstieg rum :rolleyes: