Bitte jemand den Graph bewerten

  • 8 Antworten
    • locutus24
      locutus24
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.464
      Das mit dem Graph überlasse ich Leute die Plan davon haben^^

      Was mir bei deinen Stats auffällt:

      Vpip finde ich etwas niedrig. Ab 2-3 Limpern kannst du Late gut PP´s mitlimpen.
      Deinen steal Blinds Wert finde ich , wenn du kein PT hast, als etwas hoch. Ohne PT wird Stealen zum Glücksspiel und nötig isses auf Nl10 eh net(wenn du PT schon hast, vergiss einfach was ich geschrieben habe^^)

      Bin mir nicht sicher, aber irgendwie kommt mir dein PF AF zu hoch vor... reraisest du vllt zu viel?
    • stone77
      stone77
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 210
      Original von locutus24
      Vpip finde ich etwas niedrig. Ab 2-3 Limpern kannst du Late gut PP´s mitlimpen.
      Deinen steal Blinds Wert finde ich , wenn du kein PT hast, als etwas hoch. Ohne PT wird Stealen zum Glücksspiel und nötig isses auf Nl10 eh net(wenn du PT schon hast, vergiss einfach was ich geschrieben habe^^)
      Die Stats sind doch ein Screenshot von PT :P

      Also von den Stats her würde ich sagen, liegt alles im grünen Bereich. So richtig fehlt mir bei PokerEV auch noch der Durchblick aber ich glaube man kann sagen, daß du zu viel Geld bei Händen ohne Showdown verlierst. Ansonsten spielst du relativ Break even (im Vergleich zum EV deiner Showdown-Hände).
      Möglicherweise läßt du dich zu leicht aus Pötten drängen oder du verlierst zu viel in Freeplays.
      So war's jedenfalls bei mir ganz am Anfang und mein Graph sah damals ähnlich aus.
      Ich hab dann angefangen, jede einzelne meiner Sessions nach zu betrachten und dabei jede menge Fehler festgestellt, wo ich Geld verschenkt hab und in falschen Spots reingeschoben habe.

      MfG Stone77
    • skymoe
      skymoe
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 197
      zuerst: ich hab auch keine ahnung, wie man den graph/ die stats interpretiert, nur ne vermutung.
      wärte nett, wenn mir jemand sagen könnte, ob ich damit richtig liege.


      die showdownwinnings und sklansky sind nahezu gleich. d.h du hast nicht unverhältnismäßig viel glück/pech am showdown. und da die beiden graphen im positiven sind würde ich sagen, dass du, wenn du zum showdown gehst oft richtige entscheidungen triffst und dadurch gewinne einfährst.

      allerdings ist dein nettogewinn ca. 0 bzw. im moment etwas im negativen.
      dein VP$IP wert kommt mir zu klein vor. d.h du spielst zu tight. ähnliches würde ich aus den fold blind to steal werten schließen.
      wenn du stats zu deinen gegnern hast kann man auch mehr stealen, wobei der wert nicht so furchtbar niedrig ist.
      PF AF ist sehr hoch. ich denke, wenn du etwas looser spielst und öfters mal mit kleinen paaren oä. bei vielen limpern mitlimpst wärs besser.

      so. das ist meine VERMUTUNG. wie gesagt hab ich keine ahnung davon. hab mir nur mal das videotutorial zu PT angeschaut, den ich selbst erst seit n paar tagen habe.

      leider fehlen mir auch anständige artikel zum umgang mit stats/graphen (PT / PA im allgemeinen). kennt jemand welche?
    • Pris0n
      Pris0n
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 8.603
      Original von skymoe
      zuerst: ich hab auch keine ahnung, wie man den graph/ die stats interpretiert, nur ne vermutung.
      wärte nett, wenn mir jemand sagen könnte, ob ich damit richtig liege.


      die showdownwinnings und sklansky sind nahezu gleich. d.h du hast nicht unverhältnismäßig viel glück/pech am showdown. und da die beiden graphen im positiven sind würde ich sagen, dass du, wenn du zum showdown gehst oft richtige entscheidungen triffst und dadurch gewinne einfährst.

      allerdings ist dein nettogewinn ca. 0 bzw. im moment etwas im negativen.
      dein VP$IP wert kommt mir zu klein vor. d.h du spielst zu tight. ähnliches würde ich aus den fold blind to steal werten schließen.
      wenn du stats zu deinen gegnern hast kann man auch mehr stealen, wobei der wert nicht so furchtbar niedrig ist.
      PF AF ist sehr hoch. ich denke, wenn du etwas looser spielst und öfters mal mit kleinen paaren oä. bei vielen limpern mitlimpst wärs besser.

      so. das ist meine VERMUTUNG. wie gesagt hab ich keine ahnung davon. hab mir nur mal das videotutorial zu PT angeschaut, den ich selbst erst seit n paar tagen habe.

      leider fehlen mir auch anständige artikel zum umgang mit stats/graphen (PT / PA im allgemeinen). kennt jemand welche?
      Wo finde ich das?
    • skymoe
      skymoe
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 197
      hab ich mich während des tippens selbst gefragt :D
      entweder es war n link in der mail oder auf der seite mit dem downloadlink angegeben. bin grade leider nicht daheim, sonst könnte ichs evtl rausfinden. sind so ~40min in englisch.

      topic:
      hab grade nen anderen thread gelesen:

      das PT handbuch, dass es hier irgendwo geben soll ist wohl das, was du und ich suchen (s.O)
      und dein PF AF ist insges. i.O. ich weiß aber nicht, inwiefern du trotzdem mehr "schwache" hände limpen solltest (nach vielen limpern), weil dein VPIP so niedrig ist.
      und evtl mehr contibetten =/
      ist auch nur so ne vermutung :D
    • locutus24
      locutus24
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.464
      hier ist was:

      http://forumserver.twoplustwo.com/showflat.php?Cat=0&Number=4946669&an=0&page=0#Post4946669
    • ChrisThe
      ChrisThe
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.990
      Du bist im SB zu tight
      Du restealst zu selten.

      Da du PT hast hast du ja auch die Stats deiner Gegner du solltest also deine Steals entsprechend anpassen auch wenn viele auf dem Limit nicht wissen was ein Steal überhaupt ist ;) .
      Ausserdem solltest du dir Equity deiner Hand gegenüber anderen Raisern berechnen und dann ggf mehr reraisen.
      Im SB solltest du bei guten Odds mehr Hände spielen insbesonder suited connecter, connector und suited baby aces.

      Ansonsten seh ich grad keine offensichtlichen Probleme.
    • Risinhigh
      Risinhigh
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 1.461
      Also von "Pech" kann man bei dem graphen wohl nicht mehr sprechen du bist eindeutig ein breakeven player mit leaks die du abstellen solltest, ansonsten wirst du wenig Spaß im weiteren am Poker haben...

      Woran das nun liegt ist immer schwer zu sagen, da gibt es mehrere Möglichkeiten.

      Was die Kurve zeigt ist schonmal das du seeeeeeeehr viel Geld verlierst wo es nicht zum Showdown kommt.

      Vermutung du gehst viel zu tief, mit Händen die du dann foldest, mit.

      Evtl. bist du nen gutshot oder overcard caller am flop und/oder am turn? bissel übertrieben, aber danach sieht der graph aus. Du verlierst einfach viel zu viel Geld in Händen die nicht zum Showdown gehen und das kann nicht nur am Auslassen der Steals liegen, NICHT IN DER HÖHE!!! Du callst postflop viel zu viel was du dann doch nicht bis zum Showdown bringst und dadurch verlierst du Unmengen an Geld.

      Um diese Leaks zu finden würde ich mal so ansetzen dir die Pötte anzusehen in denen du so 5-10 BBs verloren hast. das werden wohl die Hände sein die du irgendwie postflop mal gecallt hast und wo du keinen showdown gesehen hast.

      Dort solltest du dann mal mit der Analyse anfangen und dich auf das Thema Odds/Outs stürzen und dann mal schauen ob deine calls dort gut waren oder ob sie es nicht waren... Ich vermute dort wirst du deine Leaks sehr schnell finden!

      Die BigPots scheinen bei dir nicht die wichtigen zu sein, mit denen gewinnst du entsprechend Erwartungswert genug (rote/blaue kurve verlaufen ja sehr gleich). Die Kleinen Pötte sind deine Leaks die fressen deine gesamte Winrate auf.

      Also einfach mal die mittleren Verluste ansehen und analysieren (lassen).

      Und evtl. öfter mal in unprofitablen Situationen den Fold Button finden und nicht so viel callen! Nur weil du gegen Fische im Fischteich spielst heißt das nicht das du dir immer und ewig genug implied odds geben kannst irgendwelchen rotz zu callen! (Verzeihe den dramatischen Unterton in dem Satz aber du willst ja Kritik und die muß eben hart sein damit man sie auch versteht... wenn dir nun jemand sagen würde du spielst ganz toll hast halt nur pech, dann würde er 1. lügen oder hat 2. keine Ahnung aber was viel wichtiger ist er hilft dir in keinster Weise weiter.)

      Was auch ein weiteres Problem sein KANN ist das du evtl. sogar zu aggressiv spielst und du deine gegner zu schnell vertreibst. Check/raise ist ein tolles mittel wenn man davon ausgeht der gegner hat eine gute hand mit der er sogar bereit ist allin zu gehen, aber nicht die beste und ist aggressiv genug diese selber zu betten. Aber wenn man davon ausgeht das er nur eine mittelprächtige hand hat und kein showdown monster ist, dann verlierst du durch einen check/raise sehr viel geld. Wenn du ihn in manchen Situationen nur runter callst (vor allem wenn du nicht protecten brauchst) holst du evtl mehr Geld aus deinen Gegnern als sie zu schnell am flop/turn durch irgendwelche moves zu vertreiben.

      Auch dieses wirst du bei den Pötten finden welche im Bereich von 5-10BBs diesesmal jedoch Win sind. Weil du die Gegner da aus den Pötten gedrängt hast bevor es zum Showdown gekommen ist.

      Hierbei wird es allerdings sicherlich schwer werden ob es nun gut war da zu raisen. Ich denke mal da wirst du einige Hilfe bei benötigen. Also solche Hände sind sicherlich dann sehr interessant auch mal zu posten im Handbewerter Forum, damit du dir sicherer sein kannst.

      Ich vermute mal diese beiden Probleme aus deinem Graphen zu deuten und das ich damit relativ richtig liege.

      Die Leaks nun auffinden und beseitigen mußt du dann nun aber selber, man kann dir hier nur Richtungen angeben wo deine Fehler wahrscheinlich liegen werden, 100% gibt es auf solche Graphbewertungen nie, dafür sind die einfach nicht aussagekräftig genug...

      lg
      risinhigh