Bottum pair im HU

    • Pete70
      Pete70
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 919
      Welche Linie haltet ihr im reinen HU mit bottum pair ohne initiative für sinnvoll?

      Bryce spielt es passiv, um bluff bets zu inducen. Er meint, dass protection da nicht so nötig ist.

      Kobe c/r jedes pair hu.
  • 5 Antworten
    • Halozination
      Halozination
      Black
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 1.618
      absolut gegner/boardabhängig?

      wenn gegner passiv ist, viele turns behind checkt macht nen c/c, c/ nicht ganz so viel sinn weil der gegner sich oft am turn die freecard nimmt und am river seinen 6 outer hitted. ist der gegner aggro, valuebetted sehr dünn auch mit Ace high so ist nen c/c sicher auch nicht verkehrt wenn man den gegner für einen valuebetten lässt. außerdem gibts das problem dass aggro gegner häufig sicher den turn raisen (4 value, freesd, bluff oder was auch immer) und man mit seiner aggressiven line dann blöd da steht und evlt. mehr in den gegner reindonated.

      viele boards bieten sich sicher auch gut zum c/r an. wenn z.b. das board eher drawy ist, oder bei paired boards wird der gegner mit Ace/Kinghigh noch häufig 2,5bb callen bei einem c/r. bei einem c/c bekommst du aber nur 1,5 weil er turn meist für freeSD betted und river behind checkt.
    • Pete70
      Pete70
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 919
      Bei paired board ist es ja auch schon eine deutliche stärke Hand, da ist der c/r ziemlich klar. Aber Bryce spielt es z.B. auch gegen Gegner, die öfters cb am Turn spielen passiv, da er meint, dass die freecard nicht so schlimm ist.
    • Halozination
      Halozination
      Black
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 1.618
      hmm, ka evtl schreibt ja hier noch nen hu experte was rein :D .

      im korn-vid hab ich ja einige c/c je nach equity am flop und turn gesehen, auch ohne pair. Dementsprechend muss man da bestimmt auch mal nen pair haben oder c/c, c/r spielen, damit die line nicht so oft durch einen 3barrel bluff zu exploiten ist. Hatte gerade schnib vs hoss nen bischen hu zugeschaut auf 200/400 und schnib hat ziemlich oft c/c c/c c/f gespielt; kam mir ein bischen so vor als hätte hoss das exploited und als hätte schnib zu selten c/c c/r oder c/r flop gespielt - also zu passiv oop gespielt.

      okay, zu viel ot ^^. ich lass besser die finger von fl hu theorie :x
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      kommt drauf an gg welchen gegner du spielst
      aber allgemein sollte man mit schlechten händen nicht allzuviel investieren....
    • gear
      gear
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 4.809
      Original von ScHnibL0r
      aber allgemein sollte man mit schlechten händen nicht allzuviel investieren....
      word! :D