wahrscheinlichkeit von einer fertigen hand

    • kwon
      kwon
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2006 Beiträge: 4
      hallo!
      ist es möglich mir die wahrscheinlichkeit von folgender situation auszurechnen:

      ich halte Ad 9d
      board Qd 9h 7h 3d 3s

      a.) wie hoch ist die wahrscheinlichkeit, dass mein gegner bessere karten hat als ich:

      der gegner könnte folgendes haben um mich zu schlagen:
      2xQ von 3 möglichen im spiel
      2xA von 3 möglichen im spiel
      1x3 von 2 möglichen
      2xK von 4 möglichen


      b.) und wie schaut es bei mehr als einen gegner aus?

      ich habe immer das problem, dass ich sehr unsicher bin ob meinen karten stark genung sind
  • 6 Antworten
    • SXiphos
      SXiphos
      Einsteiger
      Dabei seit: 01.11.2005 Beiträge: 1
      Dein Gegner gewinnt auch, wenn er nur 1 Dame in der Hand hat, bzw. 2 mal die 9, bzw. 2mal die 7. Bzw. gibt es bei A, 9 SplitPot.
    • kwon
      kwon
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2006 Beiträge: 4
      ok stimmt. wie kann man sich die wahscheinlichkeit für alle möglichen kombinationen ausrechnen?
    • Andragon
      Andragon
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 902
      Ich würde zuerst ermitteln welche Hände genau da sein können die dich schlagen. Dann musst du nur ermitteln welche chance diese Hole cards haben beim Gegner zu sitzen. Ich denke in diesem Fall ist es sehr hoch.

      prinzipiell ist es allerdings wichtiger durch die Betting Action rauszufinden ob wer besser ist, da ja auch das unwahrscheinlichste Ergebnis eingetreten sein kann.

      3x schlägt dich 2x44 - 1= 87 Hände
      Qx schlägt dich 3x44 - 3 = 130 Hände
      77, TT, JJ, KK, AA = 24 Hände

      = 230 von 1,326 = ca. 17 % wenn man davon ausgehen würde das dein Gegner any 2 spielen würde was ja selten der Fall ist. Deshalb ist diese Rechnung auch nicht viel wert.
    • kwon
      kwon
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2006 Beiträge: 4
      hallo!

      danke für die info.
      dieses beispiel habe ich von dem buch:
      small stakes hold'em von david sklansky.

      er schreibt, folgendes:

      playing 2/4$
      pot 40$

      hero is button
      your opponents bets. you now think there is a forty percent chance you have the best hand........

      wie kann ich den ca. auf diese annahme kommen mit den 40%?
    • kwon
      kwon
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2006 Beiträge: 4
      kann ich das nicht auch so rechnen:

      3xAA (3/52)*(2/51) 0,22 (3 Asse sind über ich brauche AA)
      4xKK (4/52)*(3/51) 0,45
      3xQ 3/52+3/51 11,6 (ich hoffe, dass das so stimmt. von 52 karte eine Q)
      4xJJ (4/52)*(3/51) 0,45
      4xTT (4/52)*(3/51) 0,45
      2x99 (2/52)*(1/51) 0,08
      3x77 (3/52)*(2/51) 0,22
      2x3 2/52+2/51 7,76

      => 21,23%
    • Trick
      Trick
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 151
      hmm also wenn ich die hand in pokerstove eingebe, erhalte ich am river eine equity von etwa 59% gegen einen Spieler mit einer 20% Range (Bei grösserer Range steigt die edge). Das ist aber nur der Fall, wenn runtergecheckt wird, wenn du stärke zeigst und er nichts hat, wäre es möglich dass er foldet, aber es könnte genauso sein dass er die ganze zeit über stärke zeigt. In beiden Fällen sinkt deine reale equity denke ich.