Hand History

    • ddp111
      ddp111
      Global
      Dabei seit: 18.03.2006 Beiträge: 95
      Ich wollte mal fragen was man damit so anfangen kann wenn man keine Programme hat. Also ich speicher meine Handhistory immer ab. Wie kann man dann sein Spiel analysieren. Wie macht man dass so richtig ohne irgendwelche Progs.
      Oder bleibt einem nichts anderes übrig als alle 200-300 Hände einzel zu Konvertieren und dann irgndwo zu speichern?
  • 2 Antworten
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Meines Wissens wird die Hand History automatisch gespeichert. Ohne Programme würd ich mir einfach beim Spielen Notizen machen, welche Hand ich im Beispielhändeforum besprochen haben möchte und dann dort posten.
    • garten309
      garten309
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 12.097
      Wenn ich mir bei einer Hand unsicher war, öffne ich noch während der nächsten Hand die Handhistory. Markier mir mit strg+a die Hand speicher sie mit strg+c und mach eine simple textdatei auf und kopier die hand rein. Nach der Session schau ich sie mir nochmals an und wenn ich immer noch zweifle ab ins bsp-händeforum.