Das ist doch nicht mehr normal

    • locutus24
      locutus24
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.469
      Nachdem ich von (wieder mal^^) von SSS auf BSS umgestiegen bin lief es eigentlich ganz gut....bis der Doomswitch umgelegt wurde



      KK vs AA...naja Standart
      Top Two vs. Set/Flush .....selbstverstädlich gerivert
      KK vs. 55 (meine lieblingshand...Raise KK push vom Fish und am River, nicht das es drauf ankommt wo, die 5)

      Auch nett: KKK vs. geriverten Flush.

      Schön ist auch immer Flush vs. Set das sein FH macht (ratet mal mit welcher karte, aber naja...der hatte wenigstens mehr als 2 Outs)

      Da waren sicher auch ein oder 2 Tilt stacks dabei. Aber wenn ich auf einem Rainbow Flop mit KKK all in komme und er sich dann seinen Backdoor flush macht und solche scherze am laufenden Band passieren, ists echt nicht mehr witzig.

      Oder KQ das einen Reraise called, jede Street called,natürlich nur mit FD, und am River dann den Flush macht. Naja...KQ geht ja...solche Späße hatte ich auch mit AA vs T4s....

      Ich habe echt kein Problem damit gegen bessere Hände zu laufen. Wenn man aber am laufenden Band von den absoluten Vollfishen ausgesuckt wird....

      Knapp 10 Stacks down in 1500 händen....UND DAS FULLRING. Und ich habe von SH zu FR gewechselt weil ich es weniger swingig wollte...FUCK
  • 4 Antworten