Ab wann ist ein complete etc. immer +ev?

    • schmissi
      schmissi
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 664
      Hi
      Ab wie vielen callern vor einem ist ein call im sb egal mit welcher hand +ev?
      Inwiefern trifft sowas dann noch auf die anderen späten und mittleren postionen zu?
      Sitzt man jetzt z.b. am cutoff oder mp1 und vor einem callen alle anderen spieler den bb, ist es dann mit jeder hand +ev auch zu callen?
  • 14 Antworten
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      edit: wenn keiner flamen darf dann auch du net :P
    • gspott2003
      gspott2003
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 558
      edit: und wenn der doc net flamen darf darfst du ihn auch net zitieren.
    • hendr1k
      hendr1k
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 6.169
      warum sollte man mit any 2 completen?

      caller sind meist pocketpairs oder hohe suited connectors, da sieht das mit deinen any2 nie so rosig aus ;)
    • MrFister
      MrFister
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.683
      ihr übertreibt aber schon etwas, mindtrap und gspott... die frage ist sogar recht legitim imo

      call mit anytwo kann tatsächlich profitabel sein, vorallem im SB denn wenn man ein monster flop hat man recht gute implied odds, da viele gegner im pot auchmeist viele fische bedeutet.
    • gspott2003
      gspott2003
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 558
      lesen im sinne von verstehen :rolleyes:
    • mosl3m
      mosl3m
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 6.498
      Ein complete mit 72o mag zwar theoretisch ab einem gewissen Zeitpunkt +EV sein, allerdings halte ich das trotzdem nicht für profitabel, da ich mir longterm nicht zutraue diese Hand postflop so gut zu spielen, dass ich damit Gewinn mache.


      Ich würde einfache die höheren SCs + kleine PPs completen. Das reicht schon vollkommen aus, ausserdem sollte jeder, der meint er spielt "advanced" in der Lage sein, damit ein profitables Postflopspiel zu spielen ;)
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Original von mosl3m
      Ich würde einfache die höheren SCs + kleine PPs completen.
      #2
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      Original von MrFister
      call mit anytwo kann tatsächlich profitabel sein, vorallem im SB denn wenn man ein monster flop hat man recht gute implied odds, da viele gegner im pot auchmeist viele fische bedeutet.
      als sss --- hahahahaha!!

      wenn du dir mein zitat nochmal anguckst siehst du, dass dort NICHT vom SB die rede ist.
    • MrFister
      MrFister
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.683
      auch als shorty hast du gute implied odds, wenns viele limper gibt und der pot unraised ist du fisch! langsame gehst du mit deinem hochtrabenden gequatsche echt auf sack!

      wenn du meinen beitrag liest, wirst du sehen, dass auch ich nicht NUR vom SB rede.

      moslem, sicherlich gibt es bessere hände als 72o zum callen in solchen spots. dem pflichte ich natürlich bei. aber one-gappers oder (fast) any2 suited, zahlt sich hier aus.
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      Original von MrFister
      langsame gehst du mit deinem hochtrabenden gequatsche echt auf sack!

      wenn du meinen beitrag liest, wirst du sehen, dass auch ich nicht NUR vom SB rede.
      du, ich geh so leuten wie dir gerne "auf sack"... :heart:

      dachte ich mir auch schon... wenn du NUR vom SB reden würdest wären die IMMENSEN implieds ja noch halbwegs nachvollziehbar (immerhin ~40-fache des completes als stack behind)

      ... aber sonst.... also ich investier nicht 5% meines Stacks in der Hoffnung evtl nen Q-high flushdraw oder ab und zu mal trips/2pair zu treffen
    • MrFister
      MrFister
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.683
      Original von DrMindtrap
      du, ich geh so leuten wie dir gerne "auf sack"... :heart:
      joa, deshalb biste ja auch son unsympath

      "IMMENS" = "recht gut" ? du neigst aber auch gut zur dramatisierung hmm? :D
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      Original von MrFister
      Original von DrMindtrap
      du, ich geh so leuten wie dir gerne "auf sack"... :heart:
      joa, deshalb biste ja auch son unsympath

      "IMMENS" = "recht gut" ? du neigst aber auch gut zur dramatisierung hmm? :D
      1.) Dramatisierung != Ironie/Sarkasmus.

      2.) mir reichts aus den cleveren sympathisch zu sein die meine posts verstehen.

      3.) Ich werd in Zukunft dem Rat eines der cleveren folgen => "Verkneif dir einfach alle Kommentare und lass die Fische dumm sterben".

      4.) Tschüss sinnlose Posts im Goldforum.
    • MrFister
      MrFister
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.683
      na ich wünsch dir, dass du nicht allzu tief fällst von deinem hohen roß
    • askari21
      askari21
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 4.342
      Also 5% seinen Stacks für zB kleine Poket Pairs zu callen, vor allem im Multiway Pot is doch super profitabel ...

      Das Problem bei SC zB oder any 2 Suited ist, das du deinen Draw einfach viel zu oft am Flop folden musst. Mit 20 BB OOP ohne Intiative ist das einfach nicht spielbar und du bekommst zu selten die Odds zu callen. Ich würde das nur in ausnahme Fällen machen. Wenn ihr SC spielen wollt, spielt BSS :P .

      Das gute bei PP zB ist das du entweder schon dein Monster oder Trash flopst und mit einem Set für 20 BB auch oft gut ausgezahlt wirst.