Hand history import problem

    • Xprdayzr
      Xprdayzr
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 386
      Und zwar mit pokeroffice.

      Wenn ich eine handhistory von meinem hard disk in Pokeroffice importieren will, krige ich folgende Nachricht:

      Fatal syntax error in hand history file.
      At game id: For input string: "0,02"

      ?(

      Danke!
  • 5 Antworten
    • n0_st0ry
      n0_st0ry
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 615
      At game id: For input string: "0,02"
      ...tritt wahrscheinlich auf, weil "0,02" kein string ist, sondern integer bzw float. Vielleicht kannst du die "0,02" in ein wort umschreiben, damit es ein string ist.
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      -verschoben
    • glFlush
      glFlush
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2006 Beiträge: 28
      PO hat ein Problem mit dem Komma. Der Wert müsste "0.02" lauten, damit er der (richtigen) Syntax entspricht und PO richtig parsen kann.

      P.S. "0,02" ist ein string, "0.02" ein float... ;)
    • Xprdayzr
      Xprdayzr
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 386
      Hab mir so was gedact...
      Muss ich dann jede einzelne hand in der HH manuel umschreiben?

      Komisch ist auch, das mir bei dem import von einem 0.1/0.2 limit tisch, der Fehler mit 0.05 angezeigt wird und nicht 0.1 oder/und 0.2.

      Ich hab auch schon ne mail an den support geschickt, weil ich auch andere probleme habe und hoffe mal, das was nützliches zurück kommt...
    • glFlush
      glFlush
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2006 Beiträge: 28
      "0.05" wird wohl der small blind bei 0.10/0.20 sein...
      Du musst nicht jedes Komma manuell durch einen Punkt ersetzen (solltest du auch nicht, denn manche Kommata müssen erhalten bleiben, z.B. beim Datum und bei der Trennung der Karten), der (Windows-) Editor kann dir ja einen Großteil der Arbeit abnehmen. Also zuerst ein Backup der HHs machen, dann eine HH öffnen, Menüpunkt Bearbeiten -> Ersetzen und "[0," durch "[0." (ohne Anführungszeichen) ersetzen lassen, dann "[1," durch "[1." usw., je nach Limit (evtl. auch mit runden Klammern, also "(" statt "[" ). Eine andere Möglichkeit fällt mir grade nicht ein, es sei denn du schreibst dir ein Programm, das alle HHs parst und die Werte konvertiert... ;)