Wo zahl ich am besten ein? Mansion?

    • riesling
      riesling
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 1.573
      Bin grade am Einsammeln von Bankrolls aus verschiedenen Pokerräumen.

      Heute habe ich 1500$ von Absolute und 50$ von Full Tilt auf mein Click2Pay Konto überweisen lassen. Knappe 600€ von Party Poker sind aufs Konto.
      Davor noch die NLH-Bankroll bei Titan und bei Inter. Everest lässt mich immer noch nicht.
      In 9 Räumen liegt noch Restbankroll rum.

      Nachdem ich letztes Jahr alles durcheinander gespielt hab, will ich dieses Jahr bündeln und in höheren Limits spielen.
      Die Konzentration sollte auf NLH/PLH, LH und MTT liegen. Wobei ich LH eventuell durch H.O.R.S.E ersetzen möchte.

      Das Geld auf Click2Pay könnte ich auch auscashen, da noch gute 1k$ Bankroll übrig sind (Everst, Titan, Pokerstars, Ultimate Bet, PKR, Absolute, Red Kings, Pacific, Party), würde das für die gespielten Limits gut reichen.

      Getrackt bin ich für Party, Full Tilt, Inter, Titan; Unibet hätt ich gern umgetrackt, aber da meldet sich keiner mehr.
      Ich hätte noch Interesse an Mansion, aber da hör ich nichts gutes.

      Wichtig ist, das Ein- und Auszahlungen klappen und die Software nicht alle 5 Minuten abstürzt. Ich spiele gerne morgens von 6 bis 8h und Abends ab 20h, sollten also Tische da sein.
      Werde mich jetzt bis Ende der Woche für die Räume entscheiden. Vielleicht könnt Ihr mir ja Tips geben.
      Werde wohl auf etwa 4 Räume reduzieren.
  • 2 Antworten