Poker-Bundesliga Turnier in Stadtlohn

    • cebe0371
      cebe0371
      Einsteiger
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 3
      Am 1.3.2008 fand zum ersten Mal im "Tacheles" in Stadtlohn/Kreis Borken ein Poker-Bundesliga Turnier statt,zu dem erwartend zahlreiche Spieler ihr Können unter Beweis stellten.
      Unter der Turnierleitung von Claus hieß es um 16Uhr30 zum ersten Mal an diesem Tag "Shuffle Up and Deal".
      Gespielt wurde sowohl High-Stack als auch Sit and Go.
      Ich entschied mich zunächst für das High Stack Turnier, da hier meines Erachtens die Chancen für das Erreichen des Finales hierbei größer sind.
      Die besten 7 Spieler sollten sich qualifizieren.
      Neben den "üblichen Verdächtigen" waren für mich auch viele neue nette Spieler und Spielerinnen (hoffentlich werden es demnächst noch Mädels) dabei.
      Die Unsicherheit bei einigen neuen Spielern mit dem großen Stack (20000 oder 400facher BigBlind im ersten Level) umzugehen war spürbar,was für mich erst einmal Disziplin bedeutete. "Bet 5000" bei Blinds 25/50 war keine Seltenheit und zumindest für mich ein Grund Pre-Flop auch meine 3te Hand mit KK Pre-Flop zu folden.
      Als nach etwa 45 Minuten etwas mehr Besonnenheit einkehrte, konnte für mich das eigentliche Spiel beginnen.
      Gefühlte 2 Stunden später, hatte ich mein Soll, das Finale zu erreichen, erfüllt und konnte lässig nach dem Flop mit AK und getroffenem Ass All-In raisen,wenn auch,und das unter voller Erwartung, der Chipleader (ich hatte mit 65000 den 3. höchsten Stack), mit 45s callte. Natürlich bastelte er sich dann auf Turn und River seinen Flush und ich hatte Kaffee-Pause.
      Interessant war es, die Sit and Go Tische zu beobachten,war doch das Finale erst um 1 Uhr. Eine lange Zeit,die ich mir dann noch mit einem Sit And Go verkürzte. Übung macht den Meister. Hier wurde ich 2ter.
      -> unangenehm allerdings für "noch nicht qualifizierte Spieler" da wir an diesem Tisch mit 4 bereits qualifizierten Spieler saßen. Aber genau richtig,das auch hier nur der Sieger ins Finale kommt. Denn schließlich müssen für alle die gleichen Vorausetzungen gelten. Klar, wäre es schön, für den noch nicht Qualifizierten bestenfalls mit 9 Qualifizierten am Tisch zu sitzen und so direkt im Finale zu stehen, aber fair wäre es wohl weniger. <-

      Das Finale mit 19 ! Spielern begann dann gegen 1.
      Hier nun eine komplett andere Situation. 3000er Stack, 10 Minuten Blinds. 1 Fehler kann das Turnier kosten. Prima fand ich,dass ich die ersten 30 Hände so etwas wie 38 oder 27 bekam, Q3 war meine stärkste Hand. Als ich dann noch 10 10 Pre-Flop folden musste, (3 Spieler vor mir gingen All-In), war ich eigentlich schon im Bett. Selbst KQs vor Blind-Erhöhung auf 400/800 und Pre-Flop Raise von mir, wurde All-In reraised, und hier erwies sich AJ vom Gegner als stärker.
      Aber glücklicherweise blieben mir ein fantastischer Stack von 500 (bei 800er Blinds).
      Es ging an den Final-Table, naja als 10ter auszuscheiden, immerhin. Aber es sollte anders kommen...........

      In erster Position hinterm BigBlind sitzend, ergab sich die letzte Chance,das Turnier zu retten. All-in mit 500 von mir mit J6 wurde natürlich 3 mal gecalled und vom Bigblind gecheckt. Hmm.... 4*800 plus meine 500 macht 3700. Aber was ist schon J6 ? WINNER-HAND !!!!!
      Poker ist schon manchmal ein wirklich krankes Spiel.

      Als dann "Captain Full Metal Jacket" (207cm, Glatze,Stiernacken !!!) All-In ging,mir androhte mich zu frühstücken als er All-In ging, callte ich mit AA trotzdem. Nun waren es schon knapp 10000. Fairerweise callte ich sein nächstes All-In nochmal, und diesmal hielt KQs bei mir gegen AJ und der Captain machte vorbildlich seinen Diener und ging an die Theke.

      Genau die Hand,die mich fast aus dem Turnier warf, und ich 1 Stunde vorher noch verfluchte. Aber vielleicht war es auch gerade der Schlüssel zum Erfolg,denn als Mini-Mini Stack wird man gerne gecalled und das war an diesem Abend die entscheidende Situation.
      Also ist KQs Karo ab sofort meine "Immer-Pre-Flop-Spiel-Egal-Was-Hand". Bekloppt sind wir ja schließlich alle.

      Der Rest war dann nicht mehr so schwer, als Chipleader gegen 5 Mitspieler. Außerdem hatte ich zur richtigen Zeit einen Lauf, was KK im Heads-Up
      dann bestätigte.

      Es war aus meiner Sicht ein perfekter Abend, mit viel Spass und einem sensationellem Turnierverlauf. Pokerherz was willst du mehr.

      Die Get-It Serie ist eine prima Sache, das Sammeln der Punkte eine hervoragende Idee. Ich habe jetzt 5 Turniere gespielt, habe 5000 Basar Punkte (entspricht einem Gewinn einer Nintendo Wii,weitere 2000 wäre eine Playstation 3.) und bin natürlich (und das ist natürlich auch das Ziel) motiviert die 80000 (Traumküche oder WSOP Ticket LasVegas mit Flug und 1 Woche Hotel) anzugreifen. Wenn gleich auch mit dem Bewußtsein,dass es so erfolgreich nicht weitergehen kann, empfehle ich jedem,der gerne pokert, der Bundesliga beizutreten, es ist wirklich eine Menge Spaß mit netten Leuten.

      Und warum sollen die WSOP Sieger nicht immer aus Deutschland kommen.........

      In diesem Sinne....
      Euer
      Carsten
  • 16 Antworten
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      Original von cebe0371
      "Bet 5000" bei Blinds 25/50 war keine Seltenheit und zumindest für mich ein Grund Pre-Flop auch meine 3te Hand mit KK Pre-Flop zu folden.
      stopped reading here.
    • dollaaaar84
      dollaaaar84
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 1.870
      neue nette Spieler und Spielerinnen (hoffentlich werden es demnächst noch Mädels)

      transenalarm?
    • DaToepFa
      DaToepFa
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 4.176
      Original von DerBobs
      Original von cebe0371
      "Bet 5000" bei Blinds 25/50 war keine Seltenheit und zumindest für mich ein Grund Pre-Flop auch meine 3te Hand mit KK Pre-Flop zu folden.
      stopped reading here.
      caught teh fish here :D
    • dh7889ty153
      dh7889ty153
      Black
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 715
      Original von DaToepFa
      Original von DerBobs
      Original von cebe0371
      "Bet 5000" bei Blinds 25/50 war keine Seltenheit und zumindest für mich ein Grund Pre-Flop auch meine 3te Hand mit KK Pre-Flop zu folden.
      stopped reading here.
      caught teh fish here :D
      obv.

      @ OP bestimmt hättest du auch AA gefoldet weil das manchmal verlieren kann
    • JacksGrinsendeRache
      JacksGrinsendeRache
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 921
      Mein Gott, könnt ihr euch nicht EINMAL für jemand anderen freuen, anstatt überflüssige Kommentare abzulassen? :evil:
    • Kellerlanplayer
      Kellerlanplayer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2006 Beiträge: 18.529
      Original von JacksGrinsendeRache
      Mein Gott, könnt ihr euch nicht EINMAL für jemand anderen freuen, anstatt überflüssige Kommentare abzulassen? :evil:
      freu !
    • dollaaaar84
      dollaaaar84
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 1.870
      Original von Kellerlanplayer
      Original von JacksGrinsendeRache
      Mein Gott, könnt ihr euch nicht EINMAL für jemand anderen freuen, anstatt überflüssige Kommentare abzulassen? :evil:
      freu !
      du freust dich ja nichma selbst :evil:
    • Alphatier
      Alphatier
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 250
      Ist der "Erfolgsthread" eigentlich ein Werbethread???

      Darf ich da jetzt auch sagen, dass Pokerdeutschland der beste Anbieter zwischen Offenburg und Basel ist??? :D

      mmd


      Sorry, aber soviel Schleichwerbung hat die Bundesliga doch gar net nötig...

      Und KK preflop bei Raise auf 100 BB folden? Bei dem Fishgedonke auf den Liveturnieren?! Is nich dein Ernst...
    • cebe0371
      cebe0371
      Einsteiger
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 3
      Hmm.

      Werbethread? Vielleicht,dachte aber eher daran etwas unterhalsame Kurzweil zu verfassen, und bei der Gelegenheit auf die Poker-Bundesliga hinzuweisen.

      Fishgedonke? Sagen wir lieber, viele Poker-Freunde die den Spass an diesem Spiel gefunden haben. Gerade das ist doch die Gefahr zu Beginn. Auf so einen Bet kommen im Schnitt 2 Calls oder gar ALLIN Raises. Warum sollte ich zu Beginn des Turniers in den Gamblemodus schalten? Und selbst KK ist Preflop zwar wunderschön,aber gegen im Schnitt 4 Gegner mittelprächtig.

      Naja, aber soll jeder spielen wie er mag, ich jedenfalls lass mich nicht von Starthänden zu Beginn eines Turniers in ALLINs Preflop ziehen.
    • PsyMaster
      PsyMaster
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 2.219
      Original von DerBobs
      Original von cebe0371
      "Bet 5000" bei Blinds 25/50 war keine Seltenheit und zumindest für mich ein Grund Pre-Flop auch meine 3te Hand mit KK Pre-Flop zu folden.
      stopped reading here.
      same here, megafish obv.

      sry, aber anders kann man das nicht sagen.
      gerade wenn der move "keine seltenheit" ist, dann ist das n babyeasy push, da gibts auch keinen spielraum, jeder der abweicht ist fisch^10.

      psyM
    • assmagnet
      assmagnet
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 906
      Original von cebe0371
      Hmm.

      Werbethread? Vielleicht,dachte aber eher daran etwas unterhalsame Kurzweil zu verfassen, und bei der Gelegenheit auf die Poker-Bundesliga hinzuweisen.

      Fishgedonke? Sagen wir lieber, viele Poker-Freunde die den Spass an diesem Spiel gefunden haben. Gerade das ist doch die Gefahr zu Beginn. Auf so einen Bet kommen im Schnitt 2 Calls oder gar ALLIN Raises. Warum sollte ich zu Beginn des Turniers in den Gamblemodus schalten? Und selbst KK ist Preflop zwar wunderschön,aber gegen im Schnitt 4 Gegner mittelprächtig.

      Naja, aber soll jeder spielen wie er mag, ich jedenfalls lass mich nicht von Starthänden zu Beginn eines Turniers in ALLINs Preflop ziehen.
      ähm looool wenn man den gegnern ne 5.6%tige range gibt, hat man immernoch 50% equity!!sprich wenn 20000 im pot sind gehören dir 10k. heißt du zahlst 5k und bekommst im durchschnitt 10 wieder, was hat das mit gambling zu tun??? liber später eine 60/40 situatino wahrnehmen.
      außerdem merkt man das du keine ahnung von $EV hast

      außerdem glaube ich nicht das ihr alle so weit gelesen habt!!!
    • PsyMaster
      PsyMaster
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 2.219
      Original von dollaaaar84
      neue nette Spieler und Spielerinnen (hoffentlich werden es demnächst noch Mädels)

      transenalarm?
      :D irgendwie muss man solche foren lieben. :heart:
    • rabatzmaker
      rabatzmaker
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 907
      hm gratz zum sieg aber mal ehrlich

      "kein fischgedonke" und "100BB raises" widerspricht sich in meinen augen.

      naja ich sags mal mit harrington: NEVER fold kings.
    • PsyMaster
      PsyMaster
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 2.219
      Original von rabatzmaker
      hm gratz zum sieg aber mal ehrlich

      "kein fischgedonke" und "100BB raises" widerspricht sich in meinen augen.

      naja ich sags mal mit harrington: NEVER fold kings.
      ein weiser mann, dieser harrington!

      auf: alle nasen in den staub! ;)

      psyM
    • Alphatier
      Alphatier
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 250
      Mal ehrlich:

      Ich bin ja selbst bei so nem Pokeranbieter beschäftigt... Und was da teils für Donkeys rumlaufen is schon kurios! Kleines Beispiel:

      Deepstack Turnier:

      Startstack 10.000; Blinds 25/50
      (ja, die Mathematikstudenten unter euch wissen jetzt dass das 200 BB entspricht ;) )

      ERSTE HAND:

      UTG raist auf 450! (allein das war schon sehr nice!)

      Button called, zwei Spieler im Spiel:

      Flop: Q, 4, 2 rainbow!

      UTG: Bet 3.000

      Button: Raise All-IN!

      UTG: CALL und zeigt Rockets!

      Button: "Scheisse, ich hab gedacht du hast nix!" und zeigt 64o :D


      Boah, ich hab Tränen in den Augen gehabt vom lachen...

      ---


      Um zum Thema an sich zurückzukommen:

      Sicher gibt es bei so Turnieren den ein oder anderen starken Spieler, aber die klare Mehrheit ist sehr unerfahren was Poker angeht und daher sehr fischig. An sich für den erfahrenen Spieler nicht schlecht, aber wenn dann die Anzahl der Fische zu groß ist, dann ist das auch nix...

      Ich persönlich denke, dass diese Quali-Tisch-Turniere Mist sind, weil es größtenteils nix mit Poker, sondern nur mit Push or Fold zu tun hat...

      Die Deepstack Turniere finde ich da besser. Du hast wirklich die Chancce lange am Tisch zu sitzen, musst nicht jede Hand spielen und wenn ein Move mal in die Hose geht kommst du auch nicht gleich in die Bredouille...
    • cebe0371
      cebe0371
      Einsteiger
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 3
      @Alphatier:
      Hmm, ist doch hervorragendes Beispiel dafür,dass KK preflop fold gar nicht so unsinnig war. Wenn ein für die Blindhöhe sehr hohes Bet kommt ,bei 50er Blinds ist 5000 in meinen Augen hoch, muss ich damit rechnen,dass dort zumindest ein Ass liegt,vielleicht auch 2. Wenn dann noch 2 Calls kommen,wären wir,falls ich calle zu viert. Und KK wird mittelmäßig. Raisen bringt wenig, da das eh gecalled würde, und zwar von mindestens zweien.
      (Einschätzung). Also callen. Bei Ass auf dem Flop und weiterem Bet, würde ich hier folden. Schließlich glaube ich einem das Ass.
      Aber darum ging es im Bericht gar nicht. Vielmehr darum,dass ich diesem Loose Aggresive Spiel zu Beginn aus dem Weg gehe. Denn selbst eine Calling Station trifft. Und warum mit mir ? Nee. Später,wenn das Anfangsgekloppe vorbei ist, das Feld geviertelt,dann kommt die Zeit.Außerdem lassen sich die Gegner dann besser einschätzen.

      Mich interessieren an dieser Stelle keinerlei relative Wahrscheinlichkeiten,Aussichten zu verdoppeln oder sonstiges.
      Ich spiele zu Beginn eines Turniers mit 60 Teilnehmern,einem Stack von 20000 und 50er Blinds keinerlei sehr hohen Preflops. Schluss Ende Aus.
      Gern lass ich mich auch zu Beginn 2,3 mal rausbluffen,absolut kein Problem.
      Ich hab doch überhaupt keine Not bei diesen Blinds Risiko zu gehen. Und schon gar nich PreFlop.
      Solange ich mit meiner Strategie erfolgreich bin, sehe ich keinen Grund,daran etwas zu ändern.
      Und bei 6 Turnieren diesen Monat 3 mal im "Geld" ist für mich mehr als ok.

      Aber ich lass mich gerne beschimpfen,ausbuhen oder verspotten. Kein Problem. Am Ende sitz ich eh am Final Table.

      LG
      Carsten