Welches Limit soll ich spielen ?

    • tomi
      tomi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.414
      Ich habe jetzt eine Bankroll von 200$, 150$ davon sind die Boni von Pokerstrategy. Also ich hätte jetzt das Geld für 0.5/1 $ zu spielen. Hab bisher aber 0.15/0.30 $ und eine Session auf 0.25/0.50 welche ich mit 40 BB im Plus beendete. Ich habe keine Angst vor größeren Limits.

      Also welches Limit soll ich jetzt spielen ?
  • 16 Antworten
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Solange du kannst .25/.5. 200$ sind nicht wirklich eine gute Bankroll für .5/1. Man kann damit einen Shot wagen, hat aber nur 75BB Reserve, bevor man wieder runter muss. Und 75BB sind in einem Downswing schnell weg.
    • tomi
      tomi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.414
      Original von Erzwolf
      Solange du kannst .25/.5. 200$ sind nicht wirklich eine gute Bankroll für .5/1. Man kann damit einen Shot wagen, hat aber nur 75BB Reserve, bevor man wieder runter muss. Und 75BB sind in einem Downswing schnell weg.
      Ich hab aber noch über 25 Tage auf den Beginnerstischen.
      Soll ich nicht einfach mal das Limit 0.5/1 versuchen ?
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.205
      Original von tomi
      Original von Erzwolf
      Solange du kannst .25/.5. 200$ sind nicht wirklich eine gute Bankroll für .5/1. Man kann damit einen Shot wagen, hat aber nur 75BB Reserve, bevor man wieder runter muss. Und 75BB sind in einem Downswing schnell weg.
      Ich hab aber noch über 25 Tage auf den Beginnerstischen.
      Soll ich nicht einfach mal das Limit 0.5/1 versuchen ?
      An die 0.5 / 1 musst Du doch so oder so - würde an Deiner Stelle noch weiter Erfahrung auf den unteren Limits sammeln...

      Ich spiele zwar selbst noch das niedrigste Limit, aber wenn Du es schon geschafft hast 50 $ auf den Micros zu erwirtschaften, würde ich persönlich dort auch erstmal weiterspielen, um mir ein sicheres Polster für die Zeit nach den Beginnertables aufzubauen...
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Das hier vorgestellte BR-Management ist sehr aggressiv gestaltet wegen des Zeitdrucks in der Beginnerzeit. Normalerweise steigt man bei 250 oder 300BB ein Limit auf. So hat man dann Luft für den Fall, dass es am Anfang nicht so läuft. Warum willst du dich ohne Not in eine Situation bringen, in der du nur ein schwaches Polster und somit hohes Risiko für nen Limitabstieg hast? Ungeduld? Nicht wirklich eine Pokertugend.
    • tomi
      tomi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.414
      nein das nicht.
      Ich kann ja auch jederzeit wieder absteigen wenn es nicht läuft aber ich muss eh in 25 Tagen raus aus dem Beginnerbereich also kann ich doch das Limit schon mal antesten oder ?
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Versteh ich nicht. Warum willst du unbedingt .5/1 antesten, wenn du .25/.5 noch nicht einmal ansatzweise geschlagen hast? Du hast doch erst vor ein paar Tagen einen Thread hier gehabt, wo rauskam, dass dein Spiel alles andere als optimal ist. Ich glaube dir, dass du es verbessert hast, aber perfekt ist es nach so kurzer Zeit mit Sicherheit noch nicht. Nimm dir doch erstmal die Zeit auf .25/.5, um weiter an deinem Spiel zu arbeiten. Gewinn da erstmal 100BB, dann kannste gerne den Shot auf .5/1 machen. Du bist wirklich in einer komfortablen Lage, mit 200$ noch 25 Tage Beginners zu haben. Bring dich gerne in eine unkomfortable Situation. Ich kanns dir nicht verbieten.
    • tomi
      tomi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.414
      Aber wenn ich doch eh auf 0.5/1 gehen muss kann ich auch gleich erst mal versuchen ob es da klappt sollte ich nach der ersten Session merken das ich da nicht zurecht komme ist das ja kein Problem weil ich eben noch 25 Tage Zeit hab.
      Naja du bist halt anderer Meinung ich hoffe mal das hier noch ein paar mehr reinschreiben.
      Ich hab übrigens mein Spiel wie ich finde sehr verbessert. Hab mir zwei Bücher geholt und hab eingesehn das ich vorher echt miserabel gespielt hab.
    • Rhon
      Rhon
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 28
      Moin,

      ich befinde mich grad in der gleichen Situation, habe allerdings beschlossen an den 0,25/0,5 Tischen zu Spielen.
      Die nächsten Limits erreich ich noch früh genug (hoff!)
      Solange kann ich lieber lernen noch konstanter zu spielen.
    • tomi
      tomi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.414
      Es wäre nicht schlecht wenn hier mal ein paar Leute mit ne bisschen Erfahrung reinposten würden, da ich von Leuten die sich in der gleichen Situation befinden nur eine sehr subjetive Antwort bekomme.
      Aber trotzdem natürlich danke das ihr hier rein gepostet habt!
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Das wird nix. Du fragst, auf welchem Limit du spielen sollst, du bekommst als Antwort ein klares '0,25/0,5' nörgelst dagegen an und willst jetzt offenbar solange warten, bis jemand dir deine Wunschantwort gibt. Dann frag gar nicht erst.

      Gruss

      Erik
    • tomi
      tomi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.414
      Original von ErikNick
      Das wird nix. Du fragst, auf welchem Limit du spielen sollst, du bekommst als Antwort ein klares '0,25/0,5' nörgelst dagegen an und willst jetzt offenbar solange warten, bis jemand dir deine Wunschantwort gibt. Dann frag gar nicht erst.

      Gruss

      Erik
      Ne das stimmt so nicht. Ich warte nicht auf meine Wunschantwort ! Ich kann gut damit leben auf 0.25/0.50 $ zu bleiben wo ich jetzt auch spiele.
      Ich habe auch schon im Coaching nachgefragt und da wurde mir gesagt so schnell aufsteigen wie möglich, wenn man nicht Angst vor dem Geld das über den Tisch wandert.
    • tomi
      tomi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.414
      Will nicht nochmal einer hier reinschreibenum mir ne ratschlag zu geben was ich machen soll ?
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Original von tomi
      Will nicht nochmal einer hier reinschreibenum mir ne ratschlag zu geben was ich machen soll ?
      Hör auf Erzwolf. Es gibt keinen triftigen Grund, jetzt aufzusteigen, wo Du noch schön an den Beginnertischen spielen kannst, oder kennst Du einen?

      Don
    • garten309
      garten309
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 12.097
      Hatte auch sehr früh die Bankroll für .50/1. Bin dann gleich aufgestiegen und dort lief es absolut nicht. auf .25/.5 immer die extrem tighten tische und dann eins höher die extrem loosen tische. Da muss man sich erst dran gewöhnen. Bluffen kannst total knicken... Auf .25/.5 ist Toppair Overpair am Flop einfach viel mehr wie auf .50/1. Als ich mich endlich halbwegs an die dortige spielweise an den tischen gewöhnt habe wurde ich mit ein paar bösen badbeats, keine guten händen auf unter 125$ geworfen und dann musst du dich wieder umstellen weil du ja wieder auf .25/.5 runter musst. das kostet dich einfach soviel BB.
      Meine Empfehlung:
      Bau dir eine BR von mindestens 300$ auf .25/.5 auf oder bleib solange du kannst. Dann hast du einfach nicht das Problem dass du kein ausreichendes Polster hast. .50/1 ist viel mehr swingy.
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      ein tipp von dem br management gott (mir) spiel .25 50 solange du noch kannst ;)
    • tomi
      tomi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.414
      Alles klar dan bleibe ich auch auf 0.25/0.5 !

      Danke für eure Antworten !