Konflikte zwischen PokerTracker2 und Elephant

    • 6Wishmaster6
      6Wishmaster6
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 3.807
      Liebe Mitglieder,

      Wenn man bereits eine PokerTracker2 Version mit Postgres SQL laufen hat, so ist dies in den meisten Fällen die Version 8.2.1

      Der Elephant hingegen arbeitet mit der neuen PostgreSQL 8.3. Dies führt zu einem Konflikt, denn PT2 läuft nicht mit der neusten PostgreSQL Version ohne weiteres (siehe Punkt 2) ).

      In jedem Fall solltet ihr eure Datenbanken exportieren für ein Backup!



      Verschiedene Lösungen im Angebot (Alle ohne Gewähr!):


      1) Zuerst deinstalliert man die alte 8.2.1 PostgreSQL Version.
      How-To: Deinstallation von PostgreSQL

      Anschliessend lässt man durch den Elephant automatisch die neue 8.3er Version installieren. Nun testet man die Alpha.
      Möchte man erneut PT2 mit Postgres benutzen, so deinstalliert man die neuere Postgres Installation und installliert die für PT2 empfohlene 8.2.1 Version erneut.
      Anschliessend ist auf jeden Fall der Ur-Zustand wieder hergestellt.


      2) Man installiert die 8.3 manuell und geht dabei nach der folgenden Anleitung vor:

      Während der Installation öffnet sich ein extra Fenster Namens "Stack Builder". Hier setzt man einen Haken bei “psqlODBC v08.03….” und installiert diesen. Hat man das Fenster aus Versehen geschlossen, so findet man es an dieser Stelle:
      Start Menü > Programme > PostgreSQL 8.3 > Application Stack


      3) Man installiert noch vor der Elephant Installation manuell PostgreSQL, allerdings OHNE dabei die alte Version zu deinstallieren.

      Dabei gibt man während der Installation einen anderen Port an (vorher informieren welcher hier sinnvoll ist). Danach sollten die beiden PostgreSQL Versionen syncron laufen können.
  • 66 Antworten
    • Bloodhunter
      Bloodhunter
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2006 Beiträge: 309
      Zuerst deinstalliert man die alte 8.2.1 PostgreSQL Version.


      Gibts es irgendwelche probleme mit pokertracker 1 wenn ich die version deinstalliere, oder wird die nicht verwendet mit pt1.
    • 6Wishmaster6
      6Wishmaster6
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 3.807
      Du entscheidest selber welche Datenbank du verwenden möchtest. Wenn du nicht extra irgendetwas installiert hast, wirst du eine normale access Datenbank verwenden.

      Du musst dir also keine Sorgen machen und kannst einfach den Elephant benutzen. Da wird es keine Konflikte geben!
    • MueMMel666
      MueMMel666
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 227
      wo genau sind die erforderlichen Dateien, die man löschen muss unter Vista?
      Find die angegebenen irgendwie nich O.o

      Mit der Suchfunktion find ich auch die Pfade nich.

      Muss man da irgendwas anders machen?
    • Hackepeter2
      Hackepeter2
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 383
      Wie sieht das Ganze aus, wenn Postgres (8.1.3) auf einem externen Linux-Server läuft und unter Windows nur der ODBC-Treiber installiert ist?
      Muss ich dann Postgres auf meinem Linux-Server aktualisieren?
      Ist der Einsatz von MySQL möglich?
    • 6Wishmaster6
      6Wishmaster6
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 3.807
      Seeeehr spezielle Frage auf die ich dir keine Antwort geben kann.

      mysql => wird nicht unterstützt!
    • LuckyBlade
      LuckyBlade
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2006 Beiträge: 566
      welcher port is denn sinnvoll? ;)
      klar viele sind standardmäßig durch andere Netzwerkaktivitäten besetzt, aber wie kann man einen geeigneten finden.
      Das wäre wohl die beste Lösung für alle imo.
    • Dauser
      Dauser
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 498
      also ich hab grad einen port höher als PT hat: 5433
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Original von Hackepeter2
      Wie sieht das Ganze aus, wenn Postgres (8.1.3) auf einem externen Linux-Server läuft und unter Windows nur der ODBC-Treiber installiert ist?
      Muss ich dann Postgres auf meinem Linux-Server aktualisieren?
      Also auf dem Linuxserver aufjedenfall, vermutlich wirst du auf deinem PC auch die neueren ODBC-Treiber installieren müssen.
    • PokerTobi85
      PokerTobi85
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 817
      Original von Hackepeter2
      Wie sieht das Ganze aus, wenn Postgres (8.1.3) auf einem externen Linux-Server läuft und unter Windows nur der ODBC-Treiber installiert ist?
      Muss ich dann Postgres auf meinem Linux-Server aktualisieren?
      Lass die DB für PT doch einfach so wie sie ist auf deinem linux server und installier die neue version von postgres zum testen des elephant auf deinem pc
    • MueMMel666
      MueMMel666
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 227
      Kann mir einer sagen, wo ich die Ordner finde unter Vista, die ich löschen muss, wenn ich es deinstallieren will?
      Ich find die Hälfte da irgendwie nich :(
    • niknik88
      niknik88
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 4.017
      weiß jemand welcher port hier sinnvoll ist? Also um postgreSQL zu installieren, wenn man die alte version drauf behalten will...
      Ich würde ungern mein PT "abschalten" denn dann müsste ich jedesmal wenn ich wieder ne session zocken will die alte postgreSQL installieren... das wär echt blöd
      Oder kann mir jemand sagen WO ich diese infos finde?
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Eigtl. alles problemlos nehm halt nen port 55555 oder so.
    • JanieJones
      JanieJones
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 699
      Original von 6Wishmaster6
      In jedem Fall solltet ihr eure Datenbanken exportieren für ein Backup!
      oh mann, wieso hast du nicht dazu geschrieben, dass idioten wie ich auch ein backup von den PT-Omaha datenbanken machen sollen.
      me is vollidiot!
    • 6Wishmaster6
      6Wishmaster6
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 3.807
      Nunja, wenn du die HH´s noch hast, hast du noch alles was du brauchst. Ist ja auch ein backup...
    • JanieJones
      JanieJones
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 699
      oh, ja, stimmt. darauf bin ich gar nicht gekommen. danke!
    • Hackepeter2
      Hackepeter2
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 383
      Original von PokerTobi85
      Original von Hackepeter2
      Wie sieht das Ganze aus, wenn Postgres (8.1.3) auf einem externen Linux-Server läuft und unter Windows nur der ODBC-Treiber installiert ist?
      Muss ich dann Postgres auf meinem Linux-Server aktualisieren?
      Lass die DB für PT doch einfach so wie sie ist auf deinem linux server und installier die neue version von postgres zum testen des elephant auf deinem pc
      So hab ichs schlussendlich auch gemacht. :)
    • debakel3
      debakel3
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2006 Beiträge: 316
      3) Man installiert noch vor der Elephant Installation manuell über den oben genannten Link PostgreSQL, allerdings OHNE dabei die alte Version zu deinstallieren. Dabei gibt man während der Installation einen anderen Port an (vorher informieren welcher hier sinnvoll ist). Danach sollten die beiden PostgreSQL Versionen syncron laufen können.
      ich habe diese installations methode gewählt und auch einmal mit elephant 0.16 (glaube ich) zum laufen gebracht. nachdem ich die elephant datenbank mit pgadmin gelöscht hatte und ich eine neue version installieren wollte ging nichts mehr. vorher habe ich natürlich auch postgreSQL 8.3.0.1 deinstalliert.

      ich habe alle möglichen user/passwort kombinationen probiert einschließlich der kombination die ich auch für 8.2.x benutzte.

      postgreSQL 8.3.01 (port 5433) ist installiert und läuft einwandfrei. ich kann problemlos über pgadmin rein. aber während der installation von elephant bekomme ich folgend fehler:

      code:
      user 'postgres' could not be created: the user account already exists



      dann meldet elephant:

      code:
      Installation complete



      und wenn ich elephant (0.20) starte kommt folgend meldung:

      code:
      PostgreSQL is not installed on your system



      beim letzten versuch habe ich die gleiche user/passwort kombination wie für die postgreSQL benutzt.

      ich bitte um entsprechende unterstützung
    • 6Wishmaster6
      6Wishmaster6
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 3.807
      sorry ich kann dich da nicht wirklich unterstützen. Du könntest mal googlen wie andere PT2 User ihr PostgreSQL 8.3 verwenden.
      Was auf jeden Fall funkioniet ist halt PostgreSQl komplett deinstallieren nach unserer Anleitung, und es anschliessend neu aufsetzen. So geht halt auf jeden Fall der Elephant.
    • debakel3
      debakel3
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2006 Beiträge: 316
      danke für die antwort. es liegt leider nicht an Postgres 8.3 sondern mehr an Elephant.

      Postgres 8.3 und 8.2 laufen wunderbar parallel zusammen auf meine rechner, wie der betrieb von PT2 und PT3 im wechsel beweisen sollte.