2. beim 22$ 20-table-MTT auf Stars

    • leelacocca
      leelacocca
      Gold
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 698
      nachdem party mich bei meinen shots auf NL50SH gedoomswichted hat und ich "kill everyone" fast durchgelesen habe, dachte ich mir ich spiel zur abwechslung mal wieder nen paar MTTs und hab 88$ auf stars eingecasht für 4 von den 22er 20-table-MTTs.
      naja, beim ersten 14. für 44$, beim zweiten busto und beim dritten endlich mal nen final table spielen können. ergebnis: 2. für 720$, damit sind meine losses aus den shots doppelt und dreifach vergessen :D



      zum turnierverlauf lässt sich sagen, dass ich meiner meinung nach echt solide gespielt habe, war eigentlich ab der middle stage ständig unter den top10 und hab schön aggressiv gestealt (glaube insgesamt 39x laut stars-stats)...

      am final table war ich dann zwischenzeitlich chipleader und bin mit 1:1,5-chipstand ins headsup. wobei ich sagen muss, dass mich der däne echt geownt hat. hat 90% der hände geraist. postflop war er relativ weak, aber ich war einfach carddead. konnte zwar erst mit einigen resteals und turnbets den rückstand gleich halten, aber 3 blind levels später hatte er mich dann bei 3:1. ich mache meinen ersten instapush mit <12BB left und T9s und werde von QTo gecallt LOL. naja, fühlt sich trotzdem gut an insgesamt :D
  • 3 Antworten