Anfänger Beispielhände

    • NiRvAnA
      NiRvAnA
      Global
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 41
      Hallo Community ;)

      Da ich erst seit kurzem dabei bin, habe ich noch keine Rechte im "Beispielhände-Forum" mit zu mischen.
      Da ich atm frei habe bin ich allerdings viel on und möchte mir keine falsche Spielweise aneignen - daher wäre ich froh über konstruktive Kritik zu ein paar Beispielhänden.

      Sollte ich hier falsch sein bitte ... Bratpfanne holen - weit ausholen - zuschlagen ... aber wenigstens ein Link zum richtigen Forum wäre nach den Schmerzen dann nett ^^

      Erste Hand:

      (Ich weiß hier habe ich das SHC verpeilt, allerdings wäre ich über eine Meinung zum PostFlop froh, zB zu tight, zu passiv?)

      Party Poker 0.05/0.10 Hold'em (6 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is MP with K, J.
      1 fold, Hero calls, CO calls, Button calls, SB completes, BB checks.

      Flop: (5 SB) Q, T, 9 (5 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets, CO folds, Button calls, SB calls, BB folds.

      Turn: (4 BB) 6 (3 players)
      SB checks, Hero bets, Button raises, SB calls, Hero calls.

      River: (10 BB) T (3 players)
      SB checks, Hero checks, Button bets, SB folds, Hero calls.

      Final Pot: 12 BB

      Results in white below:
      Hero has Kc Jc (straight, king high).
      Button has 7d 8c (straight, ten high).
      Outcome: Hero wins 12 BB.



      Zweite Hand:

      Party Poker 0.05/0.10 Hold'em (9 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is UTG+1 with 7, 7.
      1 fold, Hero calls, MP1 calls, MP2 calls, MP3 calls, 2 folds, SB completes, BB checks.

      Flop: (6 SB) K, 8, J (6 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets, MP1 folds, MP2 calls, MP3 calls, SB folds, BB folds.

      Turn: (4.50 BB) K (3 players)
      Hero bets, MP2 calls, MP3 folds.

      River: (6.50 BB) 5 (2 players)
      Hero checks, MP2 bets, Hero folds.

      Final Pot: 7.50 BB

      Results in white below:
      MP2 doesn't show.
      Outcome: MP2 wins 7.50 BB.


      hmm? ich sag einfach mal nichts dazu ^^
  • 14 Antworten
    • garten309
      garten309
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 12.097
      1) Preflop Raise weißt du selbst.
      Am Flop hast du die Nuts. Ganz klar protecten. Hast auch gemacht.
      Am Turn kommt dann das 3. Karo. Solltest 3-betten. Wenn er wirklich den Flush hat, wird er dich cappen, aber dann kannst immer noch runtercallen.
      2) In 5 Leute reinzubetten mit dieser Hand macht keinen Sinn. Glaubst du wirklich dass alle folden, oder was hast du dir hier erwartet? Bei so vielen Gegner hoffst du mit 77 ein Set am Flop zu treffen, deshalb check/fold.

      PS. Keine Ergebnisse posten.
    • normanfreak
      normanfreak
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2005 Beiträge: 427
      2) is wie schon gesagt c/f ..bei so vielen gegner hat sicher einer irgendwas getroffen und damit hast du nur die 2 outs für den set..

      zu 1) find ich persönlich gut so...ab turn is das way ahead / way behind...entweder er hat den flush oder nicht. eine 3bet würde ich nicht machen, da man gegen cap wohl folden müsste...
    • NiRvAnA
      NiRvAnA
      Global
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 41
      ThX fürs Feedback!

      1) sehe ich genause

      2) Hatte ich folgenden Gedankengang:
      Ich habe am Turn gebettet um zu testen ob ein anderer was mittelmäßiges hält, bzw. ein K hat. Mit einem K hätte er imo geraist? Oder bin ich aufm Holzweg? Oder bei sowas eindeutiger check/fold? (also am Turn schon eindeutig check/fold?)

      Sorry für die vielen Fragen, aber brauche in meiner "unsicheren" Anfängerzeit einfach Fakten ;)

      Hier gleich noch eine Hand..

      Dritte Hand:

      Party Poker 0.05/0.10 Hold'em (8 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is Button with A, K.
      3 folds, MP2 raises, CO calls, Hero 3-bets, 2 folds, MP2 calls, CO calls.

      Flop: (10.40 SB) T, Q, T (3 players)
      MP2 bets, CO calls, Hero calls.

      Turn: (6.70 BB) 7 (3 players)
      MP2 bets, CO calls, Hero calls.

      River: (9.70 BB) 5 (3 players)
      MP2 bets, CO calls, Hero folds.

      Final Pot: 11.70 BB

      Results in white below:
      MP2 has Ts As (three of a kind, tens).
      CO has Qc Jh (two pair, queens and tens).
      Outcome: MP2 wins 11.70 BB.


      Meine Meinung zu 3) Fold @ Flop ?!?


      Und weils so schon war noch eine ^^

      Vierte Hand:

      Party Poker 0.05/0.10 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is MP3 with K, J.
      3 folds, MP1 calls, 1 fold, Hero raises, 3 folds, BB calls, MP1 calls.

      Flop: (6.40 SB) Q, 8, J (3 players)
      BB bets, MP1 calls, Hero calls.

      Turn: (4.70 BB) 6 (3 players)
      BB bets, MP1 calls, Hero folds.

      River: (6.70 BB) 4 (2 players)
      BB checks, MP1 checks.

      Final Pot: 6.70 BB

      Results in white below:
      BB has Kc Tc (high card, king).
      MP1 has Ad 8c (one pair, eights).
      Outcome: MP1 wins 6.70 BB.


      Hier stellt sich mir die Frage, Zu schnell gefoldet? Natürlich sag ich das nur, da ich ja jetzt das Ergebnis kenne. Daher würde mich vor allem die richtige Entscheidung am Turn interessieren...
    • NiRvAnA
      NiRvAnA
      Global
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 41
      Fazit Hand 2)

      klarer c/f

      thx
    • normanfreak
      normanfreak
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2005 Beiträge: 427
      also 2) is klar c/f ab flop

      3) flop kann man auf grund der outs callen...welche für die strasse. ab turn kann man folden..da reichen die outs mit gutem willen zwar knapp zum callen (wenn man overcards noch rechnet) aber man spielt zu oft gegen die trips

      4) gegen unkown gegner find ich das so okay...vor allem mit dem caller zwischendrin...ist der erste gegner als aggressive aufgefallen...kann man hier gerne auch mal raisen um zu testen wo man wirklich steht...bzw für ne free card am turn..hast ja gute position
    • NiRvAnA
      NiRvAnA
      Global
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 41
      Aktuelles Fazit:

      1) Turn: bet (evtl. 3-Bet)
      2) Turn: c/f
      3) Turn: fold
      4) Turn: fold

      Bei 4) ein re-raise wäre mir glaub zu riskant - oder wäre an dieser Stelle eine "Anti-ReRaise-Haltung" zu weak?

      nochmal THX für's Feedback!!!
    • normanfreak
      normanfreak
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2005 Beiträge: 427
      fazit....nach meinen kenntnissen:

      1) b/r flop, 2) b/c turn, 3)b/c bzw c/c river je nach turn action ...also so wie gespielt

      2) c/f any streets..

      3) fold turn

      4) fold oder raise ...je nach read...gegen unkown klarer fold
    • Williamblake
      Williamblake
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2006 Beiträge: 154
      4) würde ich am flop raisen. wenn er reraist oder am turn erneut bettet weisst du dass du wahrscheinlich hinten liegst und folden musst.
      Wenn er das nicht tut ist er wahrscheinlich verwundbar und wird am turn checken.
      Je nachdem wie du ihn einschätzt nimmst du dann den River umsonst oder ergreifst selber die Initiative und bettest.
    • NiRvAnA
      NiRvAnA
      Global
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 41
      Hand 5:

      Party Poker 0.05/0.10 Hold'em (9 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is UTG+1 with K, K.
      UTG raises, Hero 3-bets, 5 folds, SB caps, 1 fold, UTG calls, Hero calls.

      Flop: (13 SB) 5, 6, 3 (3 players)
      SB bets, UTG calls, Hero calls.

      Turn: (8 BB) 7 (3 players)
      SB bets, UTG calls, Hero calls.

      River: (11 BB) A (3 players)
      SB checks, UTG bets, Hero calls, SB calls.

      Final Pot: 14 BB


      Ich kommentiere diese Hand erstmal nicht und warte eure Meinungen ab, auch die Results füge ich erst nachträglich ein.
      Freue mich auf Lösungen ;)
    • bL4aN
      bL4aN
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 188
      Original von NiRvAnA
      Hand 5:

      Party Poker 0.05/0.10 Hold'em (9 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is UTG+1 with K, K.
      UTG raises, Hero 3-bets, 5 folds, SB caps, 1 fold, UTG calls, Hero calls.

      Flop: (13 SB) 5, 6, 3 (3 players)
      SB bets, UTG calls, Hero calls.

      Turn: (8 BB) 7 (3 players)
      SB bets, UTG calls, Hero calls.

      River: (11 BB) A (3 players)
      SB checks, UTG bets, Hero calls, SB calls.

      Final Pot: 14 BB


      Ich kommentiere diese Hand erstmal nicht und warte eure Meinungen ab, auch die Results füge ich erst nachträglich ein.
      Freue mich auf Lösungen ;)
      hast den flop schlecht nach der action im preflop gespielt , sb deutet vielleicht AA an, aber um das herrauszufinden hast du kein rasie am flop gemacht und am river kommt dann noch das A, dann bist du auf jeden fall mit AA AAA AAK A2345 geschlagen....
    • skumlord
      skumlord
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2006 Beiträge: 552
      Hände #4 und #5 würde ich beide am flop raisen. Bei 5 würde ich nach einem reraise am flop vom gegner downcallen, ansonsten aggressiv spielen und am river check/call spielen.
    • NiRvAnA
      NiRvAnA
      Global
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 41
      (zu Hand 5)

      ok erstmal Danke für die ersten Meinungen.

      Am River jedoch nimmt die Stärke von SB auf einmal ab und UTG bets, der allerdings mit AA vorher sicher geraist hätte? Oder spätestens am Turn sofern UTG nen Straight getroffen hätte.
      Ich weiß hätte, würde, wäre bringt hier keinem was, daher bin ich mir bei dieser Hand noch nicht ganz sicher.
    • skumlord
      skumlord
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2006 Beiträge: 552
      ich denke SB könnte hier gut ein QQ haben oder ein anderes Pocket Pair. UTG hat wohl nen Ass, vielleicht AJ oder so.
    • NiRvAnA
      NiRvAnA
      Global
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 41
      Original von NiRvAnA
      Hand 5:

      Party Poker 0.05/0.10 Hold'em (9 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is UTG+1 with K, K.
      UTG raises, Hero 3-bets, 5 folds, SB caps, 1 fold, UTG calls, Hero calls.

      Flop: (13 SB) 5, 6, 3 (3 players)
      SB bets, UTG calls, Hero calls.

      Turn: (8 BB) 7 (3 players)
      SB bets, UTG calls, Hero calls.

      River: (11 BB) A (3 players)
      SB checks, UTG bets, Hero calls, SB calls.

      Final Pot: 14 BB


      Ich kommentiere diese Hand erstmal nicht und warte eure Meinungen ab, auch die Results füge ich erst nachträglich ein.
      Freue mich auf Lösungen ;)
      Hier die Results zu Hand 5
      Results in white below:
      SB has Qc Qh (one pair, queens).
      UTG has Jd Jc (one pair, jacks).
      Hero has Kh Kc (one pair, kings).
      Outcome: Hero wins 14 BB.

      (aus der ich immer noch nicht ganz schlau werde ;) )


      Hier das nächste Beispiel

      Hand 6)

      Party Poker 0.05/0.10 Hold'em (9 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is CO with A, J.
      1 fold, UTG+1 calls, MP1 calls, 2 folds, Hero raises, 3 folds, UTG+1 calls, MP1 calls.

      Flop: (7.40 SB) 3, A, 2 (3 players)
      UTG+1 checks, MP1 bets, Hero raises, UTG+1 folds, MP1 3-bets, Hero calls.

      Turn: (6.70 BB) K (2 players)
      MP1 bets, Hero folds.

      Final Pot: 7.70 BB

      War hier mein Fehler
      a) ... der raise am Flop?
      b) ... der call am Flop?
      c) ... der fold am Turn?

      Ich glaube b) denn nach meinem Test ("hat er auch tatsächlich ein A?"), der ja durch die 3-bet von MP1 bestätigt wurde, hätte ich folden müssen.
      Was meinen die Profis dazu?