Free SD Raise

  • 20 Antworten
    • Horkheimer
      Horkheimer
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 102
      Ich persönlich halte mich in letzter Zeit mit Free SD Raises eher zurück, da auf den höheren Limits das Ganze m.E. ein wenig an Value verliert.

      Sollte man halt vor allen Dingen mit marginalen made Hands machen, die wenige Outs haben (damit man einfacher auf eine Turn 3-Bet folden kann).

      Lohnt sich m.E. vor allen gegen Gegner die am Turn weak sind und auch mal eine bessere Hand folden können, aber die gibts (zumindest ab 5/10) kaum noch.
      Post-Flop HU wird hat so gut wie jedes Pair runtergecallt. Die Gefahr eines 3-Bet Semi-Bluffs besteht halt auch noch, da das Board ein wenig drawlastig sein sollte damit potentielle Draws eine Bet mehr bezahlen müssen.

      Ich neige mittleweile eher dazu in diesen Spots meist eher Calldown zu spielen, da die aggro villians halt oft genug mit ihrem Trash auch noch den River barreln (den sie am Turn im Zweifelsfalle weggelegt hätten).

      Zu weak? Thoughts?
    • Pete70
      Pete70
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 919
      Mir gehts da eigentlich auch so wie dir. Wenn ich eine marginale Hand am Turn hab, denke ich meist nicht, dass ich durch einen Raise eine Chance habe, eine bessere Hand zum folden zu bringen. Ich mach dann auch lieber einen Calldown, aber es könnte schon sein, dass das gegen einige Gegner ein Fehler ist.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Wenn man den Raise for free Showdown klassisch definiert, also dass bessere Hände folden können, so findet man wirklich nur sehr wenig Spots. Im Forum sieht man häufig semi free Showdown Raises wo man nur des Gegners Draw teuer machen will und Angst hat, dass er den River nicht nochmal barrelt. Manche Hände sind auch einfach nur Valueraises bei denen der OP eine Riverbet verpasst. Wirklich gute Spots für free SD Raise sind nur sehr schwer zu finden.


      Hab auf die schnelle nur eine free SD 3bet von mir gefunden, wobei die Hand - wie so jeder free SD Raise - diskussionswürdig ist.

      Original von kombi
      PartyPoker 1.00/2.00 Limit Hold'em [color:#0000FF](6 handed)[/color] HandRecorder

      Preflop: Hero is BU with A:spade: , 9:heart:
      [color:#666666]3 folds[/color], [color:#FF0000]Hero raises[/color], [color:#666666]1 folds[/color], BB calls.

      Flop: (4.50 SB) 7:spade: , 3:club: , 7:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      BB checks, [color:#FF0000]Hero bets[/color], BB calls.

      Turn: (3.25 BB) 4:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      BB checks, [color:#FF0000]Hero bets[/color], [color:#FF0000]BB raises[/color], [color:#FF0000]Hero 3-bets[/color], BB calls.

      River: (9.25 BB) T:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      BB checks, Hero checks.

      Final Pot: 9.25 BB.
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      free SD raise multiway

      wobei das auch kein klassischer spot ist ^^
    • Dawnhun1er
      Dawnhun1er
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 1.591
      Wieso ist das kein klassischer Spot? Gerade da der FD ankommt bekommst du doch FE wie blöd, und auf eine 3bet hast du einen easy fold. Kannst du nochmal was dazu sagen?

      €dit: Hab nicht gesehen, dass es vs 3 ist. Ok, dann ist das schon eher marginal, sowas spielst du daber nur mit read oder?
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      ich kann mich an keine reads erinnern, hatte nur die angegebenen stats

      das ist nicht nur vs 3 sondern wir haben auch keinen so einfachen fold auf ne 3-bet (wenn es dann HU wird), weil wir noch nen schwachen flushdraw haben
    • Zinsch
      Zinsch
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 11.820
      Matjes meint in seinem Coaching auch öfter, dass der Free SD Raise "veraltet" ist und nicht mehr so gut angewendet werden kann wie früher.
    • cusith
      cusith
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.272
      Original von Zinsch
      Matjes meint in seinem Coaching auch öfter, dass der Free SD Raise "veraltet" ist und nicht mehr so gut angewendet werden kann wie früher.

      aha.
      Hat er auch gesagt warum?

      Oder einfach nur aus der Mode gekommen?
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      Ich hab nicht so viel Ahnung wie Matjes, aber es ist ja so, dass man den Free SD Raise meistens gegen TAGs angewendet hat um Value von Draws zu bekommen und Madehands zum folden zu bringen. Viele TAGs können mitlerweile dagegen adapten und werden Calls for Information machen, oder ihre starken Draws 3betten.
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.371
      das problem beim freesd raise ist dass bessere hände folden müssen UND man gleichzeitig sd value haben muss. daraus folgt ja, dass diese hände, die folden sollen, sogar noch mehr showdownvalue als unsere eigenen haben müssen. und da der durchschnittsgegner eben überhaupt keine hände mit sdvalue foldet, lassen sich auch nur sehr selten gute spots für free-sd raises finden.
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Mit der Riverkarte bei der letzten Hand hätte ich aber gevaluebettet.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Hasufly hats auf den Punkt gebracht. :D
    • Zinsch
      Zinsch
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 11.820
      Ich poste dann mal aus aktuellem Anlass meine soeben gespielte Hand:

      Button 54/19/0.6/39 (54h)
      SB PT will ihn mir nicht anzeigen, war aber auf jeden Fall deutlich LAG mit recht hohem VPIP, PFR, AF und WTS, also ich glaub, so in die Richtung 60/40/1.6/42 auf 20h allerdings nur, aber die Hände, die er Showdown gezeigt hat, haben diese Tendenz auch schon bestätigt

      PokerStars 10/20 Hold'em (5 handed)

      Preflop: Hero is MP with T, T.
      1 fold, Hero raises, Button calls, SB calls, BB calls.

      Flop: (8 SB) K, 5, 7 (4 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets, Button calls, SB calls, BB folds.

      Turn: (5.50 BB) 7 (3 players)
      SB bets, Hero raises, Button folds, SB calls.

      River: (9.50 BB) Q (2 players)
      SB checks, Hero checks.

      Final Pot: 9.50 BB

      Results in white below:
      SB has 9s 9h (two pair, nines and sevens).
      Hero has Ts Tc (two pair, tens and sevens).
      Outcome: Hero wins 9.50 BB.


      Da hab ich dann am River auch noch eine Valuebet verpasst :D

      Discuss!
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Welche bessere Hand willst du hier zum Folden bringen?
      Wenn du hier am Turn raist, dann for Value, aber als Free-SD-Play ist das ein schlechtes Beispiel.
    • Zinsch
      Zinsch
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 11.820
      Ist wohl eher ein Protectionplay. Und vll. foldet ja Button top pair no kicker, wer weiß, auch wenns unwahrscheinlich ist.
    • LordesQ
      LordesQ
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.107
      Gute Diskussion, habe mich da auch schon gefragt. Ich selbst habe den FreeSD Raise im klassischen Sinne bisher kaum angewendet, allerdings schon viele PS.de TAGs dies in zum Teil sowas von falschen Spots tun sehen (zB 3handed mit ner CS drin, oder halt in Spots in denen auch kein (guter) TAG eine bessere Hand foldet, in BW Situationen wo sie dann doch noch sowas wie A4 high auf die 3bet runtercallen, jaja...)

      Hasufly hats imho echt auf den Punkt gebracht ;)
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      So schlecht finde ich den aber auch oft nicht. Manche TAGs sind nitty und gegen die klappt es ganz gut und ggen CS kann man zumindest ein Maximum aus Draws rausholen, da sie nicht immer ihre Bluffs zum River durchziehen.

      Außerdem ist es gut für Deception, auf einen Semibluff foldet ja auch kein Ace high und oft auch kein King high, trotzdem wird dieser Move angewendet.
    • Zinsch
      Zinsch
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 11.820
      Ja, ein Grund, warum sie einstreuen kann, ist, dass man viel unangenehmer zum Spielen ist, weil Villain halt nie weiß, woran er jetzt ist, wenn er am Turn geraist wird.
    • nikiita
      nikiita
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 2.485
      Hab diese Hand (Nr.2) zwar nicht selbst gespielt, aber ich denke, hier habe ich einen ganz guten spot für raise for free SD gefunden.




      TT, A7s
    • 1
    • 2