Straight Draw auf 2-suited Board

    • Machiavelist
      Machiavelist
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 56
      Hallo,

      Male eine Ganz allgemein Frage:

      Wie würdet ihr euch in folgender Situation verhalten:

      Hero hält an einem 2-suited Flop mit mehreren Gegnern einen Straight Draw und vermutet einen Flush Draw bei eines der Gegner ?


      Ich würde vermutlich In Position check behind spielen und out of Position check/call.

      Sieht Ihr dass auch so?

      Vielen Dank im Voraus und
      VG,
      Machiavelist
  • 2 Antworten
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      So ungefähr sehe ich da auch. In Position könnte man aber trotzdem über eine Bet nachdenken, da wir Equity haben und die Chance auf eine Freecard am Turn. Straightdraws sind allerdings nicht alle gleich. Solange du von einem Open Ended Straightdraw bzw. einem Double Belly Buster sprichst, meinen wir aber das gleiche. Selbst dazwischen gibt es nochmal Unterschiede. Auf einem T93 Board ist QJ mehr wert als 87, weil QJ immer die Nutstraight macht und außerdem noch aus 2 Overcards besteht.

      Gegen mehrere Gegner hat man kaum Foldequity. Trotzdem hat man auf einem 2-suited Board 6 modified Outs und damit schonmal 24% EQ. Wenn wir auch noch Overcards haben, erhöht sich unsere EQ noch, vor allem wenn alle zu uns hinchecken und damit Schwäche zeigen.
    • Machiavelist
      Machiavelist
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 56
      Deine Antwort hilft mir echt weiter (gut differenziert + qualifiziert)

      Vielen Dank dafür !