Treffen eines Sets am Flop

    • polarop
      polarop
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2006 Beiträge: 918
      Ich beschäftige mich gerade nen bisschen mit Odds and Outs und bin gerade dabei mir die Wahrscheinlich eines Sets am Flop zu berechnen. In jeder Literatur und allen Odds-Charts finde ich dort die Odds 7,5:1.

      Wenn ich das allerdings berechne, kriege 7,3:1 Odds und wollte wissen, ob ich nen Fehler mache.

      Da wir ja 2 Outs haben, haben wir vor dem Flop die Wahrscheinlichkeit von 0,04 mit der ersten Karte unser Set zu treffen. Da wir aber nicht berechnen wollen mit welcher Karte genau unser Set getroffen werden kann, sondern mit irgendeiner am Flop, verdreifachen wir diese, auch wenn die Chancen bei der zweiten Flopkarte natürlich besser stehen.

      Demnach komme ich auf eine Wahrscheinlichkeit von 0,12 (12%) am Flop. Anders ausgedrückt auch 1/8,3 was darauf hinaus läuft, dass die Odds 7,3:1 stehen.

      Meine Frage ist jetzt, ob ich es mir viellecht zu einfach mache, indem ich die Wahrscheinlichkeit der ersten Karte verdreifache oder ob ich noch irgendwas übersehe?
  • 9 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Meiner Meinung nach ein kleiner Rundungsfehler.

      Mit der ersten Flop Karte sind nur noch 49 unbekannte im Spiel, mit der 2 Flop Karte nur noch 48 etc. Da wird wohl dein Fehler liegen.
    • polarop
      polarop
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2006 Beiträge: 918
      Dieses Verfahren hab ich auch ausprobiert, war das erste was mir in den Sinn kam, aber demnach kriegen wir sogar Odds von 7,16:1, da sich ja die Wahrscheinlichkeit mit jeder Karte, die weggeschmissen wird und unser Set nicht trifft sogar erhöht.

      Und zu den Rundungen, naja, ich habe diese Angabe von 7,5:1 auf Charts gesehen, die bei anderen Angaben auch die zweite Stelle hinterm Komma beachten. Wäre dan naütlrich unpassend an anderen Stellen anders zu runden.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Also ich hab die Wahscheinlichkeit von ca. 0,1228. Wie komm ich denn von ner anteiligen Wkeit auf die vereinfachte X:1 Darstellung?
    • habi5586
      habi5586
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 1.532
      du triffst kein Set oder Quads mit

      48/50 * 47/49 * 46/48 = ~0,88245
      1 - 0,88245 = 0,11755
      d.h. in 11,755% der Fälle hast du ein Set oder Quads...

      1/8,5 wären ~0,11765

      d.h.
      1:7,5 braucht man fürs set
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.484
      Original von Ghostmaster
      Also ich hab die Wahscheinlichkeit von ca. 0,1228. Wie komm ich denn von ner anteiligen Wkeit auf die vereinfachte X:1 Darstellung?
      1/0,1228 ~ 8,14 -> 1:8,14
    • Endos
      Endos
      Black
      Dabei seit: 07.02.2006 Beiträge: 1.272
      Original von ChauChau
      Original von Ghostmaster
      Also ich hab die Wahscheinlichkeit von ca. 0,1228. Wie komm ich denn von ner anteiligen Wkeit auf die vereinfachte X:1 Darstellung?
      1/0,1228 ~ 8,14 -> 1:8,14
      Musst rechts noch 1 abziehen, also 1 : 7,14






      Direkt auf die Wahrscheinlichkeit von Set oder Quad kommst du übrigens mit:

      (2/50) + (48/50)*(2/49) + (48/50)*(47/49)*(2/48) = 0.11755
    • polarop
      polarop
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2006 Beiträge: 918
      Original von habi5586
      du triffst kein Set oder Quads mit

      48/50 * 47/49 * 46/48 = ~0,88245
      1 - 0,88245 = 0,11755
      d.h. in 11,755% der Fälle hast du ein Set oder Quads...

      1/8,5 wären ~0,11765

      d.h.
      1:7,5 braucht man fürs set

      stimmt so komts auf.. kannste mir sagen wieso man den fall berechnet, dass der fall nicht eitnritt und nicht den, dass er eintritt. Wo du das so schreibst fällt mir nämlich ein, dass wir das damals in der Schule auch so gemacht haben, aber ich kann mich nicht mehr dran erinnern wieso....
    • habi5586
      habi5586
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 1.532
      hm der andere weg wäre:

      nur set triffst du:
      2/50 * 48/49 * 47/48 * 3 = 0,11510 = 11,510%

      quads triffst du:
      2/50 * 1/49 * 1 * 3 = 0,00245 = 0,245%

      Gesamt:
      0,11510 + 0,00245 = 0,11755 = 11,755%


      hier musst du praktisch 2 Fälle betrachten. In diesem Falle ist es halt einfacher den Fall zu betrachten, dass beides nicht kommt, da du dort nur einen Weg hast. (:
    • polarop
      polarop
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2006 Beiträge: 918
      ahhh, alles klar, erinner mich wieder nen bisschen... Danke!! :-D