NL25SH 4Tables

  • 10 Antworten
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      gucke es mir gerade an ;)

      2 Hände sind mir bisher aufgefallen auch wenn ich sonst FR BS spiele ... die eine hand du ich glaube A9s war es gegen AQ du raises er reraised hätte ihn hier auf jeden fall auf nen pair oder A+starkem kicker gesetzt, daher hätte ich nicht gecallt nach dem reraise
      Am turn war ich auch verdutzt, warum er gecheckt hat nach dem starken spiel Postflop ... glaube hätte, auch wenns maybe weak erscheint gecheckt, da ich ihn mindestens auf JJ+ oder starkes AX gesetzt hätte...

      die 2. Hand mit dem AKo 3,50 raise war bis dato okay, bei dem all in s67fvp wusste ich auch nicht recht, was ich damit anfangen soll, weil es so krass overplayed ist ... denke aber in der Situation hätte ich gefoldet... er wird viele paare spielen, wobei ich auf die richtige Situation warten würde, denke er wird nicht any 2 pushen, aber nen gutes pair (okay oder auch nicht gute wie man gesehen hat halt seine dreier... ) aber AK wäre mir hier bissl grenzwertig den AI call zu machen ... lieber paar runden warten und mit ner stärkeren hand all in setzen... und weiter gehts....

      bei der KK hand hätte ich vieleicht nochmal nen secon barrel abgelassen, callt erdas auch setze ich ihn auf nen AX und hätte turn check fold gespielt ... würde ihn vieleicht doch auf nen flush setzen denn nen AX hätte er geraised um nen flushdraw deinerseits zu verhindern?! okay Video lief weiter ... war wirklich der flushdraw ... hmm relativ weak von ihm wie ich finde ... passt eigentlich nicht der call naja ^^ weiter gehts...

      Okay als TAG schon untypisch hmmm

      okay habs bis zum ende geguckt und hoffe das du dem s67fvp noch die Hosen ausgezogen hast, da sein style echt fischig zu sein scheint ....

      zu den Händen die mir aufgefallen sind habe ich oben schon was gesagt, so wie ich es aus meiner Sichtweise gesehen hätte, habe das Video angehalten, vermutet und weiterlaufen lassen.

      Eins ist mir noch aufgefallen und es soll nur ne Frage sein, habe den Eindruck erhalten, dass du relativ schnell auf 180 zu bringen bist wenn paar fischige gegner paar fischige moves machen, ansonsten war das Video interessant anzugucken, mehr kann ich mit dem beschränkten Fachwissen nicht zusteuern ;)
      (PS alle meine Gedanken ohne Gewähr ;) )
    • tschoa
      tschoa
      Gold
      Dabei seit: 22.12.2006 Beiträge: 2.775
      Danke für die Antwort
      Die A9s Hand war natürlich derbe overplayed hab ich aber schon im Video zugegeben.

      Die Ako Hand denke ich habe ich richtig gespielt.. So schlecht ist AKo nicht, dass ich hier auf eine bessere Situation warten muss.


      Evtl erwecke ich den Eindruck schnell zu tilten aber eigentlich ist es garnicht so schlimm, sich ueber den Gegner kurz aufregen und laestern find ich ganz gut um ruhig zu bleiben, wenn ichs in mich reinfresse dann lass ichs spaeter evtl in ner Hand raus, also lieber so :)
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      :) hab versucht die besten comments abzugeben nach den paar bier :D aber gerne mehr videos!
    • sCawn
      sCawn
      Silber
      Dabei seit: 19.03.2005 Beiträge: 697
      Bei dem Notesystem sollte sich zwar jeder selbst seine Gedanken machen und sich sein eigenes System aneignen, aber ich finde das du teilweise echt überflüßige Notes machst, die absolut keinen Vorteil für kommende Hände bieten, z.b. machst du ne Note bei dem Typen unten Links, das er 77 min3bettet. Was soll dir diese Note bringen? Der Typ hat dich zuvor schon 3-4 mal gemin3bettet, was für eine sehr weite Range spricht. Er kann das mit allen möglichen Händen machen. Eine sinnvolle Note in diesem Fall wäre, dass er das default mit vielen Händen macht. Auch sonst sind mir einige Notes aufgefallen, deren Sinn sich mir nicht so ganz erschließen. Oder erklär mir mal, was du dir von folgender Note bei einem Midstack versprichst: "Postet Blind UTG".

      ~07:30 A9s - hier sehe ich einige Möglichkeiten, wie man die Hand spielen kann, allerdings hätte ich es niemals im Leben so gespielt, wie du es getan hast.
      1. Möglichkeit: Du callst den Preflopminraise ip und schaust dann weiter. Vorteil ist, dass er Postflop sicherlich einiges overplayen wird und du Position hast, Nachteil ist, dass du mit dieser Hand oft dominated bist und die Hand keine gute Playability hat und du auf diese Weise oft noch die Blinds einlädst, in die Hand einzusteigen. Da dir der Gegner aber noch weitesgehend unbekannt ist und du nicht weist, wie viel er minraised, ist das eigentlich mein Favorit. Nur wenn er dauernd minraised würde ich drüberaisen.
      2. Möglichkeit: Du raised den Minraise und gibst die Hand auf, falls er nochmals drüber raised. Da er hier min4bettet ist es knapp und man kann ip nochmals callen. Bei diesem Flop hätte ich dann aber einfach cf gespielt. Die ai-donk war so grauenvoll. Nur weil ein Fisch die initative aufgibt, heißt das nicht, dass er folden wird wenn du pusht.

      12:30 Du überschätzt deine Gegner aber extremst. Als ob der Fisch dich auf eine Range setzt und deswegen seine Pockets foldet, totaler quatsch. Die Contibet ist zwar ok, aber das Board ist gegen einen fisch niemals gut, es ist eigentlich fast schon worst case. Er kann hier alle möglichen pairs und draw haben die er nicht folden wird.

      19:30 in so unraised pötten muss man sein midpair/bottompair auch oft nochmal am turn betten, auch wenn der Turn keine schöne Karte bringt. Die 2 hätte ich dort aber wohl gleich gegen die Station aufgegeben.

      24:10 also ich fold ATo im BB nicht auf einen Minraise. Zumal der Typ voll der Fisch ist.

      26:00 Deine Reads auf den Typen sind komisch. Wieso sollte er nach 2 Limpern nur ein Pocketpair halten können?

      26:45 Du denkst darüber nach, im BU nach einem Fullstackraiser 77 zu folden? WTF? Auf dem Limit kann man sogar gegen TAGs oop 22 callen. Als ob die nen Overpair/TPTK folden würden. Guck dir doch mal die Hand zuvor von dem Typen an. Er limpt Preflop 87s, callt nen dicken raise, callt am Flop seinen Flushdraw und c/c c/c Turn und River. Der hat vielleicht Preflop resonable Stats, spielt aber Postflop totalen Müll zusammen.
    • tschoa
      tschoa
      Gold
      Dabei seit: 22.12.2006 Beiträge: 2.775
      Danke sCawn,

      Zu den Notes:
      Wenn ich mir aufschreibe, dass er 77 min3bettet dann kann ich beim naechsten min3bet ihm eine hoehere Range geben. Wenn ich aufschreibe Post Blind UTG dann weiß ichschon mal, dass es sich hier hoechstwahrscheinlich um einen nicht so guten Spieler handelt..

      A9s:
      Jo ok macht Sinn was du sagst..

      12:30
      Also aufkeinen Fall ne 2nd Barrel, du meinst du K2o Hand hier ?

      26:00
      Ja wohl etwas zu sehr eingeschraenkt. Haettest du hier wohl nochmal gebettet ?

      26:45
      Hmm ok, macht Sinn
    • sCawn
      sCawn
      Silber
      Dabei seit: 19.03.2005 Beiträge: 697
      Die Note bleibt trotzdem Sinnlos. Das er ein Fisch ist, sieht man schon am Stack und beim nächsten mal hast du seine Stats (VPIP, PFR; WTS usw), an denen du schon siehst, dass er ein Fisch ist. Es ist zwar nicht normal, dass man dort die Blinds postet, aber die Note bringt dir keinen Vorteil. Nur weil ein Spieler etwas tut, das du nicht tust, brauchst du deswegen keine Note machen. Wenn eine Station von dem du Stats von 50 VPIP/0 PFR/40 WTS hast, mit Ahigh 3barrells callt, ist das keine Note Wert, da du es erwartest, dass er sowas tut.

      Bei 12:30 mein ich den Tisch oben Links. Du hattest ein kleines Pocketpair und das Board hatte 3 Highcards und war 2suited.

      Die KK Hand bette ich nicht nochmal.
    • SV81
      SV81
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 264
      He ho,

      Die Notes , wie mein Vorredner schon erwähnt, sind unpraktisch.

      generell-->

      A6- A10 Spiele ich anders. Du Raist diese , egal ob oop oder ip. Die haben haben in meinen QAugen eine dermaßen schlechte playability...

      Ip Raise PF CBet auf und wenn diese dann gecallt wird...was dann?
      C/C Turn mit Top Pair lausy Kicker.?

      Ich würde A6 -A10 sein lassen OOP.

      Min 16:50 oben rechts. -->AK Call!!! Hätte ich exakt genau so gespielt.(auch ohne irgendwelche Stats).
    • tschoa
      tschoa
      Gold
      Dabei seit: 22.12.2006 Beiträge: 2.775
      Original von SV81
      He ho,

      Die Notes , wie mein Vorredner schon erwähnt, sind unpraktisch.

      generell-->

      A6- A10 Spiele ich anders. Du Raist diese , egal ob oop oder ip. Die haben haben in meinen QAugen eine dermaßen schlechte playability...

      Ip Raise PF CBet auf und wenn diese dann gecallt wird...was dann?
      C/C Turn mit Top Pair lausy Kicker.?

      Ich würde A6 -A10 sein lassen OOP.

      Min 16:50 oben rechts. -->AK Call!!! Hätte ich exakt genau so gespielt.(auch ohne irgendwelche Stats).
      Hmm eigentlich versuche ich A6-AT nur IP zu spielen, außer als Blind, wenn BU limpt oder so, hab ich eigentlich nur von Hasenbraten kopiert, der das oft in seinen Videos gemacht hat ("BU und SB limp is Schwaeche da raise ich")
    • toatreffnix
      toatreffnix
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2007 Beiträge: 657
      Ich schau's mir jetzt auch an, mal sehen was bei rumkommt:

      2.30: QTs wäre für mich gegen einen limper ein raise, auch oop. check ist aber auch ok. Ich bin aber auch klarer aggrotyp gegenüber einzelnen limpern und raise die nonstop, solange ich die Gegner noch nicht näher kenne.

      6.00: Die A9s Hand. Da hat Lorp aber schon alles zu gesagt, ich den raise nur gecallt.

      ~15.30: Ich hätte hier nicht gecallt. Meine bescheidene Erfahrung sagt mir hier, dass ich hier öfter paare sehe als ein kleineres Ass. Zwar bekommt man für 22-QQ die odds um zu flippen, aber weil auch AA/KK gut in seiner range liegt (no reads) und weil ich einfach keinen Bock hätte gegen unknown zu gamblen hätte ich gefoldet. QQ wäre für mich ein call, eben weil mehr Paare als Asse in der Fischrange liegen meiner Meinung nach.

      24.10: Hätte mit ATo hier gecallt. Denke ATo+ generell, KQ schon nicht, weil auch auf NL25 Asse immer noch Fischlieblinge sind.

      ~25.00: Bei der KK Hand finde ich am River 'ne blockbet nicht schlecht. Draws folden, Asse callen. Klar. Aber ich will nicht von nem busted flushdraw oder ähnlichem rausgeblufft werden, da bestimme ich mit einer Hand mit showdownvalue lieber selbst den Preis. Mag aber auch subjektive Wahrnehmung sein, dass ich am river dauernd 'ne bet vor den Latz geknallt kriege die ich nicht callen kann, wenn am Turn vorher durchgecheckt wurde.


      Ansonsten zu den notes: Finde sie ok. Es braucht nur mal ein shorty/midstack tagähnliche stats haben und ein andermal mit fullstack spielen. Wenn man dann minbetter/limper da stehen hat gibt man ihm schonmal nicht zuviel credit in den ersten Händen. Keine note die die Welt bewegt, aber auch nicht komplett unnütz.
    • Ocayn
      Ocayn
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2007 Beiträge: 252
      hi,

      orange_chili hier, Skypename ist Ocayn18

      Falls du lust hast ma über fische zu flamen, Usercoaching etc. :P