Stats für NL10 SH

    • Octob3r
      Octob3r
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2007 Beiträge: 841
      Ich bin jetzt vor kurzem von Sit'n'Goes auf NL Cashgames umgestiegen und in letzter Zeit lief es nicht so gut. In der gestrigen Session bin ich, obwohl ich bei den Pöten über 20bb invested 140bb up war, trotzdem insgesamt 120bb down.
      Da ich jetzt bei 17000 Händen nur noch 0.43bb/100 bin, versuche ich meine leaks zu verbessern. Hier sind also meine Stats für die letzten 17k Hände (Von Holdem Manager).

      VPIP%: 17.8
      PFR%: 13.1
      CC%: 8.4
      3bet%: 4.0
      WTSD%: 21.9
      W$SD%: 50.1
      Agg%: 30
      Flop CBet%: 78.5

      Sind meine VPIP und PFR Stats zu tight? Bei Sit'n'Goes spielt man ja bekanntlich tight bei niedrigen blinds. Kritik dringend erwünscht
  • 2 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Flop Cbet deutlich runterschrauben. Es gibt Gegner und Boards auf denen lohnen sich Cbets einfach nicht. Ein Wert zwischen 60 und 70% solltest du anstreben.

      Ansonsten kann man da nicht viel erkennen (Stats sehen sehr tight, aber okay aus). Beispielhände posten, mitdiskutieren und über Spots Gedanken machen.
    • Octob3r
      Octob3r
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2007 Beiträge: 841
      Danke für die schnelle Antwort. Ich habe schon in letzten paar tausend Händen meine Cbet verringert. Ich werde versuchen etwas aggressiver zu werden und natürlich weiterhin Beispielhände posten.