So, hab hier nen Problem und ehrlich gesagt keine Ahnung.

Also:
Da Semesterferien sind, bin ich mal wieder bei den lieben Eltern und hab nen Router angeschlossen, um auch internet nutzen zu können.
Vorher war halt der einzige Rechner im Haus direkt mit dem Modem verbunden.

Aktuelle, komplette Verkabelung:

Router an das DSL-Modem, dahinter dann der normale PC von meinen Eltern. Dann hab ich noch nen WLAN Router dahinter, der hier bei mir auf dem Schreibtisch steht. (Einfach normal dahintergehängt, DHCP beim wlan router aus -> nur für meinen laptop.)

Das Problem ist, dass die Verbindung bei meinem Laptop sehr gut ist, beim anderen Rechner dagegen Verbindungsabbrüche stattfinden (bevorzugt bei WOW, angeblich verliert der PC bei wow die verbindung und man muss sich wieder neu einloggen.)

Ohne den Router läuft wow wohl ohne Probleme.

Mein erster Versuch war dann meinen WLAN Router aus dem Netz zu nehmen und die beiden Rechner direkt mit Kabel an den Router zu hängen -> auch kein erfolg.

Das komische an der Sache ist, dass das kabel, was den PC mit dem router verbindet das gleiche ist, was sonst den PC mit dem Modem verbindet -> scheint schonmal nicht am kabel zu liegen?!

Der Router ist son standard router von D-LINK, modellname kann ich nachgucken, aber theoretisch dürfte doch son router locker damit klarkommen wow zu spielen :)

Hat noch wer Ideen die den häuslichen Frieden erhalten? :)