4 Bad Beats an einem Tag - 300 $ ist das normal ???

  • 19 Antworten
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      du bist mit $300 BR an einen 0.5/1 Pot Limit Tisch gegangen?

      hallo bankrollmanagement!
    • JuveThaGreat
      JuveThaGreat
      Einsteiger
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 3
      ja bin ich, mag vielleicht nicht der 100 % richtige weg gewesen sein, aber darum geht es nicht unbedingt.
      hat ja durchgehend sehr gut geklappt, hab innerhalb von wenigen tagen 400 $ verident und ausgecasht.
      dann wieder jeweils mit 100 eingestigen an die tische, so wie ich es die ganze zeit gemacht hatte und mein vorher erfolgreiches spiel weitergespielt.
      und wirklich nur die superhände gespielt bei denen ich klar im vorteil war, sowohl beim preflop als auch beim flop.
      was mich bedrückt ist eben, dass ich 4 von 5 mal verloren hab, obwohl es theoretisch andersrum hätte ausgehen müssen.
      aber das gehört nun wohl dazu.
      das geld werde ich wieder zurückholen von den fischen.

      peeeeace
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      Tjo selbst Schuld
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      Dort bitte Deine Bad Beats posten. Ohne Stats und richtige Beispielhände kann Dir hier auch leider niemand helfen.

      Und das BR-Management wird außerdem jeder bemängeln... Das kann ja auch, wie geschehen, erstmal gut gehen. Aber dann musst Du auch auf Rückschläge gefasst sein, die Dich fast broke machen.
    • Boku
      Boku
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 2.358
      Ich hab als ich mit meinen 5 Dollarn angefangen habe mit 50BB 25/50cent, mit 50BB 0.5/1$ und mit 30BB 1/2$ gespielt....nach 3 Tagen hatte ich 200$ und habs den Fischen gezeigt, nach 4 Tagen hatte ich 6$ und war selber der Fisch...egal wie gut man ist ohne bankrollmanagement kann jeder pleite gehn, wenn man mit 4 table buy ins seine ganze Bankroll an den Tisch nimmt kann das einfach auf dauer nicht gut gehn...
    • uTz84
      uTz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 2.336
      Original von JuveThaGreat
      ja bin ich, mag vielleicht nicht der 100 % richtige weg gewesen sein, aber darum geht es nicht unbedingt.
      hat ja durchgehend sehr gut geklappt, hab innerhalb von wenigen tagen 400 $ verident und ausgecasht.
      Nach dem Upswing kommt nunmal der Downswing. ;)
    • Chris~
      Chris~
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 935
      OMG! 4 bad beats an einem tag!!!! holt wer korn ausm bett!!!
    • Lance
      Lance
      Black
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 3.268
      Es wird dir noch oft genug passieren, dass du deine Hände verlierst auch wenn du haushoher Favorit bist. Und wenn du nur mit 3 Buyins spielst und das 3 mal in Folge passiert wars das halt mit der BR...

      Swings von 2-3 Stacks sind in NL/PL nichts besonderes und genau dafür is eben das BR-Managment wichtig....
    • Seismik
      Seismik
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 888
      weiß ja nicht wieviele Hände du am Tag Spielst...
      bei 5 händen würde ich die Aufregung verstehen lol...
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      4 Bad Beat's :D

      Ich glaub da kann jeder, der mehr als einen Monat spielt, dir von Tagen erzählen, wo du 10 solcher Beats einfährst. Da cappen sich Leute mit ihrem Underpair gegen dein flopped Top 2-Pair durch und treffen am River eines ihrer 2 Outs. Oder denn AA wird von T4o gebustet, weil der am Flop die T und am River die 4 trifft. Was auch rcihtig geil ist, wenn du mit AK raised und von A4 gecalled wirst, am Flop das A und am River dann die 4.

      Naja, sowas passiert, und wenn du nichtmal den BR hast, um 4 Bad Beats zu kompensieren, machst du eindeutig etwas falsch. Keine Ahnung, wie des bei Pot Limit ist, aber bei Limit sollte man 300BB haben, und man kann pro Hand maximal 12BB verlieren (wenn capped All Streets is). Auf Pot Limit übertragen solltest du also deinen Stack 25x mindestens haben.
      Wahrscheinlich sogar noch mehr. Das können dir dann die NL-Spieler sagen.
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Boah das BR Management ist ja mal derb schlecht :)

      1/2 NL oder PL sollte man frühstens mit 2000 Dollar BR spielen!
    • Kerri1
      Kerri1
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2005 Beiträge: 9.218
      nice br management - aber es lief ja gut dann musses auch weiter gut laufen
    • skelo
      skelo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 1.387
      Original von Boku
      Ich hab als ich mit meinen 5 Dollarn angefangen habe mit 50BB 25/50cent, mit 50BB 0.5/1$ und mit 30BB 1/2$ gespielt....nach 3 Tagen hatte ich 200$ und habs den Fischen gezeigt, nach 4 Tagen hatte ich 6$ und war selber der Fisch...egal wie gut man ist ohne bankrollmanagement kann jeder pleite gehn, wenn man mit 4 table buy ins seine ganze Bankroll an den Tisch nimmt kann das einfach auf dauer nicht gut gehn...
      Genau richtig erkannt! Selbst Matthias hat in seinem Bankroll Coaching die Hälfte seiner Bankroll verloren, obwohl er wahrscheinlich viel weniger Fehler macht als viele hier!
    • superstar84
      superstar84
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2006 Beiträge: 1.925
      2 outs............

      Wenn man glück hat drawen sie auf sowas. Heute callt mich jemand mit 10 7 o,
      hat auf dem Flop den Backdoorflushdraw, nichts mehr.

      Callt meine Kings runter, trifft den HALBEN out..........
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      mitleid bekommen nur noch leute, die gegen runner-runner perfekt cards verlieren. das ist ein 1-1000 shot und ein richtiger bad beat.
    • PsyMaster
      PsyMaster
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 2.219
      Original von Faustfan
      mitleid bekommen nur noch leute, die gegen runner-runner perfekt cards verlieren. das ist ein 1-1000 shot und ein richtiger bad beat.
      hmm, das kenn ich:

      Nut-Flush gefloppt :club: ... gegner mit K :club: x :heart: trifft 9 :club: und J :club: und macht Str.flush!
      Hey: den macht man nicht mal aus normalen Lebenslagen - im Normalfall ....
      :D naja: hab den River nur gecallt - klarer Fall von "expert-play" , damit hab ich immerhin mein Gesicht gewahrt ;) - sehr expertly sowat ... lol
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
      Original von JuveThaGreat
      häte theoretisch ein plus von ca. 500 $ haben müssen mindestens, hab letztendlich 300 verloren.

      meine BR müsste theoretisch auch bei $200k sein,
      aber mein Won at Showdown Wert ist nicht bei 100%, was mache ich verkehrt? ;)
    • Boku
      Boku
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 2.358
      Du callst eindeutig zu viele Hände runter wo du die Nuts nicht hälst, das musst du dir abgewöhnen!! Mit AK bei nem FLop von AKK ist das nen Fold, dein Gegner könnte doch AA halten und schon verlierste haufenweise Geld, bist ja selber Schuld!!
    • hasenbraten
      hasenbraten
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.587
      gabs da nich so ne regel wie
      "underrolled = selber schuld" ?