Zu starrsinnig gespielt?

    • Horus
      Horus
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 112
      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em [color:#0000FF](10 handed)[/color] link

      Preflop: Hero is BB with A:spade: , A:club: .
      UTG calls, UTG+1 calls, [color:#666666]7 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises[/color], UTG calls, UTG+1 calls.

      Flop: (6.50 SB) A:diamond: , K:spade: , 2:club: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      Hero checks, [color:#CC3333]UTG bets[/color], UTG+1 folds, [color:#CC3333]Hero raises[/color], UTG calls.

      Turn: (5.25 BB) 5:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#CC3333]UTG bets[/color], [color:#CC3333]Hero raises[/color], UTG calls.

      River: (9.25 BB) 3:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#CC3333]UTG bets[/color], [color:#CC3333]Hero raises[/color], [color:#CC3333]UTG 3-bets[/color], [color:#CC3333]Hero caps[/color], UTG calls.

      Final Pot: 17.25 BB.

      Ich verliere im Endeffekt gegen die Straight, die durch die 3 am River voll wird.

      Muss ich damit rechnen?

      MfG
  • 5 Antworten
    • bL4aN
      bL4aN
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 188
      mhh warum bets du nicht am flop, warum nicht am turn und warum nicht am river? warum slowplaying auf diesem limit, wo eh die meisten fische alles durch-callen?

      am river MUSS dir klar sein, das du geschlagen bist --> calldown heißt hier die devise --> UTG deutet schon am Flop an, das er das A getroffen hat deswegen raisen raisen raisen

      ps: keine ergebnisse posten...
    • Horus
      Horus
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 112
      Dachte check/raise wäre legitim, ich rechne ja damit, dass ich die beste Hand halte nach dem Flop...
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Wenn du nen halbwegs cleveren Gegner hat, dann nimmt er sich am Turn die Freecard und spielt den River check behind und du bekommst null Value auf dein Set. River kannst hier natürlich nicht cappen, So ein Wheel ist das gefundene Fressen für den Standardfisch.
    • bL4aN
      bL4aN
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 188
      Original von Horus
      Dachte check/raise wäre legitim, ich rechne ja damit, dass ich die beste Hand halte nach dem Flop...
      nicht auf diesem limit, bei NL ist das vielleicht eine strategie, aber bei FL sicher nicht... spiel einfach nacht den einsteiger regeln und du wirst das meiste geld machen ;) später kannst du dann entscheiden, ob du mit slowplaying mehr rausholst...
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      zudem ist es normal, den flop bei nur 2 gegnern zu betten, wenn man preflop aggressor war. Hätte dein Gegner aufgepasst, wäre ihm dies sofort aufgefallen.
      Und dass der gegner den turn bettet, ist riesen glück bzw dummheit von utg, es ist offensichtlich, dass du was gutes am flop getroffen hast.
      Dass er am river zum dritten mal auf deine c/r "reinfällt" ist total unwahrscheinlich, viel wahrscheinlicher ist, dass er dich geschlagen hat, wenn er erneut bettet. Nach deiner action vorher wird er jede hand, die du schlägst, behind checken, und jede hand die dich schlägt, raisen. Das ist absolut nicht 4value :)

      deswegen durchbetten / am river bet/call!