@ funmaker

    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hallo funmaker,

      da Du offensichtlich die Sorgenhotline moderierst, wende ich mich mal direkt an Dich.

      Es gibt in der Sorgenhotline einiges, was mich gewaltig nervt und ich würde Dich bitten, auf die Administratoren einzuwirken, hier Änderungen einzuführen.

      1. Kein Mensch kümmert sich um die "Postingguideline für die Sorgenhotline" von Tigga. Ein rigoroseres Durchgreifen Deinerseits wäre wünschenswert. Beispiele wären "die Seite XY ist rigged!!!!11elf", "ich habe schon wieder 2x AA verloren" usw.
      Wer sich nicht an die Guideline halten kann oder will, dem wird der Thread einfach geschlossen, basta.

      2. Eine Aufteilung in FL, NL und Tourneys wäre schön. Nichts gegen unsere NL-Spieler, aber diese "ich habe schon wieder 3 Stacks verloren"-Schreier, gehen mir auf die Nerven. Auch ich verliere in einer schlechten Session mal umgerechnete 3-4 Stacks und eröffne dafür keinen Thread in der Sorgenhotline, weil sie eben dafür nicht da ist!

      3. Du hast es selbst schon festgestellt: Neuerdings sind wir auch ein Forum für Beziehungsprobleme. Das finde ich nicht grundsätzlich tragisch, aber wenn das von den Admins gewünscht wird, dann bitte auch dafür ein Unterforum.

      So suckt die Sorgenhotline leider sehr, denn bis man mal einen wirklich brauchbaren Thread gefunden hat, bzw. man gern helfen möchte donkt man in min. in 20 Threads die gelinde gesagt für die Tonne sind.

      Gruß,
      michimanni
  • 5 Antworten
    • BDog
      BDog
      Silber
      Dabei seit: 25.09.2006 Beiträge: 3.189
      Du hast sorgen....naja, im richtigen forum bist du ja du alte petze :tongue:
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von BDog
      Du hast sorgen....naja, im richtigen forum bist du ja du alte petze :tongue:
      Gut, mit der "Petze" kann ich leben. Ich finde es einfach schade, dass die Sorgenhotline für jeden Mist missbraucht wird. Für Mist haben wir schließlich das BBV und daaaa kann man dann auch mal die passenden Antworten geben :D
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Original von michimanni
      Hallo funmaker,

      da Du offensichtlich die Sorgenhotline moderierst, wende ich mich mal direkt an Dich.

      Es gibt in der Sorgenhotline einiges, was mich gewaltig nervt und ich würde Dich bitten, auf die Administratoren einzuwirken, hier Änderungen einzuführen.

      1. Kein Mensch kümmert sich um die "Postingguideline für die Sorgenhotline" von Tigga. Ein rigoroseres Durchgreifen Deinerseits wäre wünschenswert. Beispiele wären "die Seite XY ist rigged!!!!11elf", "ich habe schon wieder 2x AA verloren" usw.
      Wer sich nicht an die Guideline halten kann oder will, dem wird der Thread einfach geschlossen, basta.

      2. Eine Aufteilung in FL, NL und Tourneys wäre schön. Nichts gegen unsere NL-Spieler, aber diese "ich habe schon wieder 3 Stacks verloren"-Schreier, gehen mir auf die Nerven. Auch ich verliere in einer schlechten Session mal umgerechnete 3-4 Stacks und eröffne dafür keinen Thread in der Sorgenhotline, weil sie eben dafür nicht da ist!

      3. Du hast es selbst schon festgestellt: Neuerdings sind wir auch ein Forum für Beziehungsprobleme. Das finde ich nicht grundsätzlich tragisch, aber wenn das von den Admins gewünscht wird, dann bitte auch dafür ein Unterforum.

      So suckt die Sorgenhotline leider sehr, denn bis man mal einen wirklich brauchbaren Thread gefunden hat, bzw. man gern helfen möchte donkt man in min. in 20 Threads die gelinde gesagt für die Tonne sind.

      Gruß,
      michimanni
      Hi michimanni!

      Vorab: swissgambler u. ich sind für die Sorgenhotline zuständig. swiss wird ab April wieder richtig einsteigen und solange kann ich noch nicht tätig werden, da ich die Dinge mit ihm absprechen will.

      Zu 1.
      Stichwort "Postingguideline für die Sorgenhotline". Du hast Recht, die wird eigentlich nicht gelesen, obwohl sie ja sehr wichtig ist. Wir müssen mal schauen, wie man die User darauf besser aufmerksam macht. Wir wollen da auch noch eine aktuellere Fassung erstellen. Wenn man allerdings absolut streng danach vorgeht, schreckt das vielleicht auch die User ab. Es ist eine schwierige Frage, was zu tolerieren ist und wo man konsequent durchgreifen sollte. Wie gesagt, wir werden dort demnächst eine eindeutigere Linie finden müssen.

      Anfängern z.B. möchte ich nur sehr ungern ihren Thread/Beitrag closen oder löschen, da sie sich erstmal zurecht finden müssen. Ich hatte hier in der SH auch mal einen Artikel reingestellt, in dem es um Verbesserungen, so wie wir Mods uns das vorstellen ging. Es gab allerdings so gut wie keine Rückmeldung von Seiten der User.

      Zu 2.
      Wir hatten ja eine Umfrage gestartet, die sich mit einer möglichen Aufteilung der SH beschäftigte. Solange aber die SH relativ wenige Beiträge täglich hat, sind wir zu dem Entschluss gekommen, hier erstmal alles beim alten zu lassen. Sollte hier eines Tages mal mehr los sein, kommen wir auf dieses Thema auf jeden Fall zurück. Es gibt jedoch auch z.B. Threads von Diamonds, wo sich hauptsächlich auch Diamonds äussern und Du auf hohem Niveau diskutieren kannst.

      Auf der anderen Seite sollen sich die Leute natürlich auch mal ausheulen können. Du bist ja auch schon länger dabei und kannst ja meisstens schon an der Thread Überschrift oder zumindest nach dem 1. Beitrag erkennen, ob das Thema für Dich interessant ist oder nicht. Die Frage ist auch, wo sollen die Leute sich mal ein wenig ausheulen? Im BBV geht nicht, da werden die Leute zerrissen, was gerade für Anfänger tödlich ist. Und in bad/good beats stehen ja meisstens auch nur die Hände und kaum Text. Ist also alles nicht so einfach, da es halt viele Schnittmengen gibt, zwischen SH, bad/good beats und Handbewertung.

      Zu 3.
      Ein Unterforum für Non-Poker Beiträge (z.B. Bezieungsgeschichten) ist eine gute Idee; dass hatte ich auch schon auf meinem Plan. Das gehört auch auf jeden Fall in die Sorgenhotline. Ich hatte schon Leute, die haben sich überlegt, ihre Beiträge ins BBV zu stellen oder hier rein. Und ich glaube hier sind sie da richtig, da wir ja hier jeglichen Spam/Flame und Unsinniges sofort löschen und uns, wenn nötig, auch etwas intensiver mit den Usern und den Problemen beschäftigen.

      Fazit: Danke erstmal für Deine Anmerkungen; swissgambler und ich werden uns bis Anfang April Gedanken machen und die Dinge dann umsetzen. Und dann schauen wir mal, ob Du dann etwas zufriedener bist! ;)
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      Ich würde eine Aufteilung in Unterforen auch gut finden.
      Mag ja sein, dass die SH relativ wenige Beiträge täglich hat.
      Macht ja nix.
      Wo ist da das Problem, das die Tatsache überwiegt, dass man ja nun wirklich jemanden mit echten Sorgen kaum noch finden kann?
      Der NL-Spam nervt doch total.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von funmaker

      Hi michimanni!

      Vorab: swissgambler u. ich sind für die Sorgenhotline zuständig. swiss wird ab April wieder richtig einsteigen und solange kann ich noch nicht tätig werden, da ich die Dinge mit ihm absprechen will.
      Wunderbar, man lernt halt nie aus :)


      Zu 1.
      Stichwort "Postingguideline für die Sorgenhotline". Du hast Recht, die wird eigentlich nicht gelesen, obwohl sie ja sehr wichtig ist. Wir müssen mal schauen, wie man die User darauf besser aufmerksam macht. Wir wollen da auch noch eine aktuellere Fassung erstellen. Wenn man allerdings absolut streng danach vorgeht, schreckt das vielleicht auch die User ab. Es ist eine schwierige Frage, was zu tolerieren ist und wo man konsequent durchgreifen sollte. Wie gesagt, wir werden dort demnächst eine eindeutigere Linie finden müssen.

      Anfängern z.B. möchte ich nur sehr ungern ihren Thread/Beitrag closen oder löschen, da sie sich erstmal zurecht finden müssen. Ich hatte hier in der SH auch mal einen Artikel reingestellt, in dem es um Verbesserungen, so wie wir Mods uns das vorstellen ging. Es gab allerdings so gut wie keine Rückmeldung von Seiten der User.
      Konsequenz und Eindeutigkeit sind gute Schlagworte in dem Zusammenhang. Freut mich, dass Ihr Euch damit auseinandersetzt.

      Dass Ihr kaum Respons auf mögliche Verbesserungen bekommt, wundert mich leider nicht wirklich. Warum? Ganz einfach! Wie man an der Majorität der Threads eindeutig erkennen kann, geht es den meisten ja nur darum, sich mal tüchtig auszukotzen und genau DIESE Threads gilt es meiner Meinung nach mit dem Hinweis auf die Postingguideline zu schließen. Dass Anfängern geholfen werden sollte - und das insbesondere in der Sorgenhotline - finde ich selbstverständlich. Davon lebt das Forum ja ua. auch. Auch Anfänger darf man aber darauf hinweisen, wenn ein Thread nicht im richtigen Subforum erstellt ist. Ob close oder nicht liegt dann ja in Eurem Ermessen und Eurem Fingerspitzengefühl.


      Zu 2.
      Wir hatten ja eine Umfrage gestartet, die sich mit einer möglichen Aufteilung der SH beschäftigte. Solange aber die SH relativ wenige Beiträge täglich hat, sind wir zu dem Entschluss gekommen, hier erstmal alles beim alten zu lassen. Sollte hier eines Tages mal mehr los sein, kommen wir auf dieses Thema auf jeden Fall zurück. Es gibt jedoch auch z.B. Threads von Diamonds, wo sich hauptsächlich auch Diamonds äussern und Du auf hohem Niveau diskutieren kannst.
      Damit Du kein falsches Bild bekommst: Mir geht es nicht um Diamonds = höheres Niveau. Ich möchte auch gern helfen, wenn ein evtl. schwächerer FL-Spieler mal echte Sorgen hat. Dazu kommt es nur leider kaum, weil ich einfach keine Lust habe, mich durch diverse "zweifelhafte" Threads zu lesen.

      Die "wenigen Beiträge" finde ich als Argument nicht besonders sinnvoll. Wenn ich als Vergleich mal die Sektion "Datenbanktausch" anführen darf, dann werden dort auch relativ wenige Beiträge am Tag verfasst. Die Aufteilung dort ist allerdings ausgezeichnet und selbst ich DAU finde sofort, was ich suche.


      Auf der anderen Seite sollen sich die Leute natürlich auch mal ausheulen können. Du bist ja auch schon länger dabei und kannst ja meisstens schon an der Thread Überschrift oder zumindest nach dem 1. Beitrag erkennen, ob das Thema für Dich interessant ist oder nicht. Die Frage ist auch, wo sollen die Leute sich mal ein wenig ausheulen? Im BBV geht nicht, da werden die Leute zerrissen, was gerade für Anfänger tödlich ist. Und in bad/good beats stehen ja meisstens auch nur die Hände und kaum Text. Ist also alles nicht so einfach, da es halt viele Schnittmengen gibt, zwischen SH, bad/good beats und Handbewertung.
      Ausheulen ist gut, da bin ich sehr für und dann bitte auch genau hier. Wenn es denn einen Grund dafür gibt! Varianz in einer Session ist doch aber kein Grund und das macht auch die bisherige Postingguideline deutlich.


      Zu 3.
      Ein Unterforum für Non-Poker Beiträge (z.B. Bezieungsgeschichten) ist eine gute Idee; dass hatte ich auch schon auf meinem Plan. Das gehört auch auf jeden Fall in die Sorgenhotline. Ich hatte schon Leute, die haben sich überlegt, ihre Beiträge ins BBV zu stellen oder hier rein. Und ich glaube hier sind sie da richtig, da wir ja hier jeglichen Spam/Flame und Unsinniges sofort löschen und uns, wenn nötig, auch etwas intensiver mit den Usern und den Problemen beschäftigen.

      Fazit: Danke erstmal für Deine Anmerkungen; swissgambler und ich werden uns bis Anfang April Gedanken machen und die Dinge dann umsetzen. Und dann schauen wir mal, ob Du dann etwas zufriedener bist! ;)
      Ich finde es ausgezeichnet, dass Du so schnell geantwortet hast und werde hier sicherlich auch weiterhin reinschauen. Wenn es Dir/Euch gelingen sollte, eine gute Sache besser zu machen, wäre das natürlich hervorragend. Dein Ansatz gefällt mir auf jeden Fall schon einmal.

      Gruß,
      michimanni