Call oder fold???

  • 10 Antworten
    • Kapusta
      Kapusta
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.952
      recht mager was du da an infos gibst
      wenns eine konkrete hand ist, konvertieren und ins richtige forum posten.
    • Pokerfeund
      Pokerfeund
      Global
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 2.873
      warum was braucht mann denn da an infos mehr? ich hatte auch nicht mehr infos als ich mich entscheiden musste!

      Außer ich spiele auf Mansion NL10 nach der SSS und hatte einen normalen Stack, Tisch war voll besetzt
    • Tornano
      Tornano
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 1.351
      Wie kann man da an irgendetwas anderes als Call denken?
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      Weil dort ein Shortie pusht und zwar auf Raise und Reraise, wenn es ein SSSler ist, er also KK Oder AA hat, und dann wäre es ein Fold, gegen unknown aber call.
    • Tornano
      Tornano
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 1.351
      Da steht nix von einem PS.de-Shorty.
    • Salokin
      Salokin
      Black
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.002
      Für mich ein KLARER fold, auch gegen unknowns.
      Versuchen wir mal, den Spielern sinnvolle Ranges zuzuteilen. Ganz optimistisch gehe ich mal zu Gunsten eines Calls davon aus, dass der kleine Raiser nach uns immer foldet.
      Dem Pusher nach ihm geben wir mal 99+, AQ+ (auch sehr loose in meinen Augen), dem coldcaller dahinter JJ+, AK.
      Unsere Equity dagegen: 24%.
      wir müssen noch 16BB investieren, um einen Pott von 69.5*0.95(wg Rake) = 66BB zu gewinnen, nötige Equity: 24.25%
      Also selbst bei diesen optimistischen ANnahmen, reicht unsere Equity knapp nicht.
      In der Praxis wird der kleiune Raiser nach uns auch manchmal AA/KK haben und sicher nicht folden, oder mit AK callen (bei seinen Odds wohl richtig), was unsere Equity maßiv drückt, weil wir nur noch auf einen Split spielen, etc. Und die Ranges der anderen beiden würde ich selbst bei unknown auch noch eher tighter ansetzen.
      Also für mich ein klarer fold.
    • mrtn86
      mrtn86
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 844
      klarer call fuer mich =) NL10!!!
    • Pokerfeund
      Pokerfeund
      Global
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 2.873
      Das Ergebnis dieser Hand war naürlich das ich sie verloren hab aber darum gehts ja nicht. wichtig dagegen ist für mich die
      Pre-flop-Entscheidung und ich muss den Schluss ziehen, dass abwohl man hier eigentlich nach der sss hätte callen müssen, man in dieser speuiellen situation besser von der sss abweichen und folden sollte.

      Was genau meine Gegner gehalten haben habe ich vergessen. ich weiss nur noch das als die Karten aufgedeckt wurden ich meine Entscheidung bereut habe und ich gedacht habe was um himmels willen war denn das für ein bescheuerter call mit AK o? woman doch rechnerisch gegen jedes Pärchen verliert.
    • Tornano
      Tornano
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 1.351
      1. Unsere Equity ist nicht 24,5% gegen AKs, AKo und JJ+ sondern 39,785%.

      2. Wirklich schlecht stehen wir nur da, wenn einer unser Gegner AA (3 von 1225 möglichen Händen) hält oder einer KK (3 von 1225 möglichen Händen) und ein anderer Ax. Alle anderen Kombinationen sind nicht so schlimm bis gut.

      3. Wir befinden uns wie schon gesagt auf NL10 und haben scheinbar keine Reads oder Stats.
    • Salokin
      Salokin
      Black
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.002
      Original von Tornano
      1. Unsere Equity ist nicht 24,5% gegen AKs, AKo und JJ+ sondern 39,785%.

      2. Wirklich schlecht stehen wir nur da, wenn einer unser Gegner AA (3 von 1225 möglichen Händen) hält oder einer KK (3 von 1225 möglichen Händen) und ein anderer Ax. Alle anderen Kombinationen sind nicht so schlimm bis gut.

      3. Wir befinden uns wie schon gesagt auf NL10 und haben scheinbar keine Reads oder Stats.
      1. Wir spielen aber nicht gegen eine Hand sondern gegen 2 Hände. Ich hätte dem eine nGegner 99+, AQ+ und dem anderen JJ+, AK als Ranges gegeben. Dagegen haben wir 24,0% Equity.

      2. NEIN! Wir stehen auch extrem schlecht da, sobald einer der Gegner auch AK hat, weil wir dann gegen eine weitere Hand nur noch um einen Split spielen!

      3. Zugegebenermaßen ein Faktor, den ich schlecht einschätzen kann.