SH NL Starting Hands ?

    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Tja ... ich hab mich nun entschieden ausschließlich NL zu spielen. Jetzt mit ganz gutem Erfolg zwei Wochen SNGs gespielt. Ich will aber auch NL Cash Games spielen. Heute angefangen, und mich erstmal darauf beschränkt mit guten Händen die Vollpfosten zu isolieren und zu stacken. Klappt auch gnaz gut. Dennoch würd ich gern wissen, was für Starting Hand Requirements ihr, die ihr schon länger NL spielt, habt. Ich weiß, das ist sehr abhängig von den Gegnern und von der Action, aber gebt mir doch bitte mal ein paar Hinweise, damit ich weiß, wo ich so generell die Grenzen ziehen sollte ... ;)
  • 6 Antworten
    • Thermosonic
      Thermosonic
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2005 Beiträge: 144
      Ich habe keine grosse Erfahrung mit NL, habe aber diesen Chart im Netz gefunden. Ob der was taugt, weiss ich also nicht, aber dazu können ja bestimmt unsere NL Cracks was sagen ;) .
      Wirkt auf mich allerdings zu tight.

      NL Starting Hands

      MFG,
      Karsten
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Der ist ja mal gut tight der Chart, aber ist ja auch für Full Ring, also geht das scho in Ordnung.

      Aber nachdem ich bei AKs gelesen habe, call all preflop, habe ich ihn weggeklickt ;)
      Mit AKs preflop All-In ist ja wohl mal derb Schwachsinnig.

      Ich schreibe nächste Woche was dazu, habe gerade wenig Zeit.
    • Muddl
      Muddl
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2005 Beiträge: 7
      finde so einen chart nutzlos.

      finde es besser 10$ zu nehmen und paar hundert hands auf nem micro table zu spielen um selbst erfahren zu sammeln. dann kann man sich ja je nach spielerischem niveau schneller oder langsamer hocharbeiten ?(
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Also nutzlos finde ich es nicht, sich von Spielern, die mit einer bestimmten Variante mehr Erfahrung haben, Ratschläge einzuholen. Nichts anderes ist so ein Chart. Blindes Befolgen desselben, ist wieder etwas ganz anderes. Aber schließlich haben wir ja auch alle genug Fachliteratur gelesen (TOP etc.) um uns von Sinn und Unsinn der Erfahrungen / Meinungen anderer ein Urteil bilden zu können.

      Natürlich ist ein Chart gerade für No-Limit eine etwas problematische Sache, da hier viel der eigene Stil mit reinspielt. Aber soll ja wie gesagt auch keine dogmatische Sache sein, sondern mehr Denk- und Diskussionsanstoß ... ;)
    • Muddl
      Muddl
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2005 Beiträge: 7
      viel besser find ich für NL einsteiger (und nicht nur für die ;) ) deinen signatur-link :)
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Obwohl sich der ja eher auf Limit Poker bezieht. Paßt aber generell zu Microlimits, ob nun Fixed Limit oder No Limit ... :D