Wartezeit zwischen Postings

    • Waszszaf
      Waszszaf
      Global
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 646
      Die Wartezeit finde ich deutlich zu lang eingestellt. Zwei Postings in einem Thread beantworten ist so einfach unbequem.

      Wenn ihr schon unbedingt das Schreiben throtteln sollt, dann macht wenigstens nicht ein stupides Ablehnen, sondern einen Fünf-Sekunden Countdown und nach Ablauf des Countdowns wird automatisch gepostet.
  • 14 Antworten
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      wie waere es, wenn Du deine beiden Antworten in EIN post packst ?! Ich kenne Foren, da kriegste nen Autoban, wenn Du mehr als zweimal direkt hintereinander postest ... ein System, das ich uebrigens unterstuetze, weil es einfach unnoetig ist, zweimal hintereinander zu posten (es gibt einen edit-Knopf!)

      - georg
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
      Original von bahmrockk
      wie waere es, wenn Du deine beiden Antworten in EIN post packst ?! Ich kenne Foren, da kriegste nen Autoban, wenn Du mehr als zweimal direkt hintereinander postest ... ein System, das ich uebrigens unterstuetze, weil es einfach unnoetig ist, zweimal hintereinander zu posten (es gibt einen edit-Knopf!)

      - georg
      da ist den chef aber anderer meinung ;)
    • Waszszaf
      Waszszaf
      Global
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 646
      Du hast das Prinzip von Threading nicht verstanden, gell?

      Leider gibts davon hier noch mehr, so daß nie erkennbar ist, wer wem auf was antwortet.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Original von Waszszaf
      Du hast das Prinzip von Threading nicht verstanden, gell?

      Leider gibts davon hier noch mehr, so daß nie erkennbar ist, wer wem auf was antwortet.
      Okay, mit der Argumentation kann ich das sogar verstehen, aber ich finde den Threading-Support in diesem Forum ... mittelmaessig.
      Wenn das nicht alle verwenden, macht es keinen Sinn (siehe angepasste Topics, sowas gibt es schlicht hier nicht) - was ist also der Nutzen, threads zu haben, wenn eh in allen das Topic: "re: bla" ist?

      In der Theorie gebe ich dir vollkommen recht: Wenn es hier ein von allen verwendetes Threading GAEBE, dann sollte das ganze weg. Gibt es nicht, sollte nicht - meine Meinung :)

      Oder, um mal Deinen Ton zu verwenden:
      Du hast dir das Forum hier noch nicht angeguckt, oder?

      - georg
    • Waszszaf
      Waszszaf
      Global
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 646
      Insofern hast du allerdings tatsächlich recht. :-)

      ich schreibe mir ja schon seit ewigen Zeiten die Finger blutig, die Leute mögen doch bitte "ordentlich" antworten, und keinen kümmert es.

      Ich habe die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben. Eigentlich sollte spätestens bei den Threads über 70 Seiten und mehr jedem klar sein, daß der ohne Struktur völlig unlesbar ist. Insbesondere, wenn man Monate später den Thread findet und nicht einfach halbwegs aktuell mitliest und halt immer nur die letzten zwei Seiten.

      Das Usenet hat mich wohl verwöhnt. Webforen sind einfach ergonomisch Lichtjahre davon weg.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      agreed :)

      Wir sind uns doch einig ^^

      Ich kann ja mal bei der Chefetage anfragen, Threading als default hier zu nehmen, und die klassische Brettstruktur einfach zu beseitigen - glaube aber nicht, dass das durchsetzbar ist (das Microsoft/Telekom-Phenomen).
      Dadurch wuerden den Leuten eventuell auffallen, wie sie die Struktur (auch fuer sich selbst!) leichter lesbar gestalten koennen ...

      - georg
    • Waszszaf
      Waszszaf
      Global
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 646
      Tjaja, vorschlagen kostet nix, aber ich kann schon auch verstehen, wenn man die Leute nciht zu ihrem Glück zwingen will.

      Gibts für die Forensoftware vielleicht ein NNTP-Gateway (selbstmurmelnd müßte da auch Authentifizierung rein, daß man nicht plötzlich die Profisektion so mit rausgibt)? Das wäre doch genial. Aber wahrscheinlich gibts das schlicht nicht und die Frage "will man das" stellt sich erst gar nicht.

      Von Anfang an einen Newsserver als Backend und davor eine Weboberfläche, das wäre schick gewesen.
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
      Original von bahmrockk
      agreed :)

      Wir sind uns doch einig ^^

      Ich kann ja mal bei der Chefetage anfragen, Threading als default hier zu nehmen, und die klassische Brettstruktur einfach zu beseitigen - glaube aber nicht, dass das durchsetzbar ist (das Microsoft/Telekom-Phenomen).
      Dadurch wuerden den Leuten eventuell auffallen, wie sie die Struktur (auch fuer sich selbst!) leichter lesbar gestalten koennen ...

      - georg

      damit es hier dann so aussieht wie im 2+2 forum?

      ich glaube, da wirst du nicht auf große begeisterung stoßen ;)
    • Waszszaf
      Waszszaf
      Global
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 646
      Wie siehts denn da aus?

      Und nein, das 2+2-Forum finde ich auch nicht bedienungsfreundlich.

      Schaut euch mal http://www.gmane.org an; das ist zumindest mal in der Nähe dessen, was man "brauchbar" nennen kann.
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      omg das 2+2 forum ist der größte scheiss aber ich bezweifel das ihr das so meint...


      ich kenne nur diese struktur (mit namen) und bin zufrieden ^^
      2+2 is schrecklich
      kennt jmd http://www.geizhals.at/de (deren forum find ich ganz nett)
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
      man kann doch unten auf "Baumstruktur" umschalten.

      ist das damit nicht gemeint?
    • Waszszaf
      Waszszaf
      Global
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 646
      Ja, so benutze ich es ja.

      Aber sehr viele Postings sind nicht richtig eingehängt in die Baumstruktur. Und die elementarsten Funktionen (wie Elternposting finden) fehlen.

      Der Ausgangspunkt hier war, nur um das für eventuell interessierte Mitleser nochmal herauszuarbeiten, daß bei Verwendung der Baumstruktur mehrere einzelne Postings sinnvoll sind, weil man so eben spezifisch auf einzelne Beiträge antwortet, bei Verwendung einer flachen Ansicht ein einzelnes Posting günstiger ist, weil mehrere ja auch nur linear untereinander dargestellt würden (was auch noch etwas Platz kostet).

      Das Hauptproblem ist offenbar, daß beide "Lager" ganz unterschiedliche Anforderungen und Gebräuche haben.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
    • Waszszaf
      Waszszaf
      Global
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 646
      Ach ja, der Posteingang. Verbesserungsvorschlag: vergrößern. :-)

      Ne, im Ernst, ich leere den schon noch bei Gelegenheit, ich habe aber mittlerweile diverse PNs von anderen Mitgliedern, die ich vorher noch irgendwohin sichern will (geht um Bücher- oder Pokertoolverkäufe; die Absprachen möchte man ja gerne später nochmal nachschauen können).