mit was für Karten wie weit gehen?

    • kimmu
      kimmu
      Einsteiger
      Dabei seit: 05.03.2005 Beiträge: 31
      Ich hab öfters Probleme, dass ich nicht weiß mit was für Karten ich mich bis zum River gehen sollte oder nicht. Es heißt immer man soll am River die beste Kartenkombi vorzeigen können, aber oft hab ich ein schlechtes Pair (z.B. 99) gehe bis zum River weil am Board nur Müll kommt (nur Karten unter meinem Pair). Die Gegner check/callen, und dann am River schlägt mich jmd mit einem 2pair, wobei er die letzte Pairkarte am River kriegt und dann noch checkt.

      In wie weit sollte man sich auf seine "Vorraussehungen" verlassen (man denkt der Gegner hat das und das, weil .. etc.)? Und unter welchen Vorraussetzungen kann man sich mit schlechten Kombinationen bis zum River wagen?
  • 7 Antworten
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      Wenn du mit 99 ein overpair hast und kein Gegner Stärke zeigt und am river eine blankkarte kommt und dein Gegner sein nun erwischstes 2-pair CHECKT,... dann VERLIERST du kein Geld sonder GEWINNST! Er schenkt dir hier Geld, dass du sonst an in gezahlt hättest.

      Wie weit du mit deinen Händen gehst hängt nie von "Voraussehungen" sondern immer davon ab, wie deine Gegner mit checks, bets und raises auf die Karten reagieren!
    • CentreFold
      CentreFold
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 991
      Diese Frage kann man nicht so beantworten. Wer das kann, ist ein Pokergott. Genau darum ranken sich ja alle Diskussionen und Bücher etc. Wie weit kann ich in welcher Situation gehen? Darauf kann man so allgemein keine Antwort geben. Man kann nur versuchen, einzelne Hände zu analysieren und zu hoffen, dass man daraus die Fähigkeit entwickelt, in der konkreten Situation die Entwicklung der Runde (der Spielverlauf), die Charaktere der Gegner, die eigenen Karten und alles drum herum halbwegs richtig einzuschätzen. Online ist das noch schwieriger als wenn man dem Gegner in die Augen sieht und seine Körpersprache lesen kann.
      Wenn du aber konkrete Beispiele insbesondere für Calldowns mit mittelprächtigen Händen suchst, gib entweder mal hier oder bei 2+2 "calldown" in die Suchfunktion ein...
    • knobi81
      knobi81
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2005 Beiträge: 9
      spiel hände mit poker analyzer nach :

      http://gamsoft.ru/pkanalyzer_e.htm
    • CentreFold
      CentreFold
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 991
      das ist kein programm, für das ich $35 ausgeben würde
      das ist kein Programm, dass irgendeine Reputation hat, insbesondere was Keylogger oder auch nur Qualität der Ratschläge angeht
      lern vernünftig spielen. dann musst du für sowas kein Geld ausgeben. Auf höheren Limits hilft dir das nämlich einen Dreck.
      Nimm Pokerstove um Simulationen zu machen. Das ist kostenlos und hoch angesehen. Da kannst du dir sicher sein, dass nicht plötzlich irgendwer deine Karten sehen kann...
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Original von knobi81
      spiel hände mit poker analyzer nach :

      http://gamsoft.ru/pkanalyzer_e.htm
      Wie Centrefold sagt, Vorsicht mit solcher unbekannten Software !!! Grad so ne russische Homepage macht das ganze nicht wirklich vertrauenserweckend.

      Für derartige Berechnungen würd ich immer zu Pokerstove raten: http://pokerstove.com/download/
    • knobi81
      knobi81
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2005 Beiträge: 9
      das ist kein programm, für das ich $35 ausgeben würde
      das ist kein Programm, dass irgendeine Reputation hat, insbesondere was Keylogger oder auch nur Qualität der Ratschläge angeht
      lern vernünftig spielen. dann musst du für sowas kein Geld ausgeben. Auf höheren Limits hilft dir das nämlich einen Dreck.
      Nimm Pokerstove um Simulationen zu machen. Das ist kostenlos und hoch angesehen. Da kannst du dir sicher sein, dass nicht plötzlich irgendwer deine Karten sehen kann...
      -beide programme sind kostenlos (auch mal das kleingedruckte lesen)

      -beide programme machen ziemlich fast ganz genau das gleiche - nämlich gewinnwahrscheinlichkeiten für scenarien bestimmter hände ausspucken

      aber vorsicht mit unbekannter software die keine reputation irgendeiner art hat (keylogger? ratschläge?? häh???).
      gerade arme russische informatikstudenten sind nur am viren, trojaner und würmer programmieren.
      also obacht, bald lesen sie auch deine karten aus.
      lol.
      jk.
    • CentreFold
      CentreFold
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 991
      Original von knobi81
      -beide programme sind kostenlos (auch mal das kleingedruckte lesen)

      -beide programme machen ziemlich fast ganz genau das gleiche - nämlich gewinnwahrscheinlichkeiten für scenarien bestimmter hände ausspucken

      aber vorsicht mit unbekannter software die keine reputation irgendeiner art hat (keylogger? ratschläge?? häh???).
      gerade arme russische informatikstudenten sind nur am viren, trojaner und würmer programmieren.
      also obacht, bald lesen sie auch deine karten aus.
      lol.
      jk.
      Meinst du das?

      Unregistered program works during 30 days.
      How to buy:

      The price of the program is $35.


      Für mich ist das nicht kostenlos sondern shareware. mehr kleingedrucktes finde ich nicht und ich bin auch nicht wirklich bereit, danach zu suchen.
      es gibt mehr als genug leute, die schon ihre br wegen keyloggern verloren haben. ein blick in die software-foren von 2+2 wirkt da erhellend.
      sprich nicht in dem sarkastischem ton mit mir. das verbitte ich mir. ohne diskussionen.