Bin ich ein Nit? (Stats inside)

    • DerEismann
      DerEismann
      Silber
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 2.076
      Spiele atm NL25 SH. Läuft auch bisher gut (ich weiß, keine Samplesize). Könnte besser laufen, da ich schon wieder n paar Stacks vertiltet hab...

      N Prog für Table Selection hab ich net, ich setz mich eigentlich immer zu Leuten, die keinen vollen Stack haben, aber trotzdem nicht unbedingt weniger als 80BB haben. Sind erfahrungsgemäßg einfach alles Fische. Sobald zu viele TAGs am Tisch sind, leave ich.
      Ich hab nur während des Spielens immer den Eindruck, dass ich einfach viiiiiiel zu weak bin. Auf ne Conti folde ich ohne Hit fast immer. Rechtfertigen tue ich das vor mir so, dass die Fische keinerlei Probleme haben, alle Streets durchzubluffen und es einfach zu teuer wird rauszufinden, ob sie ne Hand haben oder nicht. Auf der anderen Seite bezahlen sie mich eh voll aus, wenn ich hitte. Wieso also was riskieren?
      Squeezen tu ich eigentlich nie. 2nd Barrel nur, wenns n reasonable TAG ist. Auch auf pure Bluffs verzichte ich fast vollständig, da einfach zuviel gecallt wird.
      In den letzten Tagen bin ich dazu übergegangen viele 50/30 Fische einfach zu callen mit Händen wie KQ, statt zu 3betten oder zu folden. Hab aber noch im Ohr, dass n Call eher schlechtes Play ist.

      Ich versuch mir die ganze Zeit einzureden, dass das auf höheren Limits besser wird, dass ich auf NL25 einfach noch nicht viel rummoven muss (stimmt ja auch, die zahlen einen schon früh genug aus), weils oft -EV ist und das Problem sich von alleine löst, wenn man erstmal merkt, dass die Gegner auch den Fold Button finden. Aber stimmt das? Oder bin ich einfach auf scared Money? Ich beende sehr ungern ne Session im "Minus", obwohls ja nur eine große Session ist. Varianz mag ich net, bringt mich noch zu oft auf Tilt.

      Zusammen mit den Stats: bin ich n Nit? :(


  • 6 Antworten
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.815
      ja und das ist auch gut so

      Edit: bist etwas passiv
    • Ritschel
      Ritschel
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 393
      naja also pure bluffs würde ich auf nl25 auch ganz sein lassen, aber squeezen oder ma ne conti bet raisen sollteste schon. Gerade squeezen ist sehr profitabel.

      und das ganze hört sich an, als ob du extrem einfach zu lesen wärst. auf dem limit vielleicht noch nicht so schlimm, aber vielleicht solltest du ganz langsam mal versuchen nen move einzulegen. achte einfach drauf anfangs deine moves ip zu machen, dass erleichtert einiges.
    • netblind
      netblind
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 971
      Kann mir wer von euch nochmal kurz erklären was Sqeezen ist und wie man das profitabel machen kann?
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Auf den kleinen Limits reicht ABC-Value-Poker vollkommen aus. Trotzdem solltest Du an der psychologischen Seite arbeiten: Swings gehören zum Poker dazu...
    • Tomuck
      Tomuck
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2007 Beiträge: 123
      Vor allem erkennste deine Schwachstellen schonmal selbst. Ich find auch mich oft auch viel zu weak, aber wie oft hab ich schon mit Leuten am Tisch gesessen, die sich für großartige Spieler hielten und die man am Tisch spielend (im Sinne des Wortes) rumschubbsen konnte.
      Der erste Punkt ist sicher Selbsterkenntnis.
    • JayMcCay
      JayMcCay
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 5.642
      Original von netblind
      Kann mir wer von euch nochmal kurz erklären was Sqeezen ist und wie man das profitabel machen kann?
      Ein Spieler bei dem du keine starke Hand vermutest raist, ein weiterer callt -> wenn du jetzt raist, zeigst du extreme stärke, denn ein raise und ein call mit nem reraise zu beantworten = normalerweise gute Hand, und das nennt sich squeezen...denn man braucht gar nicht AA oder KK, denn auch schwächere Hände scheinen durch so einen Squeeze sehr stark zu sein.
      Anmerkung noch: Du willst den Pot preflop holen