175 $ beim Cashout verschwunden: Das wars bei Party ...

    • Absalon
      Absalon
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 932
      Hatte vor 4 Wochen mein Geld zu Neteller ausgecasht, plante aber eigentlich nach einem kleinen Bonuswhoring bei einem anderen Anbieter bald zu Party zurückzukehren. Zwei Tage später entdeckte ich, dass bei Neteller 175 $ zu wenig eingegangen waren. Rückfrage beim Customerservice ergab, ich hätte den Cashout in Euros verlangt, daher sei der Betrag umgerechnet worden, da mein Netellerkonto aber ebenfalls in Dollar ist, ist der Betrag dort bei Eingang wieder in $ umgerechnet worden - jedesmal fielen Gebühren an, insgesamt eben 175 $.

      Da ich mir keiner Schuld bewusst bin, wollte ich natürlich den Restbetrag ausbezahlt bekommen. In mehreren Anrufen wurde ich immer wieder neu vertröstet, das "upper Management" sei informiert, bla, bla, ich müsse mich gedulden, bis man nachgeforscht habe, wo der Fehler lag. Nach 4 Wochen nun das Ergebnis, es sei kein Fehler von Partypoker feststellbar, ich habe den Cashout in Euro verlangt. Aus Kulanzgründen könne ich einen 50 $ Bonus auf mein Konto erhalten. X(

      Ich habe definitiv nix anders gemacht als bei früheren Cashouts. Kann höchstens sein, dass irgendwo eine neue Option in der Software war, die ich hätte anklicken müssen. Also irgendein Softwareupdate, das mir entgangen war.

      So, das war's dann endgültig bei Party. X( X( Ich werde dort auf keinen Fall jemals wieder einen müden $ einzahlen. Die Seite ist für mich erledigt.
  • 14 Antworten
    • zerozero85
      zerozero85
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2006 Beiträge: 516
      Die Option die Währung zu wählen gibts schon ewing, hattes auch mal verrafft aber net so viel zum Glück.

      Aber leider muss ich dir sagen, dass du einfach selbst schuld bist. Grad wenn man was mit Geld macht, sollte man halt lesen, und die Einsteöllung der Währung ist beim ein- und auscashen ziemlich deutlich zu sehen.
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Jo ... und es ist dankenswerterweise auch noch so gemacht, daß man IRGENDWAS auswählen MUSS, ohne das Selektionsfeld zu bearbeiten, geht es gar nicht weiter ...
    • soneji
      soneji
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 6.928
      bei soviel geld ist das extrem übel aber leider deine schuld.
      wenn du den ace-status bei partypoker hast kannst du die gebühren zurück verlangen. ich hab den fehler auch mal gemacht aber die gebühren zurück bekommen da man als ace halt "free cash wire" hat und alle anfallenden gebühren zurück bekommt.
    • demodokos
      demodokos
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 360
      Die haben das irgendwann definitiv geändert, dass Euro voreingestellt ist. Bin auch ein paar mal drauf reingefallen (1-2 mal "normal" und dann nochmal, als ich was mit meiner Kreditkarte verrafft habe, back geclickt habe, das richtige eingegeben habe, und dann war halt schon wieder Euro eingestellt... :rolleyes: ).

      Sonderlich kulant hat sich mein Host da irgendwie auch nicht gezeigt. Die 50$ Bonus sind mehr als ich bekommen habe, das war nämlich gar nix.
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      Also bei mir war da bisher immer $ voreingestellt.
    • Absalon
      Absalon
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 932
      Tja, "selber schuld" ist da wohl ziemlich relativ. Ich habe wie gesagt, nix anders gemacht als die Male zuvor. Daher werden die wohl etwas geändert haben. Übrigens war beim ersten Telefonat mit CS tatsächlich so etwas wie "maybe Euro was preselected because you're German" Thema. Das sollte dann halt überprüft werden, nur war dann davon nix mehr zu hören. Ich kann nur sagen, dass ich definitiv nicht Euro ausgewählt habe, (warum sollte ich auch, alle meine Konten sind in $) und mich daher völlig verarscht fühle.
      Nebenbei: Ich checke bei solchen Gelddingen eigentlich immer doppelt und dreifach, weil ich da eher paranoid bin. Wenn in dem "Currency" Feld etwas anderes gestanden als sonst, wäre mir dies aufgefallen.
    • zerozero85
      zerozero85
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2006 Beiträge: 516
      JA Euro voreingestellt bei Deutschland kann schon passieren, dann steht in dem Feld aber deutlich EUR, warst wahrscheinlich einfach zu schnell, hast den Betrag eingegeben und fertig
    • Bromich
      Bromich
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2006 Beiträge: 1.218
      Original von Absalon
      Tja, "selber schuld" ist da wohl ziemlich relativ. Ich habe wie gesagt, nix anders gemacht als die Male zuvor. Daher werden die wohl etwas geändert haben. Übrigens war beim ersten Telefonat mit CS tatsächlich so etwas wie "maybe Euro was preselected because you're German" Thema. Das sollte dann halt überprüft werden, nur war dann davon nix mehr zu hören. Ich kann nur sagen, dass ich definitiv nicht Euro ausgewählt habe, (warum sollte ich auch, alle meine Konten sind in $) und mich daher völlig verarscht fühle.
      Nebenbei: Ich checke bei solchen Gelddingen eigentlich immer doppelt und dreifach, weil ich da eher paranoid bin. Wenn in dem "Currency" Feld etwas anderes gestanden als sonst, wäre mir dies aufgefallen.
      Und da liegt meiner Meinung nach dein Fehler , trotz deiner "Paranoia ", hat sich bei dir wohl eine Art Automatismus eingeschlichen in der Art
      "In diesem Feld stand bisher immer Dollar also muss da jetzt auch noch Dollar stehen ".
      Der Anbieter hat aber was geändert .
      Somit ist eventuell eine Teilschuld deinerseits nicht ganz ausgeschlossen
    • Goliath1000
      Goliath1000
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.618
      verdammt ärgerlich... ist mir auch passiert, als die funktion plötzlich bei mir auf € voreingestellt war und nicht darauf geachtet hatte, da es vorher immer auf $ eingestellt war

      bei 175$ muss es aber ein großer betrag gewesen sein
    • Holly20
      Holly20
      Global
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 955
      WTF 175 $ an gebühren was ist das den fürn scheis, kann mir jemand das mal jemand erklären. Da würd ich mich auch aufregen an OPs stelle
      ob nun sein fehler oder nicht, weil das scheint mir in keinen verhältnis zu stehen zu den wechselgebühren

      Ps. währe mal schön den auszahlungsbetrag zu wissen um den betrag in Relation zu den gebühren zu setzten.
    • Absalon
      Absalon
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 932
      Original von Holly20
      Ps. währe mal schön den auszahlungsbetrag zu wissen um den betrag in Relation zu den gebühren zu setzten.
      So groß war der nun auch wieder nicht: 3608 $, von denen 3433 $ bei Neteller "ankamen". Die Gebühren sind natürlich nicht nur die von Partypoker, sondern auch die von Neteller, die ja von Euros zurück in $ konvertierten ...

      @Bromich: So eine "Teilschuld" kann ich natürlich nicht ausschließen. Halte das zwar für unwahrscheinlich, aber da ich keinen Screenshot habe und auch nur ein Mensch bin ... Der entscheidende Punkt ist aber meiner Meinung nach wirklich ein anderer: Wenn Partypoker sowas ändert, müssen die darauf hinweisen, und zwar deutlich (Sicherheitsabfrage oder ähnliches). Da die das nicht gemacht haben, fühle ich mich abgezockt.
      Und da ich unter diesen Umständen nicht sicher sein kann, welche "kleine Änderung" mich das nächste Mal Geld kosten wird, bin ich weg von der Site.
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Original von Absalon
      (Sicherheitsabfrage oder ähnliches).
      Noch sicherer, als die Währung extra in einem Dropdown-Menü anwählen zu lassen? Es ist ja nicht so, daß da was steht, was man überliest, weil man einfach auf "Weiter" klickt, sondern es ist eine Aktion des Auszahlers erforderlich...
    • zerozero85
      zerozero85
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2006 Beiträge: 516
      Original von Ajezz
      Original von Absalon
      (Sicherheitsabfrage oder ähnliches).
      Noch sicherer, als die Währung extra in einem Dropdown-Menü anwählen zu lassen? Es ist ja nicht so, daß da was steht, was man überliest, weil man einfach auf "Weiter" klickt, sondern es ist eine Aktion des Auszahlers erforderlich...
      Jein, also EUR ist bei mir auch komischerweise voreingestellt.

      Aber wenns um Geld geht, les ich halt schon was da steht