Worauf konzentrieren??

    • Anubis0509
      Anubis0509
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 305
      Den SSS habe ich soweit verinnerlicht.

      Was sollte ich jetzt tun?

      - Multitabling verbessern, um möglichst schnell von NL10 wegzukommen

      oder

      - schon das advanced spiel anschauen??

      ----------------------

      Nebenbei natürlich Hände posten und im Forum lesen ist klar.
  • 8 Antworten
    • igel2006
      igel2006
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.255
      Ich würde zu b) raten bzw. den SHC von FiftyFifty orgen und mir Stats besorgen.
    • gspott2003
      gspott2003
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 558
      ich würde permanent an meinem spiel arbeiten!

      - Hände posten
      - Handbewertungen lesen
      - nen blick in die BS-Artikel werfen
      - spielen
      - Gedanken über die eigenen Sessions machen

      meiner meinung nach, kannst du mit advanced play auf nl10 mehr verlieren als gewinnen, da die gegner halt zu wenig mitdenken bzw. den fold-button nicht kennen.

      @ igel:

      was ist so toll an diesem chart. da verweist irgendwie jeder 3. post drauf.
      ich persönlich finds viel wichtiger jede situation individuell nach gegner, board, stack usw. zu bewerten als stur nach stats und chart zu spielen.
    • Anubis0509
      Anubis0509
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 305
      Hab mir fast gedacht, dass diese Antwort kommt.
      Als Schüler oder Student könnte ich das auch alles parallel tun,
      aber leider ist mein Studium bereits vorbei und Familie und der liebe
      Job lassen mir durchschnittlich eine Stunde Zeit pro Tag zum Pokern.
      Wird für viele hier wahrscheinlich erschreckend klingen.....

      Deswegen habe ich mich verstärkt der Theorie gewidmet.
      Und da ich jetzt soweit bin, dass ich sage, ich habe die SSS verstanden,
      stellt sich die Frage, ob ich erstmal spiele, um die Bankroll aufzubauen
      oder weiter die Theorie anschauen soll.
    • igel2006
      igel2006
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.255
      Ich finde toll an dem Chart, dass er uns hilft, jede Situation individuell zu betrachten. Push nach Raise, Push nach Reraise, Push nach Steal sind hier in Abhängigkeit von PFR bzw. ATS angegeben. Finde ich sehr praktisch. Wenn man für einige Beispiele die Angaben durchstoved, versteht man auch, worum es geht.

      Als non advanced lässt man m.E. zu viel Geld mit AK liegen, weil man nen tighten UTG-Raiser pushed (nach Einsteigersektion korrekt). Außerdem lässt man sich zu oft die Blinds klauen. Dabei würde ein Blick in die "Push nach Raise" oder Resteal-Tabelle einiges erleichtern.
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Original von gspott2003
      ich persönlich finds viel wichtiger jede situation individuell nach gegner, board, stack usw. zu bewerten als stur nach stats und chart zu spielen.
      Der Chart vereinfacht eben genau das.
      Ich hab ihn als Grundlage für mein Spiel, spiel aber nicht streng danach.
    • igel2006
      igel2006
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.255
      Original von Anubis0509
      Und da ich jetzt soweit bin, dass ich sage, ich habe die SSS verstanden,
      stellt sich die Frage, ob ich erstmal spiele, um die Bankroll aufzubauen
      oder weiter die Theorie anschauen soll.
      Man lernt nie aus, daher ist ein ausgewogenes Verhältnis wichtig! Am WE (ggf. mehr Zeit) oder während eines Upswings vielleicht nen bisschen mehr spielen, bei nem Downsing oder nur 30 Minuten Zeit für Pokern vielleicht lieber "lernen".
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      wo finde ich den Chart?
    • primorac
      primorac
      Black
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 12.414
      Volle Zustimmung @ GSpott2003

      lG
      Primorac