Bin ich zu weak?

    • Temar
      Temar
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 536
      Hallo,

      ich spiele jetzt seit fast 4 Wochen und es geht langsam aber stetig bergab. Am Anfang konnte ich mich noch break-even halten, aber mittlerweile bin ich bei 40$ angelangt. Ich versuche streng nach SHC sowie Odds und Outs zu spielen und deshalb darf ich eigentlich fast alle meine Hände, bei denen ich nix treffe, wegwerfen. Habe mir jetzt mal PokerGrader runtergeladen und dort meine Hands der letzten Wochen importiert. Da ich die HHs nicht hochladen will, habe ich nur die Stats, die mir das Programm direkt ausgibt:

      Hands: 5604
      VPIP: 13.94
      PFR: 8.01
      Agg: 2.35
      Won: 7%
      Won Flop Seen: 32.7%

      Könnt ihr daran irgendwas ablesen? Habe irgendwie das Gefühl, dass ich recht wenig spielbare Karten bekomme (13%) - sollten das nicht irgendwas um die 20% sein?

      Meine größten Verluste mache ich (subjektiv) mit hohen Pocket-Pairs/Overpairs, von denen ich mich nicht so recht trennen kann. Die calle ich trotz viel Aktion meistens runter und verliere gegen Trips. Vom Rest trenne ich mich eigentlich immer sobald ich nicht genügend Outs habe.

      Habt ihr irgendwelche Tipps?

      Gruss,
      Alex
  • 7 Antworten
    • DonCologne
      DonCologne
      Global
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 1.314
      Wie ist Deine Statistik bei Went to Showdown und Win at Showdown?
    • Scipio
      Scipio
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 1.410
      Jup, dein vpip ist zu niedrig, bist du sicher, dass du den SHC richtig geschnallt hast?

      Du hast ja bereits einen Leak in deinem spiel entdeckt, jetzt geht es darum, diesen zu beseitigen.
      Dazu könntest du mal ein paar Mindmapps erstellen, Hände posten, es dir auf die Stirn ( oder auf ein kleines Zettelchen an deinem Monitor schreiben) und jedesmal, wenn du ein hohes pocket hast, bewusst machen.
      Um im Pokern weiterzukommen, MUSST du Leaks finden ( was meist nicht alzu schwer ist) und danach an deiner Denkweise arbeiten, um das wieder geradezubekommen.

      Da du dich von hohen Pockets nicht lösen kannst, kannst du dich vielleicht auch nicht gut von AK lösen oder gar überhaupt von Händen.
      ßberprüfe mal, ob du nicht allgemein zu sehr an deiner Hand hängst...
    • Behre
      Behre
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.463
      du musst definitiv looser werden
    • Temar
      Temar
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 536
      Erstmal danke für eure Meinungen.


      Wie ist Deine Statistik bei Went to Showdown und Win at Showdown?
      Diese Daten zeigt mir das Programm leider nicht an. Dazu müsste ich meine HHs auf deren Seite hochladen. Das will ich eigentlich nicht (zu paranoid).


      Jup, dein vpip ist zu niedrig, bist du sicher, dass du den SHC richtig geschnallt hast?
      Ich bin mir eigentlich sicher, dass ich das SHC richtig verstanden habe. Die Leute raisen nur ständig vor mir und dann darf ich einfach die meisten Karten nicht spielen - oder nur wenn schon N andere Leute drin sind.


      Du hast ja bereits einen Leak in deinem spiel entdeckt, jetzt geht es darum, diesen zu beseitigen.
      Dazu könntest du mal ein paar Mindmapps erstellen, Hände posten, es dir auf die Stirn ( oder auf ein kleines Zettelchen an deinem Monitor schreiben) und jedesmal, wenn du ein hohes pocket hast, bewusst machen.
      Um im Pokern weiterzukommen, MUSST du Leaks finden ( was meist nicht alzu schwer ist) und danach an deiner Denkweise arbeiten, um das wieder geradezubekommen.
      Ich bin mir einfach nie sicher, wann ich bei hohen Pairs (meist Toppair) oder Overpair raus muss. Die call ich idR dann runter. Läuft eigentlich immer nach dem gleichen Schema ab:

      PreFlop:
      Ich: raise oder call, je nachdem

      Flop:
      Ich bette.
      Er raist.
      Ich reraise.
      Er callt.

      Turn:
      Ich bette.
      Er raist.
      Ich calle.

      River:
      Ich checke.
      Er bettet.
      Ich calle.

      Ergebnis: Er Trips oder Two Pairs - Ich Toppair oder Overpair.
      Ist das etwa schon zu aggressiv? Soll ich nach dem Turnraise aufgeben?



      Da du dich von hohen Pockets nicht lösen kannst, kannst du dich vielleicht auch nicht gut von AK lösen oder gar überhaupt von Händen. ßberprüfe mal, ob du nicht allgemein zu sehr an deiner Hand hängst...
      AK geht eigentlich recht gut. Gebe ich meistens am Turn auf oder wenn der Pot extrem klein ist, sogar schon am Flop.



      du musst definitiv looser werden
      Hmm, vielleicht sollte ich mehr Mid-Pairs runtercallen. Die gebe ich bei 1ner oder mehreren Overcards immer sofort auf. Aber wie siehts denn aus, wenn ich 2 Overcards habe, bei nem Flop der kleiner 10 ist? Soll man sowas bei einem Gegner dann runtercallen, wenn er nicht gerade mords Aktion macht?

      Gruss,
      Alex
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Original von Temar

      PreFlop:
      Ich: raise oder call, je nachdem

      Flop:
      Ich bette.
      Er raist.
      Ich reraise.
      Er callt.
      Der Raise reicht mir als Indikator, daß mein TopPair möglicherweise nicht ausreicht. Umso mehr natürlich, wenn die Floptextur Böses ahnen läßt. Je nach Kicker würde nach dem Raise sofort auf Check/Call umschalten.
      Bei einem Overpair würde ich spätestens nach einem Turn-Raise auf Check/Call schalten, bei einem gefährlichen Board evtl. auch aufgeben.

      Don
    • icerain
      icerain
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2005 Beiträge: 1.023
      Original von Temar
      Flop:
      Ich bette.
      Er raist.
      Ich reraise.
      Er callt.

      Turn:
      Ich bette.
      Er raist.

      spätestens hier würd ich mir je nach preflop und board gedanken machen.
      TPTK schmeiß ich auf nen re-raise am turn eigentlich fast immer weg.
    • Temar
      Temar
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 536
      Original von DonBlech
      Der Raise reicht mir als Indikator, daß mein TopPair möglicherweise nicht ausreicht. Umso mehr natürlich, wenn die Floptextur Böses ahnen läßt. Je nach Kicker würde nach dem Raise sofort auf Check/Call umschalten.
      Bei einem Overpair würde ich spätestens nach einem Turn-Raise auf Check/Call schalten, bei einem gefährlichen Board evtl. auch aufgeben.
      Ok, danke für eure Anregungen. Werde versuchen mich hier mehr unter Kontrolle zu halten.

      Grüsse,
      Alex