SH - spiel aus dem SB

    • ownage4u
      ownage4u
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 4.802
      also nach meinem gefühl, ist mein spiel am unsichersten aus dem SB, wenn vor mir 1-3 spieler limpen. ich bin hier imo viel zu aggressiv (leider ist meine samplesize bisher zu gering, um schlüsse aus PT zu ziehen...)

      bedingung: es ist eure erste hand an einem NL20/50 tisch, ihr habt durch PT auf geringer samplesize nur reads dass die gegner größtenteils recht fishy sind, also einfach standard.

      gg 1limper: ich raise hier quasi jedes A,K9s/KTo+,QT+,JT+,jedes pp,sowie T9s,98s. es fällt mir einfach auf, dass ein openlimp einfach enormes fishplay ist und auf einen raise quasi immer gefoldet wird. das problem ist halt wenn man dann in schwierige postflop situationen oop kommt usw.

      gg 2limper: ich nehme aus der 1limper range eigt. nur T9 raus und vllt. A2o,A4o(folde ich)

      gg 3limper: hier verändert sich mein spiel plötzlich stark. ich raise nurnoch ATs+,AJo+,KJs+,KQo+,jedes pp. hände wie A2s-A9s limpe ich mit,die Axo folde ich alle. KTs folde ich manchmal, manchmal limpe ich es. KJo folde ich (zu weak?) und dann sowas wie T8s,T9s,QJ,QTs,JT limpe ich alle

      was habt ihr hier für ranges?
      allgemein ist mein vpip etwa 17,5, mein pfr etwa 16
      limpe ich zu wenig? (lässt sich so allgemein sicherlich schwer sagen, aber vllt. sieht man es ja z.b. an der SB range, ansonsten sehe ich mein spiel da als vernünftig an) (ich openraise jedes pp und 3-bette im blindbattle z.b. jedes pp)
  • 3 Antworten
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Das ist viel zu allgemein: wichtig sind Fragen wie wie wahrscheinlich ist es das die Gegner folden/wieviele Gegner sehen den Flop i.d.R., hat meine Hand showdown value oder muss ich hier den Pot meist ohne SD mitnehmen, spielt sich meine Hand gut in multiway Pötten?
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      aus dem SB sollte man nur ganz selten raisen, wenn schon leute in die hand eingestiegen sind, weil du auf jeden fall oop spielen musst, wenn du gecallt wirst.

      standardmäßig raise ich eigentlich nur 88+, AJ+ und KQs bis ich reads über den/die openlimper habe.
    • ownage4u
      ownage4u
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 4.802
      Original von Thorsten77
      Das ist viel zu allgemein: wichtig sind Fragen wie wie wahrscheinlich ist es das die Gegner folden/wieviele Gegner sehen den Flop i.d.R., hat meine Hand showdown value oder muss ich hier den Pot meist ohne SD mitnehmen, spielt sich meine Hand gut in multiway Pötten?
      ja, das ist mir klar. dass eine hand wie A2 eine sehr schlechte playability besonders in multiway pots hat. klar kann man es nicht so extrem vereinfachen, nur ich wollte halt mal wissen, ob ich bei einigen meiner beispiele hände raisen, die eben in solchen situationen eine viel zu geringe fe haben, um profitabel spielbar zu sein