Blindsteals im späten Spiel 3BB oder AI?

    • EvilSucker
      EvilSucker
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 5.688
      Moin!
      Ich bin mir momentan sehr unsicher, ob Blindsteals mit 3BB oder AI sinnvoller sind.
      Momentan mache ich es von meinem Blatt und von meiner und der gegnerischen Chipsituation abhängig, habe aber noch keine richtige Linie gefunden. Ich habe das Gefühl, dass ich dadurch unbewusst reads auf mein Blatt zulasse.

      Gibt es eine optimal Lösung?
  • 6 Antworten
    • Deradon
      Deradon
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.653
      code:
      Blindsteal mit 2.5BB auf höheren Blinds.
      Stack < 13 BB -> Steal = AllIn

      Meine Spielweise
    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      Ich schließe mich Deradon an, Blindsteals sind wichtig, aber wenn dein Stack schon sehr klein ist, auf jeden Fall Allin gehen.
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      also mit 13BB zB raise ich auch meistens nur auf 2.5bb aus dem einfach grund, dass wir dann meistens schon an der bubble sind und es leute gibt die deutlich shorter sind, dann is meine hand zu gut zum open folden und zu schlecht zum pushen. commited bin ich dann nur vs den shorty und gegen den big kann ich noch folden.
    • OIB
      OIB
      Silber
      Dabei seit: 19.11.2007 Beiträge: 1.452
      Original von Phoe
      also mit 13BB zB raise ich auch meistens nur auf 2.5bb aus dem einfach grund, dass wir dann meistens schon an der bubble sind und es leute gibt die deutlich shorter sind, dann is meine hand zu gut zum open folden und zu schlecht zum pushen. commited bin ich dann nur vs den shorty und gegen den big kann ich noch folden.
      Wenn Du weniger wie 13 BB hast dann gibt es nur P/F mit Deiner Hand.
      Wenn Dein Gegner nach Dir auch noch weniger als 13 BB hat wird noch agressiver dagegen gespielt.
      Eine Bet von 2,5 für meinen Steal mache ich wenn ich zwischen 20 und 13BB habe
    • EvilSucker
      EvilSucker
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 5.688
      Ok, das klingt plausibel und so ähnlich habe ich es bisher gehandhabt.
      Was macht ihr aber, wenn der Stack eures "Opfers" ungefähr gleich hoch ist und er seine Blinds protected?
      Tighter angreifen oder gleich AI?
    • Snoke
      Snoke
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 2.436
      kommt imo drauf an, in welchem Bereich deiner Pushrange die Hand liegt.
      Mit mittelstarken Händen kommt eigentlich nur ein Push in Frage, da du wenn du raist und der gegner drüberpusht nicht weisst wo du stehst.
      Mit Händen vom unteren Ende deiner Pushrange könnt ich mir vorstellen, dass es Sinn macht nur zu raisen, da man wenn der gegner drüberpusht davon ausgehen kann, dominiert zu sein und noch nen fold finden kann.
      Das Problem ist nur, dass der normale raise vom gegner als Schwäche gedeutet werden kann und er mit mehr Händen drüberpusht, als er ein All-In gecallt hätte.
      Das wäre dann wieder ein Grund mit sehr starken Händen nur normal zu raisen, da der Gegner so eher bereit ist seine Hand zu spielen.

      Naja mit <10 BB würd ich auf jeden Fall nurnoch pushen, aber mit 13 oderso könnte ich mir noch Situationen vorstellen wo es besser ist normal zu raisen.